Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

08.11.2014 Der Verein für Straßenkatzen in Köln e.V. benötigt dringend Futterspenden!

982218 v1Zur Zeit befinden sich über 100 Katzen auf den Pflegestellen des Strassenkatzen Köln e.V, somit wurde ein Aufnahmestopp verhängt.  Zusätzlich kümmert man sich noch um die Streunerkatzen auf den Strassen!

In Urfeld findet am 08.11.2014 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr eine Sondersammlung statt.

Liebe Leserinnen und Leser, die Abgabestelle für Futterspenden in Urfeld gibt es ja nicht mehr. Trotzdem habe ich versprochen, wenn die Not groß ist, eine Sondersammlung zu machen.

Nun ist es soweit. Zusätzlich zu den zu verpflegenden Streunerkatzen in Köln hat der Verein auf seinen Pflegestellen über 100 Katzen zu betreuen. Aus diesem Grund musste der Verein einen Aufnahmestopp verhängen. Darunter befinden sich einige kranke Babykatzen.Diese sind auf den Bildern zu sehen. Man kann nicht immer nur süße und niedliche Bilder zeigen, denn die Realität sind eben anders aus.

Am Samstag den 08.11.2014 findet eine Sondersammlung für den Verein Straßenkatzen Köln e.V. in Urfeld statt.

Abgegeben werden können die Spenden von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Benötigt wird:

- Katzenfutter aller Art und Hersteller
- Streu
- Kratzpappen
- Katzenspielzeug ( bitte Neuware)

Erstmalig wird es bei uns eine kleine Spendendose geben.

Da der Tierarztaufwand zur Zeit sehr hoch ist, möchten wir hiermit auch etwas zur Kostenreduktion des Vereins beitragen.

Die Spenden können in der angegebenen Zeit ohne Terminabsprache abgegeben werden.

Bei Familie Waßerburger
Auf der Trift 12
50389 Wesseling

Über ein zahlreiches Erscheinen von lieben Tierfreunden würden sich die vielen Fellnasen sehr freuen. Euer Markus Waßerburger

Spenden für Futtermittel können natürlich auch direkt per PAYPAL über die Website des Straßenkatzen Köln e.V. abgegeben werden! Helfen Sie mit und spenden Sie JETZT!!

Foto: © Straßenkatzen Köln e.V.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

31.03.- 16.04.2017 Ausstellungsprojekt "Die Zeiten des Skandals sind vorbei?" 68elf und BBK Düsseldorf

Einladung S.1NL BBK 68elfEin Ausstellungsprojekt von 68elf und BBK Düsseldorf als Beitrag zur gesellschaftlichen Diskussion mit 14 Künstlerpositionen aus Köln und Düsseldorf.

Sind die Zeiten des Skandals vorbei? Die ausgewählten künstlerischen Beiträge geben da unterschie...


weiterlesen...

Die Zukunft gemeinsam angehen - Köln unterzeichnet Charta des "Stadt Umland Netzwerks"

stadtkoelnlogo neuGemeinsam mit dem Umland wappnet sich Köln für die zukünftigen Herausforderungen der Stadtentwicklung: stark steigende Bevölkerungszahlen mit dem entsprechenden Wohnraumbedarf, Engpässe auf Straßen und Schienen sowie die drohende Überlastung der I...


weiterlesen...

Immer häufiger STI-Tests im Checkpoint der Aidshilfe Köln - Mehr Menschen lassen sich auf Syphilis, Tripper und Chlamydien testen

Checkpoint CMYK positiv 800x201Das Checkpoint-Angebot der Aidshilfe Köln in der Pipinstraße wird immer häufiger in Anspruch genommen. Allein im letzten Jahr haben die Berater_innen knapp 6.000 Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen durchgeführt. Das ist im Ve...


weiterlesen...

Zukunftsplanung für Jugendliche - NRW.BANK fördert zum zehnten Mal Berufsorientierung an Düsseldorfer Hauptschule

einstieg logoDüsseldorf/Köln, 27. März 2017 – Wie sehen Lebensträume von Jugendlichen aus und wie entstehen aus diesen berufliche Ziele? Bei den Zukunftstagen zur Berufsfindung dreht sich für 55 Schüler der neunten Jahrgangsstufe vom 5. bis 7. April 2017 alles...


weiterlesen...

Heischneida – das Album „Heischneida“ – ehrliche, handgemachte Musik aus Bergen voller Ironie statt Alpenpanoramen

Heischneida Cover webVor zwei Jahren tauchte die Bergener Band Heischneida wie aus dem Nichts auf und ist seither aus der Südbayerischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die beachtliche Liste ihrer Auftrittsorte reicht von der kleinsten Dorfboazn, über den sonst, of...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Anzeige