Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Deutsches Tierschutzbüro e.V. „Neue Bauernregeln“ bundesweit aktiv!"

massentierhaltungSeit letzter Woche sind wir wieder bundesweit mit unserer Kampagne „Neue Bauernregeln“ aktiv und sind mit unserem Plakatwagen auf Tour. Dank einer großzügigen anonymen Spende und des Engagements vieler Unterstützer wie Ihnen können derzeit weitere Großflächenplakate im 18/1-Format in München, Düsseldorf und Hamburg geklebt werden. Begleitend dazu sind unsere Aktivisten in den Fußgängerzonen der jeweiligen Städte unterwegs, um hier gezielt und direkt Passanten über Massentierhaltung zu informieren und aufzuklären. In jeder Stadt laden wir die Presse zu unseren Straßenaktionen ein, um auch bei dieser Kampagne mit den Medien in Kontakt zu treten und entsprechende Berichterstattungen über unsere Kampagne und Massentierhaltung zu erzielen. Bereits in München war die Resonanz groß und sowohl Print- wie auch mehrere regionale und überregionale Hörfunkmedien berichteten darüber. So erreichen wir auf einen Schlag nicht nur die Menschen vor Ort, sondern viele Menschen mehr und können diese über die industrielle Tierhaltung und deren Konsequenzen für Mensch und Tier aufklären.

Wenn auch Sie uns bei unseren Aktionen unterstützen möchten, können Sie gerne vor Ort vorbeikommen und mitmachen. Alle Termine und weiteren Infos finden Sie auf unserer Kampagnen-Website: www.neue-bauernregeln.com

Sie wollen sich engagieren, können aber nicht vor Ort aktiv werden? Dann unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende, damit wir uns weiterhin deutschlandweit für die Tiere und gegen Massentierhaltung einsetzen können.

Quelle: https://www.tierschutzbuero.de/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Veedelsbeiträge

Brauhauscheck - Das Brauhaus Wirtz

20140821 191440Köln und seine Brauhäuser das ist eine lange Geschichte mit viel Tradition und mittlerweile auch ein gutes Geschäft. Besonders Touristen aber auch die Ur-Kölner haben jeweils Ihre bevorzugten Brauhäuser, aber warum, was zeichnet Kölns Brauhäuser a...


weiterlesen...

Förderung durch Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Neue berufsbezogene Deutschkurse für die erfolgreiche Integration im Arbeitsmarkt

carl duisbergKöln. Seit dem Sommer 2016 fördern das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) berufsbezogene Deutschkurse. Ziel der Kurse ist die verständliche Kommunikation im Beruf und am Arbeit...


weiterlesen...

08.04. – 20.05.2017 Ausstellung "Die Gedanken sind rund" GALERIE SZALC Bonn

2017 PeterSzalcIn der Gruppenausstellung Die Gedanken sind rund, die vom 8. April bis 20. Mai 2017 in der GALERIE SZALC gezeigt wird, werden Arbeiten der Künstler der Galerie präsentiert.

Die Gedanken sind rund . Die Gedanken kreisen um bestimmte, aktuelle Theme...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Bitte nicht noch so eine Straße in den Elefanten­wald von Sabah!"

streetSabahs Reichtum ist seine Natur. Der Tourismus ist bereits die wichtigste Einnahme. Jetzt bedoht eine neue Straße den einzigartigen Wald. Der Weltberühmte Tierfilmer David Attenborough warnt vor der neue Straße! Bitte unterschreibt: Keine neuen St...


weiterlesen...

Sie haben die Wahl!

bpb logo rgbdrehscheibe-Wahlendossier mit über 100 Artikeln, Recherche- und Orgaleitfäden / Relaunch von drehscheibe.org

Zur Bundestagswahl 2017 hat die drehscheibe, das Fachmagazin für lokale Medien der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, ein Wahlendo...


weiterlesen...

Video

VIDEO - Bhutan Heilige Kunst aus dem Himalaya im Museum für Ostasiatische KunstVideo Kunst und Kultur
Buthan_ausstellung_ostasiatisches_museum1099

Köln InSight war zu Gast im Museum für Ostasiatische Kunst in Köln und berichtet über die Ausstel...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Leser Online

Aktuell sind 1683 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Anzeige