Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

21.Februar - 26.April 2014 "Ausstellung Pierre Soulages" Galerie Boisserée Köln

Soulages PC 21448 Brou de noix sur papier 2001Pierre Soulages (geboren am 24. Dezember 1919 in Rodez) gehört als Klassiker der europäischen abstrakten Malerei zu den bekanntesten und wichtigsten lebenden französischen Künstlern der Gegenwart. Bereits in den Jahren 1993 und 2010 zeigte die Galerie Boisserée Einzelausstellungen des Künstlers und legte dabei, neben einigen Arbeiten auf Papier und Leinwand, den Schwerpunkt der Ausstellungen auf das graphische OEuvre. Pierre Soulages hat nicht nur mit seiner Malerei, sondern auch mit seinem ca. 120 Arbeiten umfassenden graphischen Werk eine singuläre Stellung in der internationalen Kunstwelt eingenommen. Besonders die Aquatintaradierung hat für Soulages als künstlerisches Medium eine hohe Bedeutung und dementsprechend sind auch Substanz und Ausdrucksstärke seiner radierten Blätter. Im Gegensatz zu anderen Radierern seiner Generation entwickelt Soulages bereits in den 1950er Jahren radikale Schritte. Er verformt zum Beispiel die ursprünglich rechteckige Radierplatte mit Hilfe der ätzenden Säure und schafft so unregelmäßige, skulptural wirkende Formen. Zudem hat er zum Erreichen eines möglichst intensiven Schwarztones die Kupferplatten zum Teil so tief geätzt, dass Löcher entstanden sind.

An diesen Stellen bleibt im Druckprozess die weiße ursprüngliche Papieroberfläche erhalten, „welche – gleichsam einem Licht – über das Braun und das Schwarz der radierten und gedruckten Fläche triumphiert“. Glänzende Beispiele aus der Kölner Ausstellung für diese ausgefallenen und einzigartigen Radierungen von Soulages sind die frühen Arbeiten "Eau-forte VIII, Xa, XI, XII, XIII, XVI, XVII“ aus den Jahren 1957-1961 oder die zwei späteren Radierungen "Eau-forte XX“ und "XXV“ aus den frühen 1970er Jahren.

Die Graphik von Pierre Soulages, der bereits im Jahr 1957 die Pariser Galerie Berggruen eine erste Einzelausstellung widmete, war immer wieder Gegenstand musealer Ausstellungen und wird in dem im Mai 2014 seine Pforten eröffnenden Musée Soulages seiner Heimatstadt Rodez (Südfrankreich) in der Präsentation gebührend hervorgehoben werden. Ein Text des Direktors des zukünftigen Soulages Museums, Benoît Decron, über die Radierungen und das Museum wird im Ausstellungskatalog der Kölner Ausstellung zweisprachig abgedruckt sein.

Soulages-Paris-5-JohannaDiehl2011Anlässlich des soeben vollendeten 94. Geburtstages von Pierre Soulages zeigt die Galerie Boisserée neben drei Beispielen aus dem malerischen Werk (Nussbeizen auf Papier auf Leinwand aufgezogen aus den Jahren 2001-2004) insgesamt 46 verschiedene Arbeiten aus dem graphischen OEuvre des Künstlers.

Die umfassende graphische Sammlung mit Beispielen aus fünf Jahrzehnten umfasst 21 Radierungen, 16 Lithographien, 8 Serigraphien und einen Reliefdruck. Nach den großen Retrospektiven seines malerischen Werks im Centre Georges Pompidou, Paris (2009/2010) oder im Martin-Gropius Bau, Berlin (2010/2011) öffnet die Ausstellung mit Arbeiten auf Papier dem Besucher einen Einblick in einen vielleicht weniger bekannten, aber umso interessanteren Bereich der Kunst von Pierre Soulages – sein graphisches Schaffen. Alle Exponate der Ausstellung sind verkäuflich.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit 92 Seiten, farbigen Abbildungen von 49 Exponaten, je 2 Portraits des Künstlers und dem neuen Museum in Rodez, sowie einem Text von Benoît Decron in Deutsch und Französisch zum Preis von Euro 10,-.

http://www.boisseree.com/de/exhibitions/exhibitions.html

Ausstellung vom 21.Februar bis 26.April 2014

Galerie Boisserée

Drususgasse 7-11
50667 Köln
www.boisseree.com
galerie@boisseree.com

SO und MO geschlossen, DI - FR 10–18 Uhr, SA 11–15 Uhr

Foto oben: 1. Pierre Soulages (geb. 1919 Rodez) "Brou de noix sur papier, 54 x 54 cm, 2001" Nussbeize auf Papier, auf Leinwand aufgezogen 2001 - 54 x 54 cm sign.[21448]

