Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Der Geizige - Sitcom dell´arte an der Alanus Hochschule

2014 Der Geizige Foto Kathrin MarderDer rüstige alte Knicker Harpagon möchte noch eine finanziell wie erotisch lukrative Partie machen und auch seine Kinder Cléante und Elise möglichst gewinnbringend verheiraten. Was er allerdings nicht weiß: Sein schönes „Heiratsschnäppchen" ist die Geliebte seines Sohnes und die jungen Leute planen ein raffiniert eingefädeltes Komplott, um an seinen Goldtopf zu kommen.

Eine rasante Liebeskomödie mit Verwechslung, Verwirrspiel, Masken, Musik und Akrobatik, gespielt von Schauspielstudenten des 3. Studienjahrs der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn. Die Aufführungen finden am 16. und 17. Juni um 19 Uhr im Hoftheater am Campus I/Johannshof der Hochschule statt. Im Anschluss geht das Stück auf Gastspieltour, und ist zu sehen beim Festival Fusion vom 24. – 26. Juni in Lärz im Süden des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sowie am 30. Juni beim Bajazoo Zeltfestival in Hamburg.

Karten für die Aufführungen an der Alanus Hochschule zum Preis von 12,- Euro, ermäßigt 6,- Euro, können online, telefonisch (0 22 22. 93 21-12 47) oder per E-Mail (schauspiel-ticket@alanus.edu) reserviert, sowie an der Abendkasse eine Stunde vor Vorstellungsbeginn erworben werden. Weitere Informationen unter www.alanus.edu/geiz

Es spielen:
Sophia Carla Brocker // Olivia Gajetzki // Nina Karimy // Jaschar Markazi Noubar // Alexander Prizkau // Janina Raspe // Alina Rohde // Simeon Johannes Wutte // Aljoscha Zöller

Commedia-Training, Regie und künstlerische Leitung: Michael Schwarzmann
Maskenbau: Diana-Maria Breuer & Ensemble
Choreographie: Ilona Pászthy
Musikalische Erarbeitung: Dominik Schiefner
Assistenz: Kathrin Marder

Spieltermine:
Di 16. Juni 2015 // 19:00 Uhr // Holzhaus 9 // Campus I
Mi 17. Juni 2015 // 19:00 Uhr // Holzhaus 9 // Campus I
Mi- Fr 24. – 26. Juni 2015 // Gastspiel Festival Fusion, Lärz (www.fusion-festival.de)
Di 30. Juni 2015 // Gastspiel Bajazzo Zeltfestival, Hamburg (zirkuszelt-im-schanzenpark.de)

Eintritt:
12,- Euro regulär // 6,- Euro ermäßigt

Ort: (für die Veranstaltungen am 16. und 17. Juni)
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Hoftheater — Campus I / Johannishof — Holzhaus — 53347 Alfter

Foto: ©Kathrin Marder

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung

Prophylaxe bei Pollenallergie: Neuer Bewegungstherapie-Kursus an der Alanus Hochschule

alanus logoJuckende Augen, laufende Nase, Müdigkeit – diese Symptome sind Menschen mit Pollenallergie wohlbekannt. Bewegungsübungen der Eurythmietherapie können helfen, diese Beschwerden zu lindern und das Immunsystem stärken. So bietet das Institut für Eury...


weiterlesen...

Rettet den Regenwald e.V. "Die Wälder der Welt sollen wachsen, nicht verbrennen!"

unsere waelder sollen wachsenZurzeit entscheidet die EU über den Ausbau der erneuerbaren Energien bis 2030. Holz als Brennstoff ist der wichtigste Energieträger. Künftig soll noch mehr Holz in den Wäldern geschlagen werden. Davor müssen wir sie schützen. Denn Europas Wäldern ...


weiterlesen...

Online-Befragung "Aktive Mobilität" Planer erfragen Nutzungsverhalten von Fußgängern, Rad-, Bahn- und Busfahrern

aktiv mobilDie Technische Universität Dresden (TU Dresden) führt derzeit im Auftrag des Umweltbundesamtes eine Online-Befragung mit dem Titel "Aktive Mobilität" durch. Die Verkehrsplaner wollen mehr darüber erfahren, was Menschen anregt, öfter Rad zu fahren ...


weiterlesen...

Künftige Fach- und Führungskräfte fördern. „Meet and Greet“ des Deutschlandstipendiums an der TH Köln

sylvia heuchemer51 Unternehmen, Vereine und Stiftungen unterstützen an der TH Köln 170 Studierende über das Deutschlandstipendium. Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie ihre Förderer trafen sich jetzt beim jährlichen „Meet and Greet“ auf dem Campus Deutz, um sic...


weiterlesen...

Elise LeGrow besingt brennende Sehnsucht in ihrem Video zu "Rescue Me"

elise legrowBei Elise LeGrows Debütalbum "Playing Chess", welches am 16.02.2018 bei S-Curve / BMG Rights Management erscheint, trifft wärmende Strömung des Wiedererkennens auf die anregende Begeisterung des Neuentdeckens. Mit ihrem Video zu "Rescue Me" gibt E...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Anzeige