Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

18.03.2017 Newroz/Norouz Frühling der Kulturen

Frühling der KulturenA3 18 3 17 webDer Frühling vertreibt mit frischen Wind und neuen Farben die grauen Erinnerungen und Geister des letzten Jahres. Ob man das Fest Kurdisch „Newroz“, Persisch „Nourouz“ oder Koptisch „Nairuz“ nennt – viele Völker begrüßen zum 21. März auch das neue Jahr - mit Musik, Feuer und Tanz. Wir laden zum siebten Mal zum fröhlichen Frühjahrsputz, mit Musikern der verschiedensten Kulturen und Nationen, die im Rheinland zuhause sind:

Avaan bedeutet „Glückseligkeit“ und „Frohsinn“. Tatsächlich geht es in den Liedern der vier persischen Musikerinnen um Glück, Freude, die Leichtigkeit des Lebens. Altes und Neues, Fernes und Nahes verknüpft auch das Nachwuchstalent Simin Tander: Ob Jazz, arabesker Gesang, Volkslieder auf Paschtu, Chansons oder Balladen auf Englisch - die Deutsch-Afghanin ist immer subtil, filigran und ausdrucksstark.

Das Tabadoul Orchestra erneuert mit modernen Grooves einen wahren Klassiker: Mohamed Abdel Wahab (1907-1990), der mit E-Gitarren, Keyboards sowie lateinamerikanischen Rhythmen das traditionelle Streichorchester des ägyptischen Filmmusicals revolutionierte. "Tabadoul" bedeutet „Austausch, Verwandlung“ – und in diesem Geist wirkt auch Syavash Rastani. Der Kölner mit iranischen Wurzeln spielt auf den traditionellen Trommeln „Tonbak“ und „Daf“ auch Funk, Hip-Hop, Bossa-Nova und Disco. Mr. Shirazy bringt den Funk von James Brown, die Electrobeats von Chemical Brothers und die psychodelischen Sounds von Pink Floyd mit ein. „Der FREEAK“ ist ein von ihm erfundenes futuristisches Instrument, das traditionelle und moderne Klänge in einem bunten Trance-Wirbel zusammenbringt. Abgerundet durch seine Vocaleinlagen kann unser rauschendes Frühlingsfest mit einem wilden Tänzchen enden. Für das leibliche Wohl sorgt Taliha mit orientalischen Häppchen.

Avaan – Iranisches Frauen-Quartett
Simin Tander – Jazz, arabeske Volkslieder, Chansons und Balladen
Tabadoul Orchestra – Orientalische Bigbandsounds
Syavash Rastani und Mr. Shirazy – Dance & Trance

Siebtes Internationales Musikfest
Newroz/Norouz Frühling der Kulturen

Samstag, 18. März - Beginn 19:00 Uhr
Eintritt 18 € AK / VVK 16 € + Gebühr bei KölnTicket www.koelnticket.de oder Buchhandlung am Chlodwigplatz

Lutherkirche
Martin-Luther-Platz 4
50677 Köln

https://www.facebook.com/FruhlingDerKulturen

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Licht aus für den Klimaschutz: Stadt Köln nimmt an Earth Hour 2017 teil

earth hour 2017 robbe"Earth Week" in Köln: Stadt Köln präsentiert drei Klimaschutzprojekte vor Ort

Als Zeichen für den Klimaschutz werden am Samstag, 25. März 2017, rund um den Globus für eine Stunde die Lichter ausgehen. Auch die Stadt Köln wird sich wieder an der we...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. „Neue Bauernregeln“ bundesweit aktiv!"

massentierhaltungSeit letzter Woche sind wir wieder bundesweit mit unserer Kampagne „Neue Bauernregeln“ aktiv und sind mit unserem Plakatwagen auf Tour. Dank einer großzügigen anonymen Spende und des Engagements vieler Unterstützer wie Ihnen können derzeit weitere...


weiterlesen...

Kunst-Ort Viktoriakarree!? Künstlerinnen der Alanus Hochschule präsentieren ihre Abschlussausstellung "Ortnung durch sechs Punkte"

Ortnung durch sechs PunkteDas Viktoriakarree im Herzen der Bonner Innenstadt, dessen Neugestaltung kontrovers diskutiert wird, ist für Bildhauerei-Professor Jochen Breme ein „Off-Space“ und „politischer Ort“ mit vielen unbekannten Momenten. Genau das reizt auch die sechs S...


weiterlesen...

Offizieller “Unter uns”-Fanclub aus Essen-Borbeck feiert 5555. Serien-Jubiläum im Sommer / Sebastian Hiedels seit 15 Jahren für Fanbetreuung am Set unterwegs

Sebastian Hiedels und sein TeamDer offizielle Fanclub zur RTL-Serie “Unter uns” (Mo-Fr 17.30 Uhr RTL) aus Essen- Borbeck feiert in diesem Jahr sein 14-jähriges Bestehen. Der Fanclub wurde am 24. März 2003 ins Leben gerufen und von RTL und UFA Serial Drama unterstützt. Bereitsse...


weiterlesen...

WILD CULTURE VERÖFFENTLICHT NEUE OHRWURM-POP-SINGLE „KNOW LOVE ft. CHU"

Wild Culture   Know Love CoverNach dem Erfolg mit ihrer Single „Sugar“ zusammen mit dem US-Duo KARMIN, melden sich Wild Culture mit ihrer neuen Single „Know Love“ zurück.

Die dunklen Herbsttage verbrachte das DJ und Produzenten Duo hauptsächlich im Studio - mitten in den Wälde...


weiterlesen...

Video

VIDEO Portrait der Künstlerin Deva ShakVideo Kunst und Kultur
portrait_deva_shak

lebeART begleitet die Künstlerin in diesem Video-Portrait, während der Entstehung eines Gemäldes ...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Leser Online

Aktuell sind 1589 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Anzeige