Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Team

Content & Presse unsere Redaktion

KatjaEglerPresse

Katja Egler Streil

Jahrgang 1969
Studium des Lehrantes (Sek.I/Sek.II) und der Freien Kunst in Münster
Arbeit als Dramaturgin, Dozentin und Redakteurin
Seit 1998  wohnhaft in Köln
Mitglied der Ateliergemeinschaft Fort Paul im Volksgarten (Köln)

regina-nussbaum

 Regina Nußbaum

Studium der Sozialwissenschaften in Göttingen, Diplomarbeit zum Thema Medienwirkungsforschung. Freiberuflich seit 1995 tätig als PR-Beraterin, Journalistin, Imageberaterin und Dozentin.  Weiterbildung in systemischer Beratung, Teamentwicklung und Krisenmanagement. 1998 Gründung und Leitung des Privatinstituts club of hope® - Institut für Potentialentwicklung. Schwerpunkte Coaching und Training für Führungskräfte und Unternehmen.
2008-2011 Leitung der eigenen Galerie Regina Nußbaum art lounge, Köln, artconsulting, Konzeption und Umsetzung von diversen Ausstellungen, Künstler-Interviews

 HelenaKatsiavara.JPG - 53.76 KB

 Helena Katsiavara

geboren 1966 als Kind griechischer Gastarbeiter in Hessen.
1985 bis 1991 Gastronomiegeschäftsführung und Ausbildung als freie Malerin in Bremen.
Zahlreiche Ausstellungen in Deutschland und Griechenland. Auftritte als Dichterin und Sängerin.
2009-2012 tätig im Oganisationsteam für die VHS in Thessaloniki/GR.
Arbeit als Dozentin (Sprachen, Kreistänze, Malen) und als Redakteurin in Griechenland und Deutschland. Seit 2012 Leben und Arbeit in Köln.

PetraWagner

 Petra Wagner

Studium der Wirtschaftswissenschaften und Publizistik an der FU Berlin sowie journalistische Ausbildung zur Fachzeitschriften-Redakteurin in Stuttgart; viele Jahre in Redaktionen von Buch- und Zeitschriften-Verlagen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit. Seit 1994 freie Journalistin sowie Buchautorin von touristischen Reisebüchern, die neben kulinarischen Entdeckungen auch Kunst und Kultur sowie das Brauchtum der jeweiligen Region im süddeutschen Raum vermitteln. Hier Projektmanagement sowie die Umsetzung der Text-Bild-Sprache der Inhalte. Daneben Konzept und Text von Imagebroschüren, Folder und Flyer für Galerien und Künstler sowie Pressearbeit für Tourismus und Gesundheitswesen. Seit 2006 lebt die gebürtige Schwäbin im Chiemgau.

Sie möchten zu unserem Team gehören? Wir beraten und unterstützen Sie gerne.

Kontaktformular

weitere Informationen: info@mc-promedia.com
Telefon 0221-2591986

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur

19.08.- 02.09.2018 Jubiläumsausstellung "Der halbe Punkt." 50 Jahre Gruppe Semikolon

15923Mit ihrer Jubiläumsausstellung zum 50-jährigen Bestehen will die Künstlergruppe Semikolon vor allem ein Zeichen für die Kunst, deren Aktualität und Relevanz setzen. Stolz auf ein halbes Jahrhundert Aktivität darf mitschwingen, denn das Konzept der...


weiterlesen...

gabriel black „I sing songs poorly and draw shitty cartoons”

light my fireMit diesem doch eher Majorlabel-unüblichen Claim preist der aus Pennsylvania stammende Sänger und Songwriter Gabriel Black seine zauberhafte Kunst bei Twitter an – und hat damit sensationellen Erfolg. Sein vor vier Monaten veröffentlichter Song „J...


weiterlesen...

Living This Game! Jumpa & Sarazar produzieren gamescom Jubiläumshymne

jumperWenn die gamescom 2018 vom 22. bis 25. August für alle ihre Tore öffnet, dürfen Spielefans aus aller Welt erneut ein 360 Grad-Event-Erlebnis erwarten. Mit 1.000 erwarteten Aussteller und zahlreichen Events zum Zuschauen und Mitmachen sind spektaku...


weiterlesen...

29.09. & 17.11.2018 SUMA-RA Ausbildungs Workshop "Access-Emotions-Clearing / Quantenheilung"

suma ra quantenheilungWieso erkranken Menschen immer wieder, obwohl sie gesund leben? Sie gehen regelmäßig zum Yoga und Sport, meditieren und achten auf ihre Ernährung, doch es findet keine wirkliche Veränderung statt. Ist es möglich, dass der Schlüssel zur Gesundheit ...


weiterlesen...

Erhöhte Waldbrandgefahr in Köln - Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Vorschriften zu beachten

stadt koeln logo2018Wegen der lang anhaltenden Trockenheit besteht in den Kölner Wäldern und auf allen Grün- und Erholungsflächen eine große Gefahr von Bränden. Besonders betroffen sind die rechtsrheinischen Statteile, weil dort viele Kiefern stehen. Noch stärker gef...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok