Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Licht aus für den Klimaschutz: Stadt Köln nimmt an Earth Hour 2019 teil - Oberbürgermeisterin Reker ruft Kölnerinnen und Kölner zum Mitmachen auf

earth hour 2019Als Zeichen für den Klimaschutz werden am Samstag, 30. März 2019, rund um den Globus für eine Stunde die Lichter ausgehen. Auch die Stadt Köln wird sich wieder an der weltweiten "Earth Hour", die bereits zum 13. Mal stattfindet, beteiligen. Um 20.30 Uhr wird an diesem Tag für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten abgestellt. Zusätzlich sollen die Menschen zuhause für eine Stunde das Licht ausschalten. In Köln wird in Abstimmung mit der RheinEnergie AG und dem Kölner Metropolitankapitel eine Stunde lang die Beleuchtung des Kölner Doms, der Hohenzollernbrücke und der zwölf romanischen Kirchen ausgeschaltet.

Auch in diesem Jahr möchten wir in Köln wieder alle Bürgerinnen und Bürger für den Klima- und Umweltschutz sensibilisieren. Mit der Teilnahme an der Earth Hour setzen wir daher ein sichtbares Zeichen. Ich freue mich sehr, wenn sich wieder viele Kölnerinnen und Kölner an dieser wichtigen Aktion beteiligen und sich auch über die 60 Minuten hinaus aktiv für den Klimaschutz und für die Umwelt einsetzen. Wir alle sind dringend dazu aufgerufen, in unserem Alltag ein größeres Bewusstsein für klima- und umweltverträgliches Handeln zu entwickeln. Jeder kann hierzu einen Beitrag leisten, betont Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Neben der Initiative SmartCity Cologne und den internationalen Klimapartnerschaften setzt die Stadt Köln mit dem im letzten Jahr gestarteten Förderprogramm Altbausanierung sowie mit dem Programm ,Köln Klima Aktiv 2022‘ ein Zeichen im Rahmen des Klimaschutzes

unterstreicht Umweltdezernent Dr. Harald Rau. Die vom World Wide Fund For Nature (WWF) initiierte Earth Hour gilt als weltweit größte Klimaschutzaktion. Die Premiere war am 31. März 2007 in der australischen Stadt Sydney. An der Aktion beteiligten sich damals laut WWF mehr als zwei Millionen Menschen. An der Aktion im vergangenen Jahr verschwanden beteiligten sich mehr als 180 Länder an der Aktion, davon fast 400 deutsche Städte. Ein Rekord, der in diesem Jahr erneut gebrochen werden soll.

Weitere Informationen zur Earth Hour

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Sabine Wotzlaw / https://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Bundesverkehrsminister Scheuer und Digitalstaatsministerin Bär eröffnen gamescom 2019

Gamescom 2019 Termin Tickets Hotel GamesWirtschaftBundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer eröffnet in diesem Jahr gemeinsam mit der Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär die gamescom. Das gaben der game – Verband der deutschen Games-Branche und die Koelnmesse als Veranstal...


weiterlesen...

12.- 14. Juli 2019 Kretz Personaltraining & -coaching "Bin im Kloster - zum Thema Achtsamkeit" Zisterzienserabtei Marienstatt

bin im klosterAchtsamkeit – Einführung in eine wirkungsvolle Selbsthilfe-Methode für Körper, Geist und Seele Stress kann ein Motor für viel Gutes sein (Eustress), aber auch zu ernsthaften gesundheitlichen Schäden führen und Arbeitsleistungen sowie das allgemein...


weiterlesen...

30 Jahre im Einsatz für die Aidshilfe Köln – Aidshilfe Köln ehrt Elfi Scho-Antwerpes

Aidshilfe ehrt Elfi Scho AntwerpesSeit nunmehr 30 Jahren setzt sich Elfi Scho-Antwerpes für die Belange von Menschen mit HIV/Aids ein. Ein Erlebnis aus ihrem privaten Umfeld vor über 30 Jahren überzeugte sie, sich für Menschen mit HIV/Aids zu engagieren „Ein Freund von mir ist dam...


weiterlesen...

Tipps und Inspiration für die berufliche Zukunft Berufswahlexperten coachen Schüler am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Münster

Logo Einstieg KoelnKöln, 2. Juli 2019 – Abitur, und dann? Noch ist es für die Jugendlichen der Jahrgangsstufe EF des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Münster zwar noch ein Jahr bis zum Ende ihrer Schulzeit, doch was kommt danach? Ideen entwickeln können die Schüler am ...


weiterlesen...

Kölnisches Stadtmuseum: Lesung zum 75. Todestag von Luise Straus-Ernst - "Paradiesvogel jenseits der Berge" – Eva Weissweiler stellt unbekannte Texte vor

4518 lesung foto"Paradiesvogel jenseits der Berge" – Eva Weissweiler stellt unbekannte Texte vor.

Aus ihrer Biografie über das dramatische Leben von Luise Straus-Ernst liest am Freitag, 12. Juli 2019, 19 Uhr, Eva Weissweiler im Kölnischen Stadtmuseum, Zeughausstr...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5 6 7
week 28 8 9 10 11 12 13 14
week 29 15 16 17 18 19 20 21
week 30 22 23 24 25 26 27 28
week 31 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok