Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Straßenkatzen Köln e.V. "Bubbles sucht ein liebevolles Zuhause!"

f0440468310bc3666c250250a56ad483Rasse / Geschlecht: Langhaar-Mix/ männlich-kastriert
Alter: Geboren: ca. Februar 2013
Farbe: Schwarz-weiß
In der Vermittlung seit: Februar 2014
Besonderheiten: Wohnungshaltung / Freigangtauglich
Kastriert / gechippt / FIV-Leukose negativ / RCP-geimpft / Giardien negativ

BUBBLES wurde Ende Oktober 2013 in Köln-Porz gemeinsam mit seiner Schwester Bambi und seiner Mutter Beverly eingesammelt. Damals war die kleine Katzenfamilie wenig begeistert von Menschen, was sich aber im Laufe der Zeit ins Gegenteil veränderte.

BUBBLES ist freundlich, neugierig und aufgeschlossen. Er ist zu Beginn ein wenig ängstlich gegenüber Fremden, da er aber Leckerchen sehr zugetan ist, taut er sehr schnell auf. Er spielt und tobt altersmäßig gerne herum. Seit er gelernt hat, dass Hände tolle Streicheleinheiten bedeuten, lässt er sich gerne das Köpfchen und den Rücken kraulen. Am liebsten mag er sanfte Streicheleinheiten am Kinn und rund um den Kopf.

BUBBLES sitzt gerne auf dem Balkon und beobachtet die Umgebung, so dass eine katzensichere Vernetzung eines Balkons zwingend notwendig ist. Am besten wäre für ihn jedoch Freigang in entsprechender Umgebung.

BUBBLES mag die meisten anderen Katzen, da er "im Rudel" aufgewachsen ist, es entscheidet jedoch auch hier wie immer die Symphatie. Schön wäre es, wenn BUBBLES gemeinsam mit seiner Schwester BAMBI oder einer anderen Katze von der Pflegestelle ein Zuhause finden würde.

Für unseren Traumkater BUBBLES suchen wir ein Zuhause bei Menschen mit viel Zeit. Kleinkinder sollten im Haushalt nicht vorhanden sein, da er dafür vermutlich zu ängstlich wäre. Kinder ab ca. 5 Jahren sind kein Problem.

Kennenlerntermine für unsere Pflegestelle in Lohmar (bei Rösrath) und weitere Infos gibt es über 02233-377886.

Allgemeine Info:

Keine Vermittlung ohne Vertrag / Keine Vermittlung ohne Schutzgebühr

Grundsätzlich sind all unsere erwachsenen Vermittlungskatzen kastriert, tätowiert oder gechippt.
Auf FIV, Leukose und Giardien getestet sowie gegen Schnupfen und Seuche geimpft.
Katzen werden grundsätzlich nicht einzeln vermittelt, es sei denn, im Haushalt sind bereits eine oder mehrere Katzen vorhanden.

Die Vermittlung bei Etagenwohnungen mit vorhandenem Balkon erfolgt nur, wenn dieser katzengerecht gesichert ist!
Dies wird vor der Vermittlung durch den Strassenkatzen Köln e.V. vor Ort überprüft.
Bei Freigangvermittlungen wird Wert auf ein ruhiges Wohnumfeld ohne Haupt- und Schnellstraßen gelegt.

Weitere Informationen unter: http://strassenkatzen-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

"Aufbruch in die Freiheit" im Kölnischen Stadtmuseum - Ein Abend mit der Mitbegründerin der Fluxus-Bewegung Mary Bauermeister

39040 4569189 loDie charismatische Avantgarde-Künstlerin Mary Bauermeister, geboren 1934, war in den 1960er-Jahren eine der Schlüsselfiguren der sich formierenden Fluxus-Bewegung. Am Freitag, 25. Januar 2019, 19 Uhr, steht sie – mit einer Mischung aus Lesung und ...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Reise-Reportage Australien – Mit Kamelen durchs Outback

Presse grenzgang Markus Blum Australien 1Am Sonntag, den 20. Januar 2019 um 14:00 Uhr erzählt Markus Blum im Kölner Gloria Theater LIVE von dem Abenteuer seines Lebens: Mit Kamelen durch das australische Outback mit der gesamten Familie.
Über drei Monate und 1.600 km will Familie Blum es ...


weiterlesen...

100 MITEINANDER REDEN Projekte gesucht

miteinanderProjekte zur Stärkung des Dialogs und Gemeinsinns in ländlichen Räumen gesucht / Noch bis zum 22. Januar 2019 bewerben

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb sucht im Rahmen des Programms "MITEINANDER REDEN Gespräche gestalten – Gemeinsam h...


weiterlesen...

Von Soundcloud-Freunden zu Ehepartnern: Indie/ Folk Duo flora cash

flora cashflora cash haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrer Musik die Vielfalt von zwischenmenschlichen Beziehungen in all ihren Facetten zu erforschen.

Der Amerikaner Cole Randall und die Schwedin Shpresa Lleshaj - jetzt bekannt unter flora cash – he...


weiterlesen...

17.01.2019 Von der Pflanze zur Jeans. Wie Mode entsteht und auf wessen Kosten

bilder presse 2018 fast fashion 1 320Workshop für alle Interessierten zur Ausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museums

Billig kaufen ist teuer. Nicht nur, weil das Gekaufte schnell verschleißt und Neues her muss, sondern auch, weil billige Mode auf Kosten von schlimmen Arbeitsbedingun...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok