Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Straßenkatzen Köln e.V. "BETTY sucht ein liebevolles Zuhause!"

f685d74accaa777ad319923c37c13a2bRasse/Geschlecht: EKH/ weiblich-kastriert
Alter: *ca. Mai 2000
Farbe: graugetigert
In der Vermittlung seit: Januar 2014
Besonderheiten: Wohnungshaltung, geimpft/gechippt/FIV und FeLV negativ getestet

Im November 2013 erhielten wir die Meldung über eine alte Katze, die seit Jahren an einem Fischweiher in der Nähe von Rösrath lebt, jetzt aber offenbar sehr krank sei.

Wir machten uns am nächsten Tag sofort auf den Weg und konnten so unsere Betty im Laufe des Tages einfangen.

Betty hatte so stark verfilztes Fell, dass sie fast komplett geschoren werden musste. Verletzungen fanden wir zum Glück keine, es war einfach so, dass die alte Katzendame nicht mehr an alle ihre Stellen des Fells herankam. Nach der Schur konnte sie natürlich im Winter nicht mehr an den Fischteich zurück.

Wir schätzten Betty aufgrund der Angaben der Angler auf ca. 13 Jahre, die sie sommers wie winters an dem Fischteich verbracht hatte. Ihr Zuhause war ein abgedeckter Holzstapel...

Betty bezog bei uns zunächst ein Einzelzimmer, da wir von einer scheuen, kaum händelbaren Katze ausgingen. Nach einigen Tagen ließ sich Betty jedoch schon kraulen und heute sitzt sie, wenn sie nicht gerade schläft, am liebsten auf dem Schoß der Pflegestelle. Streicheleinheiten fordert sie mittlerweile abends immer ein, tagsüber schläft sie meist. Die anderen Katzen ignoriert sie, nur wenn ihr das Jungvolk auf der Nase herumturnt, gibts mal eine gewischt. Betty braucht jedoch die anderen nicht und wäre als Einzelkatze mit vielen abendlichen Streicheleinheiten glücklich.

Zu Fremden ist Betty zunächst zurückhaltend, sie braucht ihre Zeit, bis sie herauskommt. Zudem ist sie sehr schreckhaft und hüpft sofort vom Schoß, wenn irgendwelche "komischen" Geräusche zu hören sind. Sie kommt jedoch meist sofort wieder und will weiter beschmust werden. Daher sollten weder Kinder noch andere Tiere im Haushalt sein, eine ruhige Einzelperson wäre ideal für Betty.

Da Betty nun schon im fortgesetzten Alter ist, braucht sie entsprechende Herztabletten, die jedoch nicht teuer sind und die sie ohne Probleme nimmt. Ansonsten ist sie altersgemäß fit. Ab und zu angelt sie sie sogar mal nach der Spielangel.

Weitere Infos und Kontakt zur Pflegestelle in Lohmar gibt es über 02233-377886

Allgemeine Info:

Keine Vermittlung ohne Vertrag / Keine Vermittlung ohne Schutzgebühr

Grundsätzlich sind all unsere erwachsenen Vermittlungskatzen kastriert, tätowiert oder gechippt.
Auf FIV, Leukose und Giardien getestet sowie gegen Schnupfen und Seuche geimpft.
Katzen werden grundsätzlich nicht einzeln vermittelt, es sei denn, im Haushalt sind bereits eine oder mehrere Katzen vorhanden.

Die Vermittlung bei Etagenwohnungen mit vorhandenem Balkon erfolgt nur, wenn dieser katzengerecht gesichert ist!
Dies wird vor der Vermittlung durch den Strassenkatzen Köln e.V. vor Ort überprüft.
Bei Freigangvermittlungen wird Wert auf ein ruhiges Wohnumfeld ohne Haupt- und Schnellstraßen gelegt.

Weitere Informationen unter: http://strassenkatzen-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Event-Tipp

Brühler Schlosskonzerte & Haydn-Festival 2017 - Zusammenklang von musikalischem und architektonischem Welterbe

bruehler schlosskonzerteDie Brühler Schlosskonzerte begrüßen vom 13. Mai bis 27. August 2017 in der UNESCOWelterbestätte Schloss Augustusburg unter der künstlerischen Leitung von Andreas Spering zahlreiche ECHO Klassik-Preisträger in insgesamt 28 Konzerten. Das in die Sa...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald "Kein illegales Holz in die EU!"

illegalDie EU schließt mit Liberia einen Vertrag über den Holzimport. Dabei warnen Umweltschützer, dass alle bestehenden Rodungskonzessionen illegal sind. Der artenreiche Upper Guinean Rainforest ist bedroht. Die EU darf nicht zulassen, dass illegal gesc...


weiterlesen...

26. KunstRaum-Ausstellung "Zum Greifen nah" Skulptur - DORISSA LEM"

Dorissa Lem ZumGreifen nah 1Die Kölner Künstlerin Dorissa Lem zeigt in ihrer aktuellen Ausstellung Objekte aus verschiedenen Materialien mit Titeln wie „Zum Greifen nah“, Preziosen“ oder „Beflügelt“. In kleinformatigen Kästen inszeniert sie spielerisch und mit Witz Dattelker...


weiterlesen...

GermanDevDays 2017 am 23. & 24. Mai in Frankfurt - Infos zu Ticketpreisen und Speaker!

decdayslogoKonferenz für Studenten, Auszubildende, Lehrkörper & Dozenten weiterhin kostenlos!

Wiesbaden, 16. Februar 2017 - Am 23. und 24. Mai dieses Jahres geht die GDD - GermanDevDays in Frankfurt am Main im mainhaus Stadthotel in die zweite Runde.

Insgesa...


weiterlesen...

Gute Ideen für Chorweiler sind gefragt - Stadt fördert Aktionen und Projekte zur Verbesserung des Stadtteils

chorweiler mitte p1270088 640x360pxDie Lebensqualität im Stadtteil Köln-Chorweiler soll verbessert und das gesamte Umfeld aufgewertet werden. Dies ist das Ziel mehrerer breit angelegter städtischer Aktionen und Initiativen. Derzeit erarbeitet die Stadt ein "Integriertes Handlungsko...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Anzeige