Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

W-Film - Verfilmung von Christine Nöstlingers „Maikäfer, flieg!“ ab 27. April 2017 im Kino

maikäferWien 1945: Das Ende des Zweiten Weltkrieges, gesehen mit Kinderaugen. Die neunjährige Christl weiß vom Frieden genauso wenig, wie die Kinder heute vom Krieg wissen. Ausgebombt und vollkommen mittellos flüchtet sie mit ihrer Familie in eine noble Villa in Neuwaldegg. Nach der Kapitulation der Nazis quartieren sich Soldaten der Roten Armee im Haus ein. Alle fürchten sich vor den als unberechenbar geltenden Russen. Nur Christl nicht. Für sie ist die allgemeine Anarchie vor allem ein großes Abenteuer und in Cohn, dem russischen Koch, findet sie sogar einen richtigen Freund.

Mirjam Unger folgt in ihrer Verfilmung „Maikäfer, flieg!“ der Buchvorlage von Christine Nöstlinger und erzählt ganz aus Sicht ihrer kleinen Heldin. So muss Krieg gewesen sein, so lapidar im Alltag, so stechend im Bauch, so lustig, weil man an einem Wundertag den Teller ablecken durfte, ohne geschimpft zu werden. Herausragend: Jungstar Zita Gaier, die Courage, kindliche Widerborstigkeit und Neugier in ihrer Rolle als Christl vereint und für herzerwärmende Momente sorgt.

Vision Kino und die Bundeszentrale für politische Bildung empfehlen „Maikäfer, flieg!“ als Film des Monats April für den Unterricht ab 8. Klasse für die Fächer Deutsch, Geschichte, Politik und Ethik. Die Verfilmung von Christine Nöstlingers Kinderbuchklassiker startet am 27. April bundesweit in den Kinos. Für die Vor- und Nachbereitung eines Kinobesuchs mit Schülern gibt es begleitend auf kinofenster.de, dem Online-Portal für Filmbildung, ein ausführliches Dossier mit interaktivem Unterrichtsmaterial und vielen Film-Clips. Die Redaktion hat auch mit Autorin Christine Nöstlinger über die Idee zum Buch gesprochen und über ihre Kindheit im zerbombten Wien während des Zweiten Weltkriegs, die sie darin verarbeitet hat. http://www.kinofenster.de/

Maikäfer, flieg!“ – ab 27. April im Kino
Ein Spielfilm von Mirjam Unger
Österreich 2016 / 109 Minuten
Darsteller: Zita Gaier, Ursula Strauss, Gerald Votava, Konstantin Khabensky, Bettina Mittendorfer, Heinz Marecek, Krista Stadler u.v.m.

Weitere Informationen unter: http://www.maikaeferflieg.wfilm.de/

Quelle: www.wfilm.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Schwerpunkteinsatz gegen Vermüllung am Aachener Weiher - Ordnungsdienst und AWB setzen deutliches Zeichen für mehr Sauberkeit

sauber chillenIn den vergangenen Wochen ist es immer wieder zu erheblichen Vermüllungen und Lärmbelästigungen am Aachener Weiher gekommen. Mit einem Schwerpunkteinsatz haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes und der Abfallwirtschaftsbetriebe (A...


weiterlesen...

12.04 - 10.05.2018 Ausstellung "Udo Wagenknecht - Retrospektive Analoger Fotokunst" galerie eyegenart

PlakatkleinNicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst sondern die Erschaffung einer eigenen Welt! – Udo Wagenknecht.

Udo Wagenknecht , Jahrgang 1944, verheiratet, Diplomingenieur der Fotografie, schloss sein Fotostudium in Köln ab. Bis zu se...


weiterlesen...

Die größte ABBA-TRIBUTE-SHOW der Welt "ABBAMANIA THE SHOW - GOLD TOUR 2019"

05 ABBA MANIA THE SHOW Ulf Andersson mit Waterloo Foto Herbert SchulzeSie haben innerhalb von zehn Jahren Musikgeschichte geschrieben. Hits wie „Waterloo“, „Mamma Mia“ und „Dancing Queen“ verbinden ganze Generationen. Mit Glitzer, Plateauschuhen und zeitlosen, unvergesslichen Melodien wurden sie weltweit zu Pop- Leg...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Miombo-Wald vor gigantischem Zellstoff-Projekt retten!"

Miombo Wald rettenFür eine Zellstofffabrik sollen in Mosambik bis zu 237.000 Hektar Wald gerodet werden, darunter einzigartige Miombo-Ökosysteme. Die Firma Portucel will das Land mit Eukalyptusplantagen, die das Holz liefern, überziehen. Die ländliche Bevölkerung l...


weiterlesen...

JUNGER ANKAUF 2018 - EMEKA OGBOH Oshodi Stock Exchange

ludwigIn diesem Jahr erwirbt die Initiative Junger Ankauf der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig die 6-Kanal-Audio-Arbeit Oshodi Stock Exchange (2014/2016) von Emeka Ogboh. Die Multimedia Installation wird vom 18.-22. April 2018 auf der Art...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat April 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1
week 14 2 3 4 5 6 7 8
week 15 9 10 11 12 13 14 15
week 16 16 17 18 19 20 21 22
week 17 23 24 25 26 27 28 29
week 18 30

Anzeige