das Kultur und Nachrichtenmagazin

05.– 10.09.2017 IDA – 1. Interdisziplinäres Frauen Kunst Festival der GEDOK Köln

idaIDA heißt InterDisziplinäreAktion. Wie spricht ein Bild mit einem Gedicht, eine Musikkomposition mit einer Skulptur? Interdisziplinäres Arbeiten ist die Suche nach einer gemeinsamen Sprache. In vier eigenwilligen Produktionen zeigen renommierte Künstlerinnen der GEDOK Köln überraschende Positionen ihrer spartenübergreifenden Zusammenarbeit. Während der Aktionen treten sie in einen spannungsreichen Austausch mit den anderen Künsten. Mit dem Frauenkunstfestival IDA präsentiert die GEDOK Köln erstmals die große Bandbreite des künstlerischen Schaffens ihrer Mitglieder. In der Ausstellung werden die Arbeiten der bildenden Künstlerinnen gezeigt. Begleitet wird das Festival durch ein Symposium mit Wissenschaftler*innen, die den Begriff und die Bedeutung von Interdisziplinarität beleuchten.

Die Schirmherrschaft hat die international anerkannte Künstlerin Mary Bauermeister übernommen. Das Festival wird vom Landschaftsverband Rheinland, der RheinEnergie Stiftung Kultur und der Gerda Weiler Stiftung gefördert.

05.– 10. September 2017

Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Wormser Str. 23
50677 Köln

Programm:
Di. 5.9.2017 18.00 bis 21.00 Uhr Vernissage

Mi. 6.9.2017 15.00 Uhr Führung durch die Ausstellung
18.30 Uhr Symposium Interdisziplinäre Kunst mit Prof. Johannes Bilstein (KAD’dorf), Prof. Gabriele Oberreuter (Alanus Hochschule, Alfter), Frauke Meyer (Regisseurin, Künstlerische Projektleiterin, Köln)
Moderation: Claudia Dichter, Köln

Do. 7.9.2017 19.30 Uhr Kipppunkte
Kipppunkte werden als Extremstellen des Umschlagens verstanden: ein stimmlich, textlich und bildnerisch fließender Prozess in begehbaren Raumkörpern, begleitet von der künstlerischen Arbeit der Leingewinnung.

Fr. 8.9.2017 19.30 Uhr Ein Kinderspiel
Welche Erinnerungen an die eigene Kindheit haben wir, was hat uns geprägt, was geben wir in unserer Kunst weiter?

Sa. 9.9.2017 19.30 Uhr Paradise. Lost?
Eine Performance über die Suche nach dem (verlorenen?) Himmel auf Erden. Der reflektierenden Auseinandersetzung mit der Paradiesvorstellung entspringen Entwürfe von Gegenwelten angesichts von Umwelt- und Naturzerstörung.

So. 10.9.2017 12.00 Uhr Anna spinnt!
In verblüffenden, komischen oder surrealen Bezügen entsteht die Kunstfigur Anna, aber nie ist sie das, was man gerade zu sehen glaubt ein facettenreiches Spiel mit Identitäten. Anschließend Finissage und Abschlussdiskussion / Künstlerinnengespräch mit den Teilnehmerinnen des Projektes

Eintritt zu den Veranstaltungen: 10/5 Euro
Öffnungszeiten der Ausstellung: Mittwoch, 06. 09. – Samstag, 09. 09. jeweils 15 – 18 Uhr

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

weitere Beiträge

Musik / Film

BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition: Eine der größten MARTIN GARRIX Solo Shows der Welt - Ticketverkauf gestartet!

BCB WCD WinterEdition PosterDie BigCityBeats WORLD CLUB DOME Winter Edition ist ein Phänomen und entwickelt sich zu einer der größten Solo DJ Shows der Welt. Bereits zum dritten Mal wird das Großereignis am 11. November 2017 auf Schalke stattfinden. Dafür bauen die BigCityBe...


weiterlesen...