Foto unten: Pierre Soulages im Pariser Atelier 2011 © Johanna Diehl, Berlin

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Ungarn: EU-Parlament sendet deutliches Zeichen der Solidarität an die unterdrückte Zivilgesellschaft Kommentar von Amnesty International zur Entscheidung in Straßburg

amnesty logoBERLIN, 12.09.2018 – Das Europäische Parlament hat heute mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit einen Bericht zur Situation in Ungarn angenommen und damit einen wichtigen Schritt in Richtung eines Rechtsstaatsverfahren nach Artikel 7 des EU-Ve...


weiterlesen...

PUNKT3 - En Guete

en guete punkt3En guete, Smakelijk, Bon Appetit, Schmecken lassen!
Warum nicht auch mal kulinarisch werden? Denn Punkt3 schmeckt vortrefflich!

Also die Musik ist ein wahrer Gaumenschmaus. Eine feine Balance von Süße und Säure. Jede*r sollte in den Genuss von punk...


weiterlesen...

25.09.2018 Künstlergespräch Ausstellung "Nele Ströbel - Medusenfloss │ Von Nomaden und Medusen" Galerie Pamme-Vogelsang

neleDie erste Ausstellung in unserem Jubiläumsjahrs "10 Jahre Galerie" hat einen Überblick über die Bandbreite der von uns vertretenen Positionen gegeben.

Die kommenden Ausstellungen konzentrieren sich wieder auf einzelne Künstler und ihre aktuellen A...


weiterlesen...

Finissage 13.09.2018 - III. Kunstsommer 2018

FinaleFassung Plakat Vorderseite III.Kunstsommer„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“

Jetzt neigt sich der III. Kunstsommer in der galerie eyegenart schon dem Ende zu und wir wollen die Gelegenheit nutzen, uns bei euch allen zu bedanken. Wieder einmal hatten wir eine tolle Auswahl a...


weiterlesen...

Vielfalt (er)leben in Köln-Ehrenfeld

Einladungskarte Fest ohne GrenzenDas Fest ohne Grenzen lädt am 22. September 2018 von 14:00-20:00 Uhr zu einer kulinarischen Weltreise mit Live-Musik und Kinderprogramm ins Allerweltshaus (Körnerstraße 77-79) ein.

Bereits seit mehreren Jahren organisiert das Allerweltshaus Köln e...


weiterlesen...

Köln Termine

intime räume.jpg
Samstag, 22.Sep 10:00 - 22:00 Uhr
AUSSTELLUNG "INTIME RÄUME - NORBERTO LUIS ROMERO"

bodenschaetze.png
Samstag, 22.Sep 10:00 - 17:00 Uhr
BODENSCHÄTZE. ARCHÄOLOGIE IN KÖLN

gabriele Muenter.jpg
Samstag, 22.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife

1976  David Hockne Foto Richard Schmidt.jpg
Samstag, 22.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Doing the Document. Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart"

41893937_311350732994855_4525066642715049984_n.jpg
Samstag, 22.Sep 11:00 - Uhr
Kundgebung und Demo "Hallen Kalk für Alle!"

detailEvent_1107719.jpg
Samstag, 22.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
"Einfach tierisch! – eine besondere Safari für die ganze Familie"

sinngefuege.jpg
Samstag, 22.Sep 12:00 - 16:00 Uhr
Ausstellung "Sinngefüge"

EAT_Flyer_2018-titel 1.jpg
Samstag, 22.Sep 13:00 - 18:00 Uhr
EIFELER ATELIERTAGE (EAT) IM KUNSTFORUMEIFEL

Einladungskarte_Fest-ohne-Grenzen.png
Samstag, 22.Sep 14:00 - 20:00 Uhr
Vielfalt (er)leben in Köln-Ehrenfeld

kuepper.png
Samstag, 22.Sep 14:00 - 20:00 Uhr
Offenes Atelier-Knorr-Küpper 2018

callan_380.jpg
Samstag, 22.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Jonathan Callan – Andreas My"

csm_FlyerAusstellungChengdu_U_SL_SG_FC_FC_a17466d64c.gif
Samstag, 22.Sep 14:00 - 17:00 Uhr
Ausstellung "Injection and Reflection"

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok