Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

LEA mit neuer Single "Wunderkerzenmenschen"

lea wunderkerzenmenschen“Wir brauchen nur uns und ein Feuer, in dem wir all unsere Zweifel verbrennen (können). Wir lassen los was uns bedrückt, all die Ängste, die manchmal so schwer wiegen. Alle sind wir Wunderkerzenmenschen, jeder auf seine Weise, mal laut, mal leise, einzigartig. Solange unser Mut jeden Zweifel schlägt, steht die Welt uns offen. Wir strahlen heute Nacht. Wunderkerzenmenschen.

Fünfzehnjährig veröffentlichte LEA erste Videos auf YouTube, zaghaft in der Selbstdarstellung, dabei bestechend selbstverständlich. Im Frühjahr letzten Jahres konnte die Anfang 20-jährige Kasslerin dann die Fachpresse mit ihrem Debütalbum »Vakuum« begeistern. Dabei schaffte sie es, die Unmittelbarkeit und Zerbrechlichkeit ihrer Stimme und ihrer Texte in modernen Neopop zu transferieren.

Nachdem LEA im September des letzten Jahres eine Remix-EP mit Remixes von u.a. Nobodys Face (u.a. Marteria) nachlegte, können wir uns jetzt auf ihre neue Single freuen.

Hat uns LEA auf »Vakuum« noch auf die Reise durch ihre gesamte musikalische Jugend mitgenommen, kommen wir mit »Wunderkernzenmenschen« gemeinsam im Hier und Jetzt an. LEA ist erwachsen geworden und weiß ganz genau, wo sie als Singer-Songwriterin mit dieser außergewöhnlichen Stimmfarbe zu Hause ist. Als perfektes Match für ihre Vision zeigte sich die Zusammenarbeit mit einem der aktuell begehrtesten deutschen Produzenten-Newcomer Alex Lys (u.a. Jennifer Rostock).

Lea kommentiert: „das Lied „Wunderkerzenmenschen“ habe ich für all diejenigen geschrieben, die manchmal vergessen, wie einzigartig und zauberhaft sie sind. Wir alle zweifeln an uns und bauen große Backsteinmauern in unseren Köpfen, trennen uns dadurch selbst von den Träumen die wir haben. Doch was man selbst erschaffen hat, kann man auch nur selbst wieder einreißen. Über sich hinauswachsen, neue Wege gehen, den Mut finden und ihn nie wieder loslassen, das ist die große Aufgabe des Lebens und so kommen wir nicht nur unseren Träumen, sondern auch uns selbst näher.

LEA "Wunderkerzenmenschen"

http://www.thisislealea.de/
https://www.facebook.com/thisislealea/

Quelle: Sony Music Entertainment Germany GmbH

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Licht aus für den Klimaschutz: Stadt Köln nimmt an Earth Hour 2017 teil

earth hour 2017 robbe"Earth Week" in Köln: Stadt Köln präsentiert drei Klimaschutzprojekte vor Ort

Als Zeichen für den Klimaschutz werden am Samstag, 25. März 2017, rund um den Globus für eine Stunde die Lichter ausgehen. Auch die Stadt Köln wird sich wieder an der we...


weiterlesen...

Kinderrallye durch die Ausstellung "Drunter und Drüber: Der Heumarkt"

kinderrallye heumarktKölnisches Stadtmuseum lädt Acht- bis Zwölfjährige ein, knifflige Rätsel zu lösen

Ab dem 23. März 2017 können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren die Sonderausstellung "Drunter und Drüber: Der Heumarkt" im Kölnischen Stadtmuseum mit Hilfe einer ...


weiterlesen...

Heischneida – das Album „Heischneida“ – ehrliche, handgemachte Musik aus Bergen voller Ironie statt Alpenpanoramen

Heischneida Cover webVor zwei Jahren tauchte die Bergener Band Heischneida wie aus dem Nichts auf und ist seither aus der Südbayerischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die beachtliche Liste ihrer Auftrittsorte reicht von der kleinsten Dorfboazn, über den sonst, of...


weiterlesen...

Neuer Band "Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln" Erschließung der "Akten der Kulturverwaltung der Stadt Köln von 1880 bis 1930"

stadtarchivMit dem jetzt vom Historischen Archiv der Stadt Köln veröffentlichten Band 2 der "Akten der Kulturverwaltung der Stadt Köln 1880 bis 1930" liegt eine umfassende und analytische Erschließung der städtischen Überlieferung zu Theater und Musik in Köl...


weiterlesen...

KÖLNER LISTE 2017 – Die Entdeckermesse für zeitgenössische Kunst

koelner listeParallel zur Art Cologne findet die Kunstmesse Kölner Liste vom 28. bis 30. April 2017 in der XPost Köln statt. Zum vierten Mal präsentiert die Entdeckermesse ein breites Spektrum internationaler zeitgenössischer Kunst zu erschwinglichen Preisen. ...


weiterlesen...

Video

VIDEO - The Plaid - Interview und Live Auftritt auf Ibiza beim Song ContestVideo Musik
The_Plaid

Jochen Ringl von Newcomerradio Deutschland und Köln-InSight.TV trafen die Band The Plaid beim Ban...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Leser Online

Aktuell sind 1412 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Anzeige