Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Allergien auf dem Vormarsch - Experten informieren über Ursachen und Abhilfe

stadtkoelnlogo neuDie Zahl der Allergiker wächst stetig: Mediziner schätzen, dass rund 50 Prozent der Deutschen eine allergische Veranlagung in sich tragen. Vor allem die Betroffenen von Heuschnupfen fürchten die nahende Frühlingszeit, wenn sie von brennenden, geschwollene Augen und juckenden, Triefnasen geplagt werden. In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Köln informiert die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Nordrhein Patienten und medizinisch Interessierte über wichtige Fragen rund um das Thema Allergien.

Der häufig als harmlos angesehene Heuschnupfen führt bei bis zu 40 Prozent der Patienten zum Asthma, sagt Dr. Carl Schönherr, Kölner Allgemeinmediziner und Allergologe. Am Mittwoch, 15. Februar 2017, 18 bis 19.30 Uhr, im VHS-Forum Rautenstrauch-Joest-Museum am Neumarkt, Cäcilienstraße 29-33, gibt der Fachmann Informationen zu Auslösern und Diagnostik. Er erklärt, warum das Immunsystem der Betroffenen bei bestimmten Reizen überreagiert, welche Allergene es gibt und warum immer mehr Menschen unter Allergien leiden. Dr. Gregor Steffen, Kölner Hals-Nasen-Ohren-Arzt, erläutert die Symptomatik von Allergien an Augen und Nase und gibt einen Überblick über zur Verfügung stehende Therapien. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Experten für Fragen des Publikums zur Verfügung.

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Nicole Trum / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Es wird laut im Kessel: BIMM Berlin feiert End Of Term Gig und Album Release

BIMM GroupAm 15. Juni präsentiert sich die neue BIMM-Generation live on Stage im Maschinenhaus (Kulturbrauerei) | BIMM Berlin launcht Album

Zum Abschluss des Studienjahres und vor den großen Ferien präsentiert das BIMM Institut Berlin am 15. Juni seine größ...


weiterlesen...

08.09.- 06.10.2018 Ausstellung Thomas Metz „Kairos“ Galerie Szalc Bonn

TitelbildVom 8. September bis 6. Oktober 2018 zeigt die Galerie Szalc in Bonn Werke des Malers Thomas Metz. Ausgestellt werden großformatige Leinwände und kleine Papierarbeiten in Öl und Mischtechniken aus den Jahren 2013 bis 2018.

Thomas Metz studierte Ma...


weiterlesen...

Besser arbeiten mit Bürohund - Im Juni feiert TASSO den Büroschnauzenmonat

Buroschnauzenmonat CollageKennen Sie das? Sie sitzen vor einem leeren Dokument, müssen eine Präsentation erstellen oder einen Text verfassen, aber Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen. Der Kopf ist so leer wie das Dokument. Was tun Sie? Ich werfe in solchen Momenten e...


weiterlesen...

02.09.2018 – 20.01.2019 Abenteuer Anden und Amazonas - Wilhelm Reiß' Südamerika-Expedition in historischen Fotografien - Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim

remVor 150 Jahren brach der Mannheimer Vulkanologe Wilhelm Reiß (1838-1908) zu einer abenteuerlichen Expedition durch Südamerika auf. Seine achtjährige Reise führte ihn durch Kolumbien, Ecuador, Peru und Brasilien. Er folgte dem Amazonas und bestieg ...


weiterlesen...

13.000 elektronische Musikfans feiern das DOCKLANDS FESTIVAL 2018

Docklands 2018   65Am vergangenen Samstag wurde Münster zum neunten Mal zur bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik. Das einzigartige DOCKLANDS FESTIVAL öffnete um 12.00 Uhr seine Pforten und bot 13.000 enthusiastischen Gästen ein 24-stündiges Day &am...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3
week 23 4 5 6 7 8 9 10
week 24 11 12 13 14 15 16 17
week 25 18 19 20 21 22 23 24
week 26 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok