26.Juli 2013 - Öffentlicher Bücherschrank demnächst auch in Köln Mülheim!

Bild 1207Öffentliche Bücherschränke sind wetterfeste Schränke zur Aufbewahrung von Büchern.
Sie stehen an öffentlichen Orten und sind so für jedermann rund um die Uhr zugänglich. Damit bieten sie die Möglichkeit kostenlos und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Tausch aufzubewahren bzw. zur Mitnahme anzubieten.

Wie funktioniert es:

-GEBEN-
Dein Bücherregal zu Hause platzt aus allen Nähten, aber für das Altpapier sind dir deine Schmöker zu schade?
Dann ist der öffentliche Bücherschrank die perfekte Lösung für dich: Stelle deine ausgedienten Bände ins Regal und freue dich über deren sinnvolle Weiterverwendung.

-NEHMEN-
Beim Stöbern hat dir ein Buch ganz besonders gut gefallen? Du kannst es gerne mit nach Hause nehmen – kostenlos und ohne Registrierung.
Bringe es zurück, wann immer du willst oder behalte es.

-TAUSCHEN-
Du möchtest neue literarische Welten entdecken und im Gegenzug anderen deine gelesenen Bücher zur Verfügung stellen?
Wunderbar! Auf dem Prinzip des Gebens und Nehmens funktionieren öffentliche Bücherschränke.

Endlich ist es so weit, auch Köln-Mülheim erhält den lang ersehnte Bücherschrank, der am 26.Juli um 14:00 Uhr vom Bezirksbürgermeister Herrn Norbert Fuchs offiziell an die Mülheimer Bürger übergeben wird.

Jeder darf als Geschenk ein schönes Buch zur Eröffnung mitbringen, damit der Schrank von Anfang an gut gefüllt ist.
Wer Lust hat bei der Betreuung des Bücherschranks mitzumachen, putzen, Bücher nachsehen, Lese- Events organisieren etc., kann sich melden bei Gabi Schönau" unter gabi.schoenau@koeln.de

Das ganze findet statt im Bürgerpark an der Berliner Straße , neben der MüTze in Köln Mülheim

Bücherschränke in Köln: http://www.buergerstiftung-koeln.de/projekte/104-eselsohr
Bücherschränke Deutschlandweit: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_%C3%B6ffentlicher_B%C3%BCcherschr%C3%A4nke