Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Reload Festival 2017 - Die glorreichen Sieben

reload festivalSieben neue Bands gesellen sich zum Programm des diesjährigen Reload Festival im niedersächsischen Sulingen. Mit dabei sind unter anderem Heaven Shall Burn, Trivium, Life Of Agony, und Deutschlands selbsternannte meiste Band der Welt, Knorkator.

Sulingen, 16. Februar 2017 – Die Zeichen stehen auf Sturm im sonst so beschaulichen Sulingen: Die Veranstalter des Reload Festivals geben sieben neue Bands für die diesjährige Ausgabe bekannt. Einer der Neuzugänge ist die Thüringer Metalcore-/Melodic Death Metal-Institution Heaven Shall Burn, deren gesellschaftskritischen Songs live ganz besonders heftig zünden.

Mit Life Of Agony kündigt sich eine der einflussreichsten Alternative-Formationen der 90er Jahre an. Ihr 2017 erscheinendes Album "A Place Where There's No More Pain" wird mit Sicherheit wieder für Aufsehen sorgen. Zusätzlich frisch bestätigt: die US-Metaller Trivium, Knorkator, die sich selbst scherzhaft als "Deutschlands meiste Band der Welt" bezeichnen, die Reggae-Rocker Skindred, sowie Bury Tomorrow und The Charm The Fury. Eine schlechte Nachricht gibt es allerdings für Fans der Black Label Society: Die Band wird aus terminlichen Gründen leider nicht auftreten können.
„Wir denken, uns ist soweit ein ausgewogenes Line-up für alle gelungen, die ihre Musik etwas härter mögen. Ein paar Plätze im Festival-Programm für 2017 haben wir noch frei und wir freuen uns darauf die in den nächsten Wochen zu füllen", so Geschäftsführer André Jürgens.

Das Reload Festival 2017 findet am 25. und 26. August statt. Im Rahmen der Warm-Up-Night auf dem Veranstaltungsgelände können sich die Fans bereits am 24. August auf das Event einstimmen. Kombitickets für beide Tage inklusive Camping sind für 89,00 € (inkl. Gebühren) bei Eventim und Metaltix erhältlich. Hardtickets können bei den Kreissparkassen in Sulingen und Diepholz, der Volksbank Twistringen und bei Schock Records & Coffee in Osnabrück gekauft werden.

Reload Festival 2017, 25. – 26.08. Sulingen

mit: Amon Amarth, Heaven Shall Burn, Life Of Agony, Trivium, Skindred, Betontod, Caliban, Terror, Anti-Flag, August Burns Red, Whitechapel, Knorkator, Prong, Any Given Day, Bury Tomorrow, Massendefekt, Mr. Irish Bastard, The Charm The Fury, Max Raptor, TuXedoo und vielen mehr!
Warm-Up-Night (24.08.) mit: While She Sleeps, Rogers, Any Given Day & Hundredth

Warm-Up-Night (24.08.) mit: While She Sleeps, Rogers & Hundredth

Ticket VVK:
Festivaltickets: 89,00 € (inkl. Gebühren & Camping am Auto und Warm-Up-Party am 24.8.)
Erhältlich bei www.eventim.com und www.metaltix.com – Weitere VVK-Stellen werden in Kürze bekannt gegeben.

www.reload-festival.de
www.Facebook.com/ReloadFestivalofficial

Quelle: www.sub-sounds.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

84. Geburtstag von James Rosenquist am 29.11.2017 - Bereits rund 10.000 Besucher haben die derzeitige Ausstellung im Museum Ludwig besucht

rosenquistAm Mittwoch, 29. November 2017 wäre James Rosenquist 84 Jahre alt geworden. Der am 31. März dieses Jahres verstorbene, bedeutende amerikanische Pop Art-Künstler wird zur Zeit mit einer groß angelegten Ausstellung im Museum Ludwig vorgestellt.

In d...


weiterlesen...

27.11.- 02.12.2017 Personale Slava Reyzin - Künstler und Modelle

SlavaReyzin Selbst250Zum 60. Geburtstag widmet der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien dem Künstler Slava Reyzin eine Personale. Die Ausstellung steht unter dem Motto „Künstler und Modelle“ - ein Grafik-Zyklus, der im Kunstraum erstmals vollständig präsentiert wird...


weiterlesen...

Strategische Kooperation gegen den Fachkräftemangel - Stadt Köln und Technische Hochschule Köln vereinbaren weitere Zusammenarbeit

bauingenieureontour2Studierende der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik an der Technischen Hochschule Köln (TH Köln) haben die vergangene Woche zeitweise auf einer Baustelle der städtischen Gebäudewirtschaft an der Kantstraße in Köln-Kalk verbracht. Im R...


weiterlesen...

04.01. - 20.12.2018 Hospitationstag in den Studiengängen Nachhaltiges Wirtschaften und BWL – Wirtschaft neu denken

csm fachbereich wirtschaft bwl wirtschaft neu denken studierende lernen in der mensa campus 2 0cfd82339bDer Fachbereich Wirtschaft bietet Interessenten der Bachelorstudiengänge „BWL – Wirtschaft neu denken“ und „Nachhaltiges Wirtschaften“ die Möglichkeit, ganztägig in Veranstaltungen hinein zu schnuppern und erste Eindrücke von den Dozenten, Studier...


weiterlesen...

Adler goes Alaaf - Der Karnevalsmarkt

alaaf a4 druckAm 14. Januar 2018 von 11 – 19 Uhr wird der Adler im Friedenspark jeck, weil unter seinen Flügeln im und am historischen Fort 1 zum ersten Mal ein Karnevalsmarkt stattfindet.
Der Baui öffnet seine Tore und es kann Drinnen und Draußen nach Herzenslu...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige