Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

30.05.- 02.06.2019 Iranisches Filmfestival Köln - Filmforum NRW

visionsSeit 2013 präsentieren wir iranische Filme in Köln. Vom 30. Mai bis 2. Juni geben wir erneut Einblicke in das faszinierende Filmland Iran, seine kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen: mit Podiumsdiskussionen, in Gesprächen mit Filmschaffenden – und natürlich mit einem möglichst vielfältigen Programm.

An Filmen mangelt es im Iran momentan nicht: „Visions of Iran“ wartet mit starken Spielfilm-Debüts auf – Arash Lahootis „Orange Days" erzählt vom harten Alltag einer Kolonne Erntearbeiterinnen, Alireza Motamedis „Reza" porträtiert einen sanften Individualisten, der sich familiären Zwängen entzieht, und Hossein Toghiri zeigt eine Gruppe junger Städter auf der Suche nach dem Glück („Report of Yousefi 's Runaway"). Kein Debütant mehr, aber immer noch ein enfant terrible ist Hooman Seyedi: Mit „Sheeple" durchstreift er die von Armut und Drogenkonsum geprägten Teheraner Slums. Dagegen verfolgt Altmeister Kianoush Ayari mit dem im Iran zensierten „The Paternal House" die Spuren eines fast 100 Jahre zurückliegenden Verbrechens.

Auch mit den Dokumentarfilmen blicken wir direkt in die Gesellschaft: Die in Köln lebende Bahar Ebrahim lässt im Eröffnungsfilm „16 Frauen" Teheranerinnen zu Wort kommen... „Mouth Harp in Minor Key" porträtiert den bedeutenden Filmhistoriker Hamid Naficy im kalifornischen Exil.

Aus aktuellem Anlass schauen wir außerdem auf die dramatische Wassersituation im regenarmen Iran (Mohammad Ehsanis „Karoon", mit anschließender Diskussion!). Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Minderheiten des Landes: „Song of God" führt in die rätselhafte Kultur der Yarsani ein, die durch die Meister der Tanburlaute weitervermittelt wird. Darüber hinaus zeigen wir drei Kurzfilmblöcke in Kooperationen mit iranischen Verbänden. Und mit Animationsfilmen von KANOON wenden wir uns dieses Jahr auch an die jüngeren Zuschauer.

Was gibt es noch? Bereits am 29. Mai gibt die Regisseurin Ghasideh Golmakani im Café Schallplatte eine multimediale Buchpräsentation: “Ali Abbassi Presents: 30 Years of Nightmare“ über einen bedeutenden Produzenten.

Weitere Informationen unter: https://www.iranian-filmfestival.com/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Alex Heil – The Shape of Water @ 30works

alex heilWie nähert man sich malerisch einem Medium, das weder Farbe noch Form hat? Das flüchtig und materiell nicht greifbar ist?

Die Künstlerin Alex Heil vermag in ihren hypnotischen Bildwelten dem Element Wasser nicht nur Körperlichkeit, sondern sogar e...


weiterlesen...

BONAPARTE - Was mir passiert

bonaparteNachdem letztes Jahr mit »Das Lied vom Tod« bereits ein erster deutschsprachiger Song von Bonaparte erschien, veröffentlicht er nun am 05.04.2019 mit »Big Data (feat. Farin Urlaub und Bela B.)« die nächste Single und kündigt gleichzeitig für den 1...


weiterlesen...

Summerjam Festival 2019 - #Timetable

vestival appNur noch 29 Tage bis zum Festival-Anpfiff! Ab sofort seht ihr auf dem Timetable wer, wann und wo spielt. Lade Dir hierzu die Summerjam APP herunter, dann kannst Du Dir Deine Favoriten gleich speichern!

In unserem SUMMERJAM Ticketshop könnt Ihr zwi...


weiterlesen...

Nach Verkehrsunfällen: Gaffern die Handys entziehen

csm PfeifferPK b507acc656Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) fordert ein härteres Vorgehen gegen filmende und fotografierende Gaffer an Unglücksstellen. Die Forderung stellte die DPolG Verkehrskommission bei einer Pressekonferenz am 29. Mai 2019 in München der Öffent...


weiterlesen...

Verkehrsinformationen mit moderner Technik - Austausch der bisherigen Vario-Tafeln gegen neue Anlagen ist gestartet

stadt Koeln LogoIm Laufe der nächsten Wochen lässt das Amt für Verkehrsmanagement stadtweit 17 Verkehrsinformationsanlagen, die an Hauptverkehrsstraßen im Kölner Stadtgebiet platziert sind, gegen neue Anlagen austauschen. Mit den Arbeiten wurde am 11. Juni 2019 a...


weiterlesen...

Köln Termine

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Donnerstag, 20.Jun 14:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

agii gosse, Big Barbie, Fotografie.JPG
Donnerstag, 20.Jun 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung Gruppe 56 feat. agii gosse "BARBIE"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Donnerstag, 20.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Freitag, 21.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

pennsylvania-station-new-york-1955sabine-weiss-1_3771f.jpg
Freitag, 21.Jun 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung: Sabine Weiss "la vie"

Howard Smith Universe.jpg
Samstag, 22.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

Howard Smith Universe.jpg
Sonntag, 23.Jun 11:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

kommenden sonntag.jpg
Sonntag, 23.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Kultursonntag Halle Zollstock

Howard Smith Universe.jpg
Dienstag, 25.Jun 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Howard Smith - No End in Sight"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok