Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

W-film "Original Copy - Verrückt nach Kino" ab 9. März 2017 im Kino

original kopie»Wir waren losgezogen, um einen Dokumentarfilm über den letzten Filmplakatmaler Mumbais zu drehen. Herausgekommen ist ein Film über das Kino in seiner reinen, ursprünglichen Form: Als Ort der Katharsis, wo wir zusammen mit den Helden über uns hinauswachsen. Wo, anders als im richtigen Leben, das Gute über das Böse triumphiert und die Schönheit über das Chaos. Der vielleicht letzte Ort auf der Welt, wo wir noch träumen können.«
Florian Heinzen-Ziob & Georg Heinzen

Synopsis
Das Kino „Alfred Talkies“ im Herzen Mumbais ist aus der Zeit gefallen. In dem alten Hindi-Filmpalast rattern immer noch 35mm-Kopien durch die museumsreifen Projektoren. Billige B-Pictures, in denen viel geprügelt und noch mehr geschossen wird. Ein sinkendes Schiff, auf Kurs gehalten von einer unerschrockenen Crew: Der distinguierten Chefin, die das Kino eigentlich nicht übernehmen sollte, weil sie eine Frau ist. Dem peniblen Manager, der genau weiß, was sein Publikum will. Und dem kettenrauchenden Filmplakatmaler, der im Stil alter Meister hinter der Kinoleinwand sein Atelier betreibt. Eine Mischung aus Künstler, Guru, Komödiant und Philosoph.

Doch das „Alfred Talkies“ ist bedroht. Filmposter werden heute auf Plastik gedruckt, luxuriöse Apartmenthochhäuser vertreiben die Zuschauer. Ein aussichtsloser Kampf, aber kein Grund aufzugeben. So ist das „Alfred Talkies“ einer der letzten Orte, wo wir noch träumen können. Echtes Kino.

Original Copy – Verrückt nach Kino
Ein Dokumentarfilm von Florian Heinzen-Ziob & Georg Heinzen
Deutschland 2015 / 95 Minuten
Ab 9. März 2017 im Kino

»Eine hinreißende Hommage an den Sehnsuchtsort Kino.«
Saarbrücker Zeitung

Quelle: www.wfilm.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Stadt Köln beschneidet die Rechte von Gruppen und Einzelmandatsträgern im Rat

Ratsgruppe BuntMotiviert starteten wir ins neue Jahr und erarbeiteten zwei Anfragen. Einmal wollten wir im Gesundheitsausschuss wissen, wie es in der Stadt Köln um den Impfschutz bestellt ist, und zum anderen stellten wir im Jugendhilfeausschuss die Frage, ob da...


weiterlesen...

10.02.2018 reiheM präsentiert: BILLY BAO

Billy BaoDas reiheM - Jahr 2018 beginnt am Karnevalssamstag und präsentiert Billy Bao erstmals in Köln.
Der Auftritt des seit ca. 2004 aktiven baskischen Bandprojekts aus Bilbao (Spanien) ist deutschlandweit erst der zweite überhaupt. 2015 erschien ihre bis...


weiterlesen...

Adoro – ab Februar mit ihrem neuen Album „Irgendwo auf der Welt“ auf Deutschlandtour

adoroDie vier vielfach bejubelten, an der Klassik geschulten Sänger von Adoro haben den Sehnsuchtsort Ruhe gefunden - in den Songs und Liedern ihres neuen Albums „Irgendwo auf der Welt“. Die unaufgeregt-besinnlichen Stücke spannen einen weiten Bogen. V...


weiterlesen...

23.02.2018 Honeytruck - Neues Album & Neue Tour

Cover Honeytruck Decision mitLogoHoneytruck steht für...
...einen groovenden Mix aus Hardrock, Punk und Metal
...ein Schlagzeug wechselnd zwischen Brachialgewalt und Begleitung
...eine Sängerin, die durch ihre kräftig rauchige Stimme für gefühlsvolle Härte sorgt!

Beeinflusst durch B...


weiterlesen...

Finanzielle Zuschüsse für Jugendliche, Senioren, Soziales und Sport - Vereine und Gruppierungen können bis zum 31. März 2018 Anträge einreichen

muelheim buergeramtVereine und Gruppierungen, die für Maßnahmen einen finanziellen Zuschuss aus bezirksorientierten Mitteln der Bezirksvertretung Mülheim für das Jahr 2018 erhalten möchten, müssen entsprechende Anträge bis spätestens 31. März 2018 einreichen. Geförd...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige