Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

05.10.2016 "Jubiläumsfeier 10 Jahre Kultur-Kreis im topos" Eine Gemeinschaft mit 10 Jahren Spaß und intensiver Arbeit

Copyright Heiko Schuster topos Offene Buehne Dezember 2014 2Der Kultur-Kreis ist eine lockere Künstlergemeinschaft allen Genres die 2006 ins Leben gerufen wurde. Sie sind kein Verein sondern eine Verbindung von Menschen die ein Teil der Kunst und Kultur in Leverkusen und Umgebung sein wollen und sind.

Seit Frau Müllewitsch und ihre Familie 2008 Leverkusen zu ihrer Wahlheimat gemacht haben, hat der Kultur-Kreis deren Initiatorin sie ist in dieser Zeit 180 Aktionen / Veranstaltungen mit ihren Kollegen umgesetzt.

Außerdem hat die Künstlergemeinschaft 6 Jubiläen in diesem Jahr zu feiern.
10 Jahre Kultur-Kreis, 10 Jahre ehrenamtliches Wirken, 5 Jahre "Offene Bühne", 5 Jahre "Kunst gegen Leerstand", 3 Jahre Kunstnacht im Wildpark Reuschenberg und 3 Jahre "Künstler helfen Künstlern". Des weiteren organisiert Frau Müllewitsch im fünften Jahr die Kunstnacht in der AWO in Opladen.

Seit 5 Jahren hat der Kultur-Kreis eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Leverkusener Wirtschaftsförderung, der City Werbegemeinschaft, der Herz Jesu Kirche. Des weiteren mit unserer "Offenen Bühne" mit dem Inhabern Wolfgang Orth des Kultclub topos. Der uns neben dem normalen Betrieb, an diesem Abend wieder seine Räumlichkeit, die Bühne und einen Techniker für unsere Jubiläumsfeier zu Verfügung stellt.

Das Bühnenprogramm wird am 05. Oktober 2016 um 19.45 Uhr im topos, Hauptstraße 134, 51373 Leverkusen bei freiem Eintritt von den Kultur-Kreis Kollegen gestaltet.

Copyright Heiko Schuster Gruppenfoto Kultur KreisDie Moderation übernimmt Toby Sauter. Er bringt über 17 Jahren den Menschen den Spaß und die Gefühle von der Bühne, welche er so liebt. Er ist ein Vollblut-Musiker, ob im professionellen Bereich oder auch nur die Musik als Hobby. Viele kennen ihn, sei es von den Konzerten, oder Leverkusener Streetlife, oder vom topos.

Die Band de Ramönsche sind ein parodistisches Kölsch-Rock Quartett aus Leverkusen. Sie geben kölschen Klassikern einen Rock Anstrich oder umgekehrt sie übersetzen Rock Klassiker in's Kölsche und dies setzen sie mit überraschend minimalistischem Instrumentarium um.

Sowie die Band Andere Zeiten ihre Texte entstehen im Kopf ihres charismatischen Sängers und die Inspiration für ihre Musik schöpfen die aus den unterschiedlichsten Stilrichtungen (des letzten Jahrhunderts). Der Scherz oder gerne auch ein kritischer Ton in den Stücken wird von einem vielfältigen Instrumentarium begleitet, so dass sich die Durchlässigkeit der Genregrenzen offenbart.

Das Musik und Gesangstrio RJM kennen sich aus verschiedenen Bands, aber RJM hat sich aus dem Wunsch herauskristallisiert, Stücke, die mehrstimmige Vokalharmonien enthalten -- wie bei den Beatles, CSN&Y, Simon & Garfunkel, the Who, usw. -- zu spielen und vor allem zu singen.

Die afrikanische Trommelgruppe Assaman ist ein Perkussionsgruppe, die in erster Linie mit den traditionellen afrikanischen Instrumenten Djembe und Basstrommeln arbeiten. Die Musikstücke, die dargeboten werden stammen zum größten Teil aus dem reichen Schatz der senegalesischen Volksmusik.

Der Autor und Schauspieler Chrizz B. Reuer ist Magister der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft (M.A.), Autor, Performer , Darsteller und Moderator. Viele Lesungen und Auftritte säumen seinen Weg, z.T. mit Musik und Projektionen.

All dies möchten die Kultur-Kreis Kollegen und Petra Müllewitsch mit ihren Weggefährten, Unterstützern, Freunden, Kollegen, Fans und Kulturinteressierten gemeinsam feiern und lädt herzlich zum 10. Geburtstag ihres Baby's ein.

Kultur-Kreis Projekte: www.kultur-kreis-on-tour.de

Quelle: Petra Müllewitsch, www.muellewitsch.de

Foto: Offene Bühne im topos - Band RJM und Kultur-Kreis Initiatorin Petra Müllewitsch 2014: Copyright Heiko Schuster
Foto unten: Kultur-Kreis Gruppenfoto Kultur und Kunstausstellung Oktober 2014 in Einfach Da: Copyright Heiko Schuster

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

VERA - Nobody Else

Vera   Nobody ElseMusiknerds und aufmerksamen Beobachtern der internationalen Blogosphäre könnte VERA schon ein Begriff sein, auch wenn der dänische DJ und Produzent erst kürzlich begann als eigenständiger Künstler Musik zu machen. William Asingh, der sich hinter d...


weiterlesen...

Zehn Jahre Künstlerische Therapien und Therapiewissenschaft an der Alanus Hochschule Fachbereich verbindet Lehre und Forschung

Alanus20Hochschule Studieninfotag Foto20Nola20BunkeKliniken und Psychiatrien, Sonderschulen und Flüchtlingshilfe: Die Kunsttherapie und andere Künstlerische Therapien kommen erfolgreich in zahlreichen Feldern zum Einsatz. Seit 2007 gibt es den Fachbereich Künstlerische Therapien und Therapiewissen...


weiterlesen...

30. KunstRaum-Projekt "In wachsenden Ringen – zum 65sten"

Dorissa Lem Matrix 8 DetDas langsam-stetige Wachstum des Baumes dient als Bild für das 30. Interdisziplinäre KunstRaum-Projekt der Kölner Künstlerin Dorissa Lem. Ihrer beharrlichen Arbeit mit dem Material Holz entspricht die Ausdauer, mit der sie seit den 90er Jahren den...


weiterlesen...

24.11.2017 Kino in der Boulehalle "Haymatloz" von Eren Önsöz

dooofbcedajdnjipAm Freitag, den 24.11.17 haben wir die Filmemacherin Eren Önsöz zu Gast mit Ihrem Film "HAYMATLOZ"

Das deutsche Wort "Heimatlos" fand in den 30er und 40er Jahren des 20. Jahrhunderts Eingang in die türkische Sprache. Direkt nach der Machtergreifun...


weiterlesen...

25.11.2017 Klaus der Geiger & Marius Peters präsentieren Astor Piazzolla

piazollaEiner der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Kölner Musikszene.

Ihr Programm umfasst Improvisationen, Stücke des Jaz...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30

Anzeige