Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Planetenübergreifendes Schachspiel

mario walz freundlich 200

Hallo, Ihr Lieben.
Manchmal komm ich mir vor wie in einem riesigen planetenübergreifenden Schachspiel. Vorsichtig werden die Figuren in Position gebracht, jede für sich auf ihren ganz speziellen Platz gesetzt, um dann in einem besonderen noch nicht definierten Moment an dem exakt richtigen Ort angekommen zu sein, um dort exakt das zu tun, für was man Jahre oder gar ein und bei vielen sogar mehrere Leben lang vorbereitet wurde. Um dann ein Teil des riesigen Puzzles zu sein, ein individuelles

„Körperwelten“ wer hat sie gesehen?

koerperwelten

Am 16. Oktober wurde die Leichenschau unter dem Namen „Körperwelten“ durch eine christliche Gruppierung in Lausanne verboten Lausanne verboten, die in Köln wiederholt ausgestellt worden war.

Unter dem Motto „Wandel durch Handel“ hat die freiheitliche Welt dem KP-Regime in China nicht zum Rechtsstaat verholfen, aber viele Westler haben sich zum Komplizen des Terrorregimes gewandelt, die auch ihre Rechnungen zu begleichen haben.

Der Sohn des Ausstellungsmachers Gunther von Hagens hat in seinem

Mario Walz "Die innere Entwicklung"

mario walz freundlich 200

Momentan scheint sich alles auf die innere Entwicklung zu fokussieren. Wie bei vielen, die ich kenne (und bei mir persönlich ebenso - siehe die neuen Videos) gibt es in der eigenen Entwicklung und Fühlen erstaunliches zu berichten. Aber viele äußere Handlungen und Aktivitäten scheinen diesen Monat etwas erschwert zu sein. Verzögerungen und Verschiebungen allenthalben.

Solch schwerfällige Zeiten sind aber auch nur Phasen, die sich wieder beruhigen bzw. verändern. Die Zeiten, in denen das

Taiwan aus meiner Sicht - XU Pei

xu pei

Als ich in China lebte, lernte ich in der Schule, dass dank der Kommunistischen Partei Chinas wir ein glückliches Leben führen, während unsere Landsleute in Taiwan in Not und Elend leben würden.

Nach dem Tiananmen-Massaker 1989 lernte ich bei Protesten gegen das Terror-Regime Exilchinesen kennen, die vor der kommunistischen Machtergreifung über

Die Beginenkultur und deren Etablierung in Köln

Beginenfenster Koln

Susanne Peters berichtet über Die Beginenkultur und deren Etablierung in Köln

Die Beginen entwickelten ab dem 13.Jdt. eine Form des Zusammenlebens von Frauen, welches dem klösterlichen Leben ähnlich war, also auf jeden Fall religiös geprägt war - wie das ganze Leben der Menschen im Mittelalter.

Aber die Beginen waren "weltzugewandter" und

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

Karibisches Tanz-Musical der Weltklasse "HAVANA NIGHTS"

havanna nights„HAVANA NIGHTS COMPANY“
Beste Tänzer Havannas, Starbesetzung aus „Circo Nacional de Cuba“ & Live “Girl-Band” in einer spektakulären Inszenierung!

Cuba comes closer...
Choreografische Innovation
Für die "Havana Nights Company" fanden sich die besten T...


weiterlesen...

Wassersport und Strandvergnügen am Rather See - Verwaltung legt der Politik Planung für neue Naherholungsanlage vor

stadt Koeln LogoDie umfangreichen Planungen zur Entwicklung des Rather Sees zu einer neuen Naherholungsanlage im Stadtteil Rath/Heumar sind abgeschlossen. Die Fläche östlich des Neubrücker Rings, südlich des Hüttenwegs, westlich des Steinwegs und nördlich der Beb...


weiterlesen...

Tom Gregory - Fingertips

Tom Gregory   Fingertips Cover PMMit kleinen Schritten macht Tom Gregory große Sprünge.
Nach den Achtungserfolgen von „Run To You“ oder „Honest“ landete der junge Brite mit „Small Steps“ erneut einen Hit, welcher sich auf direktem Wege in die Top 5 der offiziellen deutschen Airpla...


weiterlesen...

TH Köln – Themen und Termine vom 27. Januar bis 2. Februar 2020 - Studienberatung

th koelnDie Zentrale Studienberatung der TH Köln bietet während der Studienorientierungswochen verschiedenste Angebote zu den wichtigsten Fragen rund um ein Studium an der TH Köln an. Vom 27. bis 31. Januar finden wieder Veranstaltungen rund ums Studium s...


weiterlesen...

15.02.– 14.06.2020 Stille Ruinen - F.A. Oppenheim fotografiert die Antike

stille ruinenStill scheinen die Ruinen der Akropolis dazuliegen als Felix Alexander Oppenheim sie 1853 fotografierte. Kein Mensch ist zu sehen, das zeitgenössische Athen bleibt ausgeblendet. 42 seiner Aufnahmen erschienen 1854 in dem großformatigen Bildband At...


weiterlesen...

Köln Termine

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5
week 2 6 7 8 9 10 11 12
week 3 13 14 15 16 17 18 19
week 4 20 21 22 23 24 25 26
week 5 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok