Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Der Geizige - Sitcom dell´arte an der Alanus Hochschule

2014 Der Geizige Foto Kathrin MarderDer rüstige alte Knicker Harpagon möchte noch eine finanziell wie erotisch lukrative Partie machen und auch seine Kinder Cléante und Elise möglichst gewinnbringend verheiraten. Was er allerdings nicht weiß: Sein schönes „Heiratsschnäppchen" ist die Geliebte seines Sohnes und die jungen Leute planen ein raffiniert eingefädeltes Komplott, um an seinen Goldtopf zu kommen.

Eine rasante Liebeskomödie mit Verwechslung, Verwirrspiel, Masken, Musik und Akrobatik, gespielt von Schauspielstudenten des 3. Studienjahrs der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Die Aufführungen finden am 16. und 17. Juni um 19 Uhr im Hoftheater am Campus I/Johannshof der Hochschule statt. Im Anschluss geht das Stück auf Gastspieltour, und ist zu sehen beim Festival Fusion vom 24. – 26. Juni in Lärz im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sowie am 30. Juni beim Bajazoo Zeltfestival in Hamburg.

Karten für die Aufführungen an der Alanus Hochschule zum Preis von 12,- Euro, ermäßigt 6,- Euro, können online, telefonisch (0 22 22. 93 21-12 47) oder per E-Mail (schauspiel-ticket@alanus.edu) reserviert, sowie an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn erworben werden. Weitere Informationen unter www.alanus.edu/geiz

Es spielen:
Sophia Carla Brocker // Olivia Gajetzki // Nina Karimy // Jaschar Markazi Noubar // Alexander Prizkau // Janina Raspe // Alina Rohde // Simeon Johannes Wutte // Aljoscha Zöller

Commedia-Training, Regie und künstlerische Leitung: Michael Schwarzmann
Maskenbau: Diana-Maria Breuer & Ensemble
Choreographie: Ilona Pászthy
Musikalische Erarbeitung: Dominik Schiefner
Assistenz: Kathrin Marder

Spieltermine:
Di 16. Juni 2015 // 19:00 Uhr // Holzhaus 9 // Campus I
Mi 17. Juni 2015 // 19:00 Uhr // Holzhaus 9 // Campus I
Mi- Fr 24. – 26. Juni 2015 // Gastspiel Festival Fusion, Lärz (www.fusion-festival.de)
Di 30. Juni 2015 // Gastspiel Bajazzo Zeltfestival, Hamburg (zirkuszelt-im-schanzenpark.de)

Eintritt:
12,- Euro regulär // 6,- Euro ermäßigt

Ort: (für die Veranstaltungen am 16. und 17. Juni)
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Hoftheater — Campus I / Johannishof — Holzhaus — 53347 Alfter

Foto: ©Kathrin Marder

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Wir führen Kampagne „Neue Bauerregeln“ fort und zeigen die Wahrheit auf!

bauernregelnBestimmt haben Sie mitbekommen, dass das Bundesumweltministerium (BMUB) in den letzten Wochen eine Kampagne unter dem Motto „Neue Bauernregeln“ initiierte und präsentierte, um auf die Missstände in der industriellen Landwirtschaft und ihre Auswirk...


weiterlesen...

Tim Kamrad - EP "Changes" VÖ 24.02.2017 - auf Tour mit Tom Klose & Lions Head

EP Cover webAls Tim im Oktober seine erste Single „Changes“ veröffentlichte, bewies er auf Anhieb, dass er mehr als nur ein weiterer junger Sänger aus Deutschland ist. Nicht nur seine Entscheidung, auf Englisch zu singen, zeigt, dass er bereit ist, gegen den ...


weiterlesen...

Deep Purple exklusiv im Kino

deep purple kino- Bundesweite Kinopremiere des Films "From Here To inFinite" am 16.03. um 20 Uhr
- Düsseldorfer Premiere in Anwesenheit von Ian Paice und Roger Glover

Drei Wochen vor dem offiziellen Erscheinungstermin des neuen Deep Purple-Albums "inFinite" bringt...


weiterlesen...

Kölner Straßenkarneval kann starten - Veranstalter und Stadt Köln beobachten ständig Wetterentwicklung

stadtkoelnlogo neuDer Kölner Straßenkarneval kann wie geplant morgen, Weiberfastnacht, 23. Februar 2017, um 9:30 Uhr, mit dem Vorprogramm und um 11.11 Uhr mit der offiziellen Eröffnung auf dem Alter Markt starten. Zu diesem Ergebnis kamen heute Vertreter der Stadt ...


weiterlesen...

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Pelz Polizei enttarnt Pelz in Bayern

pelz polizeiUnermüdlich sind die Ermittler der Pelz Polizei in ganz Deutschland unterwegs, um Verbraucher über die Herkunft von Pelzprodukten aufzuklären. Denn obwohl die Mehrheit der Bevölkerung Echtpelzprodukte ablehnt und es genug Alternativen gibt, fallen...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Anzeige