Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Hallo Leben - Live 2019 - Sotiria - Tourverlegung in den November 2019

Unbenannte Anlage 01484Die musikalische Erbin des Grafen von UNHEILIG auf ihrer ersten Solo-Tour

Berlin, 05.02.2019 – Die Tour von Sotiria - der musikalischen Erbin des Grafen von Unheilig - und ihrer Band muss leider in den Herbst 2019 verschoben werden.
Aufgrund familiärer Umstände, die den Bandleader und Produzenten Henning Verlage betreffen, kann dieser die geplanten Termine im März und April nicht wahrnehmen. Henning begleitet Sotiria schon ihre gesamte musikalische Laufbahn. Er ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil in der Entstehung ihrer Songs, Arrangements und Live Performances.

„Auch wenn ich mich unglaublich auf die Tour im Frühjahr gefreut habe, steht es für mich außer Frage, dass meine erste Solo Album Tour mit Henning stattfinden muss. Er ist ein großer Teil meines musikalischen Schaffens und ich möchte ihn auf der Bühne nicht missen”, so Sotiria.

Daher ist es für die Künstlerin und die gesamte Crew selbstverständlich, die Live Termine auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden.

Die neuen Termine auf einem Blick:
20.11.2019 Osnabrück Rosenhof
21.11.2019 Bochum Zeche
22.11.2019 Köln Die Kantine
23.11.2019 München Technikum
25.11.2019 Dresden Alter Schlachthof
26.11.2019 Berlin Columbia Theater
27.11.2019 Hamburg Gruenspan
28.11.2019 Beverungen Stadthalle
29.11.2019 Delbrück Stadthalle

Sotiria – Hallo Leben
Als geheimnisvolle Frontfrau der Pop-Rock-Formation Eisblume hat Sotiria vor ein paar Jahren bereits ein europaweites Publikum verzaubert. Nach einer kurzen Schaffenspause begann für die charismatische Sängerin im vergangenen Jahr ein völlig neues Kapitel: Mit „Hallo Leben“ veröffentlichte Sotiria im Oktober 2018 ihr Solo-Debüt. Sie tritt damit das Erbe des Grafen von UNHEILIG an, mit ihm hat sie das Album geschrieben und produziert. Der Graf und Sotiria kennen sich bereits seit 2011. „Der Graf hat mir Mut gemacht, das zu tun, wofür mein Herz schlägt und mir dabei geholfen, meine Gefühle in Musik zu übersetzen“, so Sotiria.

Weitere Infos zu Sotiria und “Hallo Leben Live 2019” gibt es auf www.semmel.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Kölner Diversity-Kalender 2019 – jetzt auch als App - Feier- und Gedenktage bequem auf das Smartphone laden

koelnkalenderDer neue Diversity-Kalender ist da. In ihm veröffentlicht die Stadt Köln bereits zum fünften Mal wichtige Feier-, Fest- und Gedenktage der Kölnerinnen und Kölner. Als einziger seiner Art enthält der Kalender nicht nur die wichtigsten Termine der g...


weiterlesen...

15.02.2019 LISA WAHLANDT - DIE DREI DAMEN

DSC4711 BearbeitetSie waren und sind Kulturwelt Favoriten auf Bayern 2, in der Abendschau zu Gast und verzaubern auf der Bühne. „Die Drei Damen“ haben in der deutsch/bayrischen Musiklandschaft für reichlich Furore gesorgt. Sie singen oftmals dreistimmig - spielen K...


weiterlesen...

Reload Festival 2019 veröffentlicht massive Bandwelle

reload festivalDas Programm für das Reload Festival 2019, das vom 22. bis zum 24. August im niedersächsischen Sulingen stattfindet, steht: Ganze 20 Bands sind neu bestätigt, darunter mit Bullet For My Valentine aus Wales die zweiten Headliner neben den schwedisc...


weiterlesen...

Luksan Wunder | WunderTütenFabrik – das Album "33 kleine Welthits" VÖ 01.03.19 – ab 04.04.19 auf Tour

33 kleine Welthits Albumcover Digital uai 2064x2064Wer in letzter Zeit im Internet unterwegs war, dürfte um die WunderTütenFabrik nicht herumgekommen sein: Unter dem Pseudonym „Luksan Wunder“ treibt das Comedy- und Satire-Kollektiv aus Berlin vornehmlich auf YouTube sein wunderliches Unwesen und p...


weiterlesen...

19.02.2019 Pattern and Politics: Lubaina Himid im Gespräch mit Anja Casser

spreadDie Künstlerin Lubaina Himid wurde 2017 mit dem Turner Prize ausgezeichnet. Im Museum Ludwig sind einige ihrer Arbeiten in einem eigenen Raum installiert: Gemälde und Papierarbeiten, die von Himids Kampf für die Repräsentation von Schwarzen in der...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok