Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

45. bpb:forum "Wo beginnt der Hass?"

70933048 10156596650047688 3919489284909826048 nPodiumsdiskussion der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb zum Thema "Grenzen zwischen Religionskritik und Rassismus" am 9. Oktober 2019 in Bonn

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt Sie herzlich ein zum 45. bpb:forum "Wo beginnt der Hass? Grenzen zwischen Religionskritik und Rassismus" am 9. Oktober 2019 ab 18 Uhr im bpb:medienzentrum, Adenauerallee 86, 53113 Bonn.

Sie erkennen gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht an, benachteiligen Frauen, sie grenzen sich von Andersgläubigen oder Konfessionsfreien ab: Das Judentum, das Christentum und der Islam. Alle drei Religionen bieten Anlass für Kritik. Umso mehr, wenn in ihrem Namen Gewalt ausgeübt wird. Zum Beispiel, wenn die Terrororganisation "Islamischer Staat" im Namen "des Islams" Anschläge begeht oder der rechtsextremistische Attentäter in Christchurch über 50 Musliminnen und Muslime tötet und das mit dem "Schutz" des "christlichen Abendlands" rechtfertigt.

Sich komplett von Religion abzuwenden, sie zu verspotten und zu verachten, das fordern neue Atheisten, wie die "Four Horsemen of Atheism" aus den USA. Nicht nur Konfessionslose, sondern auch Gläubige werten andere Religionen ab. Besonders häufig kritisiert wird dabei "der Islam". Doch was passiert, wenn vermeintliche Kritik zu Pauschalisierung und Abwertung führt?

Bei dem 45. bpb:forum diskutieren wir darüber, wo Religionskritik aufhört und wo fängt Abwertung anfängt mit:

- Prof. Dr. Gert Pickel (Universität Leipzig),
- Dr. Lale Akgün (Autorin, Köln),
- Dr. Yasemine El-Menouar (Bertelsmann Stiftung, Gütersloh)
- Saba-Nur Cheema (Bildungsstätte Anne-Frank, Frankfurt am Main).

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Christiane Florin (Deutschlandfunk, Köln).

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung finden Sie unter: www.bpb.de/297492

Eine Anmeldung ist ab sofort und bis zum 8. Oktober möglich.

Auf einen Blick:
45. bpb:forum "Wo beginnt der Hass? Grenzen zwischen Religionskritik und Rassismus"
Zeit: 9.10.2019, 18 - 20 U hr
Ort: bpb:medienzentrum, Adenauerallee 86, 53113 Bonn
Kosten: Eintritt frei

Die Veranstaltung wird auch im Livestream übertragen unter: https://www.facebook.com/bpb.de

Quelle: www.bpb.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Freitag, 03.Jul 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

echt kabarett pur.jpg
Freitag, 03.Jul 20:00 - Uhr
Escht Kabarett meets Nippes auf dem Grill

galerie firla.jpg
Samstag, 04.Jul 11:00 - 18:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

entwurf we love pop art kleiner.JPG
Samstag, 04.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "agii gosse und FOS - WE LOVE POP ART"

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Samstag, 04.Jul 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

Brings Olpe honorarfrei.jpg
Samstag, 04.Jul 19:30 - Uhr
Brings-Fieber im Sauerland

EdyEdwards-hoch-farbe-web.jpg
Samstag, 04.Jul 20:00 - Uhr
EDY EDWARDS

Anhänger_Knödelfein.jpg
Sonntag, 05.Jul 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln 2020

galerie firla.jpg
Sonntag, 05.Jul 11:00 - 18:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

entwurf we love pop art kleiner.JPG
Sonntag, 05.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "agii gosse und FOS - WE LOVE POP ART"

Video

Summer in the City 2010 in Bergheim - Konzertvideo der Band GlasgartenVideo Musik
sdim1886

Köln - Bergheim(dc). Die Innenstadt von Bergheim befand sich am 05.Juni 2010 wieder mal im Ausnah...


weiterlesen

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.