Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Straßenkatzen Köln e.V. "Maya und Marlon vom Bauernhof suchen noch ein liebevolles Zuhause!"

9ca0d4b44329936fdaa2eecbef74f6e6Diese Jungkatzen wurden im Alter von ca. 10-12 Wochen auf einem Bauernhof im Erftkreis gefangen.
Sie sind dort im Mai 2014 wild geboren.

Anfangs waren sie alle sehr zurückhaltend, aber mittlerweile sind viele schon sehr zutraulich und verschmust.

Wir haben hier noch:
Katzenmädchen Maya ( schwarz-weiß)
Katerchen Marlon (schwarz mit kl. weißem Brustfleck)

Katerchen Merlin (Brauntiger hell)vermittelt
Katerchen Milow (weiß auf getigert, Langhaarmix) vermittelt
Katzenmädchen Mabel (getigert, Langhaarmix) vermittelt
Katerchen Malin (Brauntiger dunkel) vermittelt
Katerchen Murphy (weiß auf getigert) vermittelt
Katerchen Melvin (schwarz mit weißem Brustfleck) vermittelt

Maya und Merlin sind leider noch etwas skeptisch. Sie müssen erst noch lernen, dass Menschen auch ein Katzenleben durch kraulen und streicheln bereichern.
Aber sie sind schon ziemlich aufgetaut in den letzten Wochen und lernen das auch noch. Helfen würde hier eine schon zahme Katze im neuen Zuhause, bei der sie sich vieles abschauen können.

Malin, Milow und Murphy haben sich mittlerweile zu kleinen Scmusebären entwickelt und auch Mabel und Marlon finden Streicheleinheiten schon ganz klasse.

Alle Katzenkinder sind natürlich noch sehr verspielt und toben viel herum.Eine große Wohnung wäre klasse, über einen gesicherten Balkon würden sie sich natürlich auch sehr freuen.
Mit anderen Katzen sind die Racker sehr sozial.

Bei der Vermittlung sind die Katzenkinder selbstverständlich gechipt, geimpft sowie mehrfach entwurmt und auf Giardien getestet und tierärztlich untersucht.

Kontakt und Kennenlerntermine mit der Pflegestelle in Bedburg gibt es über 02233-377886

Allgemeine Info:

Keine Vermittlung ohne Vertrag / Keine Vermittlung ohne Schutzgebühr

Grundsätzlich sind all unsere erwachsenen Vermittlungskatzen kastriert, tätowiert oder gechippt.
Auf FIV, Leukose und Giardien getestet sowie gegen Schnupfen und Seuche geimpft.
Katzen werden grundsätzlich nicht einzeln vermittelt, es sei denn, im Haushalt sind bereits eine oder mehrere Katzen vorhanden.

Die Vermittlung bei Etagenwohnungen mit vorhandenem Balkon erfolgt nur, wenn dieser katzengerecht gesichert ist!
Dies wird vor der Vermittlung durch den Strassenkatzen Köln e.V. vor Ort überprüft.
Bei Freigangvermittlungen wird Wert auf ein ruhiges Wohnumfeld ohne Haupt- und Schnellstraßen gelegt.

Weitere Informationen unter: http://strassenkatzen-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

17.02.2018 Konzert "Weltmusik für Babys" Rautenstrauch-Joest-Museum

18713 24944 hpIn der Reihe "Weltmusik für Babys" lädt das Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt, Cäcilienstraße 29-33, Köln-Innenstadt, am Samstag, 17. Februar 2018, um 10.30 Uhr, wieder zum besonderen Familientreffen ein.

Mit dieser Veranstaltungsreih...


weiterlesen...

06.03.2018 Bürgertreff in Rodenkirchen zum Thema Schulen mit Dr. Agnes Klein

Dr. Agnes KleinWie steht es aktuell um die Schul- und Sportsituation im Kölner Süden? Viele Informationen, Antworten und eine rege Diskussion verspricht der Bürgertreff der Bürgervereinigung Rodenkirchen am Dienstag, 6. März 2018 um 19 Uhr im Brauhaus Quetsch (H...


weiterlesen...

Delorentos mit Video zu neuer Single "In The Moment" | Indie-Rock aus Irland

delorentosMit „In The Moment” veröffentlichten Delorentos am 16. Februar ihre neue Single – ein weiterer Vorbote auf ein neues Album der Iren, das im Frühjahr 2018 erscheinen wird.

Mit dem Song feiern Delorentos den Augenblick. „In The Moment“ lädt dazu ein...


weiterlesen...

01.03.2018 Themenabend "Fundament im Glauben – ohne Fundamentalismus"

irrtSeit Oktober 1998 existiert der Inter-Religiöse Runde Tisch von Köln Mülheim (IRRT). Er entstand im Rahmen des „Kooperationsprojektes Keupstraße“, das durch das Land NRW gefördert wurde. Unmittelbare „Gründungsinstanzen“ waren Frau Richter vom Int...


weiterlesen...

05.03.2018 Angekommen! Der Freiwilligendienst Geflüchteter als Integration von beiden Seiten

freiwilligDer Freiwilligendienst bringt Menschen in Kontakt. Diejenigen, die schon länger hier sind, und die neu Eingereisten. Er schafft Begegnung und Verständnis füreinander – zwei elementare Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammenleben.
37 geflüchtet...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4
week 6 5 6 7 8 9 10 11
week 7 12 13 14 15 16 17 18
week 8 19 20 21 22 23 24 25
week 9 26 27 28

Anzeige