Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Erfolgreiche Kampagne geht zu Ende

Weiterlesen ...„Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein“. Mit dieser Bauernregel hatte alles angefangen. Das Bundesumweltministerium (BMUB) initiierte und präsentierte Anfang Februar eine Kampagne unter dem Motto „Neue Bauernregeln“, um auf die Missstände in der industriellen Landwirtschaft aufmerksam zu machen. Leider wurde diese humorvolle Kampagne von Bundesministerin Hendricks aufgrund großer Gegenwehr seitens der Landwirtschaft zurückgezogen. Wir führten fort, was das

Sozialwahl 2017 startet - 51 Millionen Kranken-, Rentenversicherte und Rentner erhalten ihre Wahlbriefe

Weiterlesen ...Berlin, 18.04.2017 – Auftakt für Deutschlands drittgrößte Wahl: Ab Dienstag, dem 25. April, werden die Wahlunterlagen für die Sozialwahl 2017 verschickt. Über 51 Millionen Rentenversicherte, Rentner und Ersatzkassen-Mitglieder sind aufgerufen, über die Zusammensetzung der wichtigen Beschlussgremien bei der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Saarland und den Ersatzkassen BARMER, TK, DAK-Gesundheit, KKH und hkk zu entscheiden.

Die gewählten Selbstverwalter

Das Wunder von Donaustauf – Hund Bruno übersteht rätselhaften Autounfall

Weiterlesen ...So etwas hat Karl Niedermeier noch nie erlebt: Am späten Dienstagnachmittag des 21. März 2017 betrat ein Kunde sein Autohaus in Donaustauf und teilte ihm mit, er habe einen Hund im Auto. Das ist noch nichts Besonderes, dachte Karl Niedermeier zunächst schulterzuckend. Doch als der Kunde ihm dann sein Auto zeigte, stockte dem Händler kurz der Atem. Der braune Mischling Bruno hing im Lufteinlass der Stoßstange des schwarzen BMW fest.

Bruno hatte sein Frauchen beim Spaziergang im strömenden Regen

Rettet den Regenwald e.V. "Bis Montag unterschreiben: Den Elefanten­wald von Sabah schützen!"

Weiterlesen ...Nur noch wenige Tage bis zur Übergabe der Unterschriften in der malaysischen Botschaft in Berlin. Bitte unterschreibt: Keine neuen Straße in den Elefantenwald. Nur so kann der Reichtum der Natur erhalten bleiben. Auch der weltberühmte Tierfilmer David Attenborough warnt vor der neue Straße!

David Attenborough unterstützt laut der Zeitung theGuardian die Forderung der Umweltschützer. Er warnt davor, dass die Brücke über den Kinabatangan zerstörerische Auswirkungen auf die Tierwelt hätte. Das

Rettet den Regenwald e.V. "Dringend: Ein Schutzgebiet für Pinguine in Chile!"

Weiterlesen ...Die Meeresregion vor der nordchilenischen Küste ist Brutgebiet der gefährdeten Humboldt-Pinguine. Ein Minenunternehmen versucht mit allen Mitteln, einen Hafen in dem Brutgebiet zu bauen, um Erze zu verschiffen. Jetzt zählt jede Unterschrift: Chiles Umweltschützer fordern ein strenges Schutzgebiet, um die Heimat der Pinguine zu retten!

Die

AVAAZ.ORG "Sie machen Jagd auf Schwule"

Weiterlesen ...In Tschetschenien werden Schwule zusammengetrieben und in Folterzentren gebracht -- und das ist genau so grauenhaft, wie es sich anhört. Männer werden mit Stromschlägen gequält, so lange gefoltert, bis sie die Namen anderer schwuler Männer verraten, und so schlimm verprügelt, dass einige von ihnen gestorben sind.

Auf schwule Menschen abzuzielen

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Ilse und Bruno sind frei - Ein Jahr nach ihrer Rettung!

Weiterlesen ...Ostern gilt aus der Tradition des Christentums heraus als ein Fest der Auferstehung und des neuen Lebens. Symbolisiert wird dieser Brauch jedoch mit vielen tierquälerischen Produkten wie z.B. Ostereiern, Kaninchenfleisch und Lammbraten von unschuldigen Osterlämmern, wie es auch unser Bruno einmal war. Leider ist den wenigsten jedoch bewusst, dass

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Aufsehenerregende Osteraktion in Berlin!

Weiterlesen ...Wir machen uns für die Millionen Kaninchen stark, die zur Fleischproduktion in der Intensivmast leben müssen. Gestern früh haben wir in Berlin-Mitte an einer stark befahrenen Kreuzung eine sogenannte „Ampelaktion“ zu Ostern durchgeführt und dabei für viel Aufsehen sowohl seitens der Autofahrer wie auch bei der Presse gesorgt. Mit insgesamt zehn

   Anzeige

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Deutsches Tierschutzbüro e.V. - Erfolgreiche Kampagne geht zu Ende

bauernregeln„Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein“. Mit dieser Bauernregel hatte alles angefangen. Das Bundesumweltministerium (BMUB) initiierte und präsentierte Anfang Februar eine Kampagne unter dem Motto „Neue Bauernregeln“, um ...


weiterlesen...

20.05.2017 "SYMPATHY FOR THE DEVIL" Die Generationsübergreifende Fete

DevilWer die üblichen Ü-Feten nicht mehr ertragen kann, aber trotzdem noch Lust auf Ab-Rocken hat – mal soft mal hart – der (oder die) ist hier richtig aufgehoben. Nette Leute erkennt man nicht immer am Musikgeschmack, aber auch ...!

Die wirklich guten...


weiterlesen...

30.04.- 14.05.2017 Jubiläumsausstellung WeissSchwarz - 20 Jahre Eloba Schule für Malerei

WeissSchwarz   20 Jahre Eloba Schule20 Jahre „Eloba Schule für Malerei“! Das Jubiläum wird im Rahmen der 20. Jahresausstellung „WEISSSCHWARZ “ gefeiert. Oberbürgermeister Uwe Richrath und Hausherr Pfarrer Gunnar Plewe halten die Laudatio, Eloba wie immer die Einführung in die Ausste...


weiterlesen...

29.04.2017 Konzert von Séamus in der Stepanus Kapelle Rösrath

seamusterminBereits zum fünften Mal präsentiert KiR ( Künstler in Rösrath) die Gruppe „ Séamus“ in der Stephanus Kapelle in Rösrath.

Wer im Dezember das Weihnachtskonzert erlebt hat, weiss, dass Séamus nicht nur „ Pub oder Volksfest“ kann, sondern auch lyrisc...


weiterlesen...

Massive Verkehrsbehinderungen am letzten Osterferienwochenende - Großdemonstrationen in der Kölner Innenstadt am 22. und 23. April 2017

lageplan demosDie Stadt Köln rechnet am letzten Wochenende der nordrhein-westfälischen Osterferien, am Samstag, 22. April 2017 und Sonntag, 23. April 2017, aufgrund von mehreren Großdemonstrationen mit massiven Verkehrsbehinderungen und Sperrungen in der Kölner...


weiterlesen...

Video

VIDEO - ART Cologne Programm - Ausstellungseröffnung Tomorrow in der Bastei KölnVideo Kunst und Kultur
lena bruening

Die Ausstellung Tomorrow in der Bastei zu Köln anlässlich der Art Cologne ( 18 -22. April 2012) k...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Leser Online

Aktuell sind 2000 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat April 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1 2
week 14 3 4 5 6 7 8 9
week 15 10 11 12 13 14 15 16
week 16 17 18 19 20 21 22 23
week 17 24 25 26 27 28 29 30

Anzeige