Die Malteser beim Ehrenamtstag der Stadt Köln 2022

Ulla Klocke von den Maltesern mit Lars Hüttler Heike Stahl Cédric Fourrier Kristen Cremann der Ehrenamtspatin Laura Wontorra Eric Gandemer Rudolf Bünten und Leonie Schröder v. l. nEhrenamtspreis für BNP Paribas Leasing Solution und den Malteser Social Day 2022

Köln, 06. September 2022. Oberbürgermeisterin Henriette Reker und die diesjährige Ehrenamtspatin Laura Wontorra überreichten beim Ehrenamtstag den Vertretern der BNP Paribas Lease Group S.A. den Preis in der Kategorie Unternehmen. Seit 2011 beteiligen sich Volunteers der BNP Paribas am Social Day der Malteser. 

Etwa 220.000 Kölnerinnen und Kölner engagieren sich in der Domstadt ehrenamtlich. Ihnen zu danken ist Anlass des Ehrenamtstags. Ausgewählte Einzelpersonen, Vereine, Schulen, Gruppen und Unternehmen erhalten darüber hinaus den Ehrenamtspreis der Stadt Köln. Eine unabhängige Jury wählte in der Kategorie Unternehmen 2022 die BNP Paribas Lease Group S.A. für das Engagement im Rahmen der Malteser Social Day aus.

Überreicht wurden die Preise am Sonntag, 4. September 2022, in der Piazzetta des Historischen Rathauses, es folgte der gemeinsame Auftritt aller Preisträger mit Oberbürgermeisterin und Ehrenamtspatin auf der Bühne des Heumarktes.  Am jährlich stattfindenden Malteser Social Day stellen Unternehmen ihre Angestellten von ihrer eigentlichen Arbeit frei, damit sie sich ehrenamtlich für ein gemeinnütziges Projekt engagieren können. Die BNP Paribas Lease Group S.A. ermöglicht ihren Mitarbeitenden seit 2011 die Teilnahme in Kooperation mit dem Kinderschutzbund an diesem Tag.

Ein Blickfang am Stand der Malteser auf dem Heumarkt waren zwei Einsatzfahrzeuge älteren Baujahrs. Neben einem Bulli von 1964 und einem Käfer von 1974 präsentierte die Hilfsorganisation ein aktuelles Einsatz-Motorrad. Ungewöhnlich auch eine Fahrradrikscha. In Kooperation mit der Initiative Radeln ohne Alter bieten die Malteser in der Stadt Köln ehrenamtliche Rikscha-Ausflugsfahrten für Seniorinnen und Senioren sowie Menschen an, die sich nicht mehr selbst auf den Fahrradsattel schwingen können oder möchten.

Andrea Ferger-Heiter, Malteser Stadtgeschäftsführerin Köln, zeigte sich begeistert vom Ehrenamtstag bei dem Jugend, Einsatzdienste und Soziales Ehrenamt der Hilfsorganisation ein buntes Programm boten. „Nach zwei Jahren pandemiebedingter Auszeit dürfen wir wieder die Menschen auf dem Heumarkt persönlich begrüßen. Sehr dankbar bin ich all unseren Malteser-Helfern, die den Auf- und Abbau als auch den Betrieb unseres Standes ermöglicht haben. Vielleicht finden wir im Rahmen des heutigen Tages auch ehrenamtlich Engagierte, die mit kräftigen Pedaltritten die Rikscha bewegen möchten. Darüber hinaus freuen wir uns auf Interessenten, die die Leitung bzw. Koordination des Dienstes übernehmen.“ Denn das Rikscha-Angebot für den Kölner Westen erfreut sich wachsender Beliebtheit und stellt damit ein weiteres tolles neues Angebot des Sozialen Ehrenamtes der Kölner Malteser dar! Interessierte können sich bei Frau Ferger-Heiter entweder via E-Mail Andrea.Ferger-Heiter@malteser.org oder natürlich telefonisch unter der Rufnummer 0221 / 94976068 melden.

Abbildung: Ulla Klocke von den Maltesern mit Lars Hüttler, Heike Stahl, Cédric Fourrier, Kristen Cremann, der Ehrenamtspatin Laura Wontorra, Eric Gandemer, Rudolf Bünten und Leonie Schröder (v. l. n. r.). Bild Stadt Köln
Quelle: www.malteser-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

"Plan F"-Award für die Stadt Köln


stadt Koeln LogoAbbau von freilaufenden Rechtsabbiegern für mehr Verkehrssicherheit ausgezeichnet

Die Stadt Köln wurde am gestrigen Dienstag, 22. November, auf der 16. Fahrradkommunalkonferenz in Aachen für das Projekt, stadtweit Kreuzungen mit freilaufenden Rech...


weiterlesen...

Digitaler Informationsabend am 8.12.22:


dolmetscher schuleZum digitalen Informationsabend über die Online-Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer (m/w/d) lädt die Übersetzer- und Dolmetscherschule Köln am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 17.30 Uhr ein. Die Schule hat ihre Online-Ausbildung um die Sp...


weiterlesen...

Kreissparkasse Köln beteiligt sich am


Hauptstelle Orange Days 2 foto ksk koelnAn der Hauptstelle am Neumarkt weht Orange

Köln, den 23. November 2022 Die Kreissparkasse Köln bekennt sich zur Achtung von Menschenrechten und setzt sich für mehr Gleichstellung ein. So zählt sie unter anderem zu den 14 Unternehmen, die sich in d...


weiterlesen...

25.11.2022 Internationaler Tag gegen


F PlakatReclaim 2022 1 scaledWIR NEHMEN UNS DIE NACHT // PROTESTMARSCH AM 25.11. // INTERNATIONALER TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN* 

„Wir nehmen uns die Nacht“: mit dieser Parole ziehen Frauen* und Mädchen* laut und bunt durch die Straßen und fordern das Recht auf ein gewaltfreie...


weiterlesen...

23. – 27.11.2022 Ausstellung „between


between the linesUnter dem Titel „between the lines – Spielraum zwischen den Zeilen“ zeigt die Fabrik45 Arbeiten von Thomas Friedrich ab dem 23. November 2022.

Passend zu diesem Titel präsentiert Thomas Friedrich eine Auswahl seiner Bilder, die typischer Weise aus...


weiterlesen...

Abstimmung über Modernisierung


umweltAm 18. November stimmten die EU-Mitgliedsstaaten über die Position der EU zur anstehenden Reform des Energiecharta-Vertrages (ECT) ab. In der Abstimmung des EU-Rats kam keine qualifizierte Mehrheit zustande. Die EU kann daher der Modernisierung de...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.