LOBBY FÜR MÄDCHEN e.V. - Kochkalender "Kulinarische Notizen aus aller Welt"

kochkalenderUnser Kochkalender „Kulinarische Notizen aus aller Welt – Zwölf Köstlichkeiten von Fufu bis Marmita“ ist fertig und kann bei uns bestellt werden! Die Rezepte haben die Besucherinnen des Mädchenzentrums beigesteuert und die Gestaltung haben sie in ...


weiterlesen...

La Bouche veröffentlichen mit „Sweet Dreams 2017“ am 22.09.2017 die erste Single nach knapp 15 Jahren Pause

la boucheMit „Sweet Dreams“ begann 1994 der kometenhafte Aufstieg von LA BOUCHE. Melanie Thornton & Lane McCray starteten mit diesem Song eine Weltkarriere mit über 10 Millionen verkauften Tonträgern und Top Platzierungen in den US-Charts sowie rund um die...


weiterlesen...

David Gilmour bringt Pink Floyd-Klassiker "One Of These Days" in ganzer Länge auf Youtube

david gilmoureDie Pink Floyd-Legende David Gilmour brach vor zwei Jahren zu einer Konzertreise auf, die ihn an ausgewählte historische Orte auf der ganzen Welt führte. Am 7. und 8. Juli 2016 spielt er zwei Aufsehen erregende Shows im Amphitheater in Pompeij. Da...


weiterlesen...

26.10.2017 - 15.01.2018 Ausstellung "Forever young - Ikonen aus Kunst und Kultur in Textmarker-Collagen"

agii gosseForever young Textmarker Collage Fotografie 60x40 cm Auflage 51In den 80er Jahren begann die Kölner Künstlerin agii gosse mit ihren handmade Pop-Art-Portraits. Mit Textmarkern und Filzstiften fertigt sie seitdem Collagen von Persönlichkeiten aus der Kunst- und Kulturwelt an, die als Ikonen unsterblich geworde...


weiterlesen...

weitere Informationen

Nachrichten und Doku in Köln

Piraten-Gipfel in Odonien - Hochkarätige Konferenz der IT-Branche mit Spaßfaktor

Piraten beraten  sichKöln. 1000 ausgewählte It-Startup-Unternehmer aus 70 Nationen trafen sich zwei Tage lang mit 250 Investoren beim 7. Pirate Summit im Kult-Schrott-Platz Odonien. Ziel dieser Konferenz ist neben der Zusammenführung von Jungunternehmern mit Geldgeber...


weiterlesen...

„Maikäfer, flieg!“ Verfilmung von Christine Nöstlingers ab 20. Oktober 2017 auf DVD & als VoD

maikaefer fliegGenerationen sind mit Christine Nöstlingers Roman über ihre Kindheit nach dem Krieg groß geworden. Die Österreicherin Mirjam Unger hat den Kinderbuchklassiker erstmals liebevoll als Kinofilm adaptiert.

Herausgekommen ist ein berührender Familienfi...


weiterlesen...

dieZirkusfabrik Kulturarena im Oktober 2017 - JETZT anmelden!

zirkusfabrikJugendliche und Erwachsene das Herzstück der Kulturarena. Dieses Angebot wird erweitert durch Musik-, Theater- und Erlebnispädagogen. Neben verschieden Kursen, Workshops und Geburtstagsangeboten bietet das Team der Kulturarena ein Café mit großer ...


weiterlesen...

Star-Designer Harald Glööckler unterstützt KölnBall 2017

Harald Glööckler Foto Frank AltmannKöln, 25.08.2017 – Der KölnBall 2017 kann auch in diesem Jahr auf prominente Unterstützer im Kampf gegen Krebs bei Kindern setzen. Brigitte Christoph, Initiatorin und Organisatorin der seit 29 Jahren bestehenden Benefizveranstaltung, freut sich üb...


weiterlesen...

lebeART Video

Köln InSight stellt den Maler und Musiker Darski vor.Video Kunst und Kultur
webtitelbild02

 „Eigentlich wächst alles organistisch. Genauso wie ein Baum, wachsen auch eine Meinung, eine Fir...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

lebeART Kalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30