Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Zweiter Fahrscheinloser Tag kommt wahrscheinlich am 23. Juni 2019 - Verkehrsausschuss stimmt BUNTer Ratsinitiative zu

fahrscheinlosDer heutige Verkehrsausschuss stimmte unserer Ratsinitiative „Fahrscheinloser Tag auch 2019“ zu. Damit können sich die Kölnerinnen und Kölner 2019 auf den zweiten fahrscheinlosen Aktionstag freuen.
https://www.bunt-koeln.de/wp-content/uploads/2018/12/Antrag-Fahrscheinloser-Tag-auch-2019.pdf

Am 3. Juni 2018 hatte der erste „fahrscheinlose Tag“ in Köln stattgefunden. Der Aktionstag wurde gut angenommen und viele Kölner*innen und Kölner nutzten die Busse und Bahnen der KVB ticketlos. Die KVB hat mit ihrem ersten „Fahrscheinlosen Tag“ eine Vorreiterrolle gespielt: Mittlerweile gibt es immer mehr Kommunen, die den ÖPNV für Tage oder sogar Wochen freigeben. Für uns ein Grund mehr für einen zweiten fahrscheinlosen Tag. In unserem Antrag „Fahrscheinloser Tag auch 2019“ forderten wir, dass die die Stadtverwaltung und die KVB gemeinsam mit Veranstalter*innen von besonderen Events
z. B. dem