Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

DOCKLANDS FESTIVAL 2018 – DAY & NIGHT – 100 Artists – 3 OPEN AIR STAGES plus Beach Village plus 15 Floors in 9 Clubs!

DL18PressJonathanBraasch2Am 09.06. wird Münster zum neunten Mal zur bundesweiten Hauptstadt ehrlicher elektronischer Musik, wenn das DOCKLANDS FESTIVAL 2018 seine Pforten öffnet. Das einzigartige Event mit über 100 großartigen Acts beginnt um 12:00h auf 3 Open Air Bühnen und bietet über 15.000 enthusiastischen Gästen ein 24-stündiges Day & Night Festival Erlebnis ! Nach dem Open Air findet das Spektakel in den Clubs rund um den Stadthafen 2/Hawerkamp bis zum Mittag des nächsten Tages seine Fortsetzung. Einzigartig ist beim DOCKLANDS, dass es das Beste aus beiden Welten vereint. Tagsüber bis 22:30h das grandiose Big Stage Feeling mit allem was dazu gehört und nachts bis zum Morgengrauen eine intime, energetische Clubatmosphäre. Das Line Up lässt mit fetten Namen wie Modeselektor (DJ), Pan-Pot, Stephan Bodzin LIVE, Andhim, AKA AKA feat. Thalstroem, Charlotte de Witte, Claptone, DJ Tennis, Dominik Eulberg, Format: B, Kollektiv Turmstrasse, Oliver Koletzki und Westbam keine Wünsche offen, und hier ist nur ein Bruchteil des massiven Aufgebots genannt!

Zudem wird es bedeutende Neuerungen in 2018 geben! Unsere 3 Open Air Stages haben gerade erst ein komplett neues Design verpasst bekommen und das Festival wächst um den Platz des neuen Beach Village! Hier werden nicht nur Palmen, Sand, Bars, Streetfood und ein Pool zu finden sein, sondern auch das neue Beach House plus Zirkuszelt!

Insgesamt erwarten euch beim Docklands Festival 2018 mehr Acts, mehr Floors und die gewohnte DOCKLANDS Atmosphäre!

Tickets gibt es im VVK unter www.docklands-festival.de, bei Taco Heroes, Elevator, in der Bar Ideal, bei Jörg´s CD Forum und allen Ticketmaster VVK Stellen bundesweit. Da die erste Vorverkaufsphase extrem gut lief (die letzte Early Bird Ticket Charge war bereits Anfang Dezember 2017 ausverkauft!!!), raten wir allen dringend zu einem frühen Ticketkauf.

Alle Infos unter: www.docklands-festival.de

Ticketlink: https://docklands-festival.ticket.io/
Eventlink: https://www.facebook.com/events/1328303237276966/

Quelle: www.berlinieros.de
Foto: Jonathan Braasch

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

"Wir müssen reden! - Über gesellschaftlichen Zusammenhalt sprechen: vor Ort - offen - mit allen" Preisausschreiben des Bundesausschusses Politische Bildung

bpb flyerVielfalt ist in unserer Gesellschaft eine Tatsache. Aber wir müssen uns darüber verständigen, wie wir zusammenleben wollen, welche Werte wie vertreten und was den gesellschaftlichen Zusammenhalt ausmacht. Unter dem Motto "Wir müssen reden! - Über ...


weiterlesen...

Feldenkrais mit Sigrid ter Haar - Verbessern Sie mit der Feldenkrais Methode nachhaltig Ihre eigene Lebensqualität!

Sigrid-19 bwklein„Haben Sie gelernt, das zu tun, was Sie von sich aus am liebsten tun möchten und wie man es tut?... Was uns daran hindert, ist Unwissenheit, in der Wissenschaft, in unserer Kultur, und die Unkenntnis unserer eigenen Person....“

Die Feldenkrais - M...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald.e.V. "Keine Touristenbahn im Regenwald der Maya!"

touristenbahnEin Projekt des mexikanischen Präsidenten López Obrador bedroht die Regenwälder auf der Halbinsel Yucatan. Eine neue Zugstrecke soll Touristen von der karibischen Küste aus Cancún zu den archäologischen Pyramidenstätten im Landesinneren bringen. B...


weiterlesen...

Feo Aladag und Pegah Ferydoni sind in der Amnesty-Jury bei der Berlinale 2019

amnesty logoBERLIN, 16.01.2019 – Die Jury für den Amnesty-Filmpreis der Berlinale 2019 ist komplett: Regisseurin und Filmproduzentin Feo Aladag („Zwischen Welten“, „Die Fremde“) und Schauspielerin Pegah Ferydoni („Türkisch für Anfänger“, „Women without men“) ...


weiterlesen...

17.01.2019 Von der Pflanze zur Jeans. Wie Mode entsteht und auf wessen Kosten

bilder presse 2018 fast fashion 1 320Workshop für alle Interessierten zur Ausstellung des Rautenstrauch-Joest-Museums

Billig kaufen ist teuer. Nicht nur, weil das Gekaufte schnell verschleißt und Neues her muss, sondern auch, weil billige Mode auf Kosten von schlimmen Arbeitsbedingun...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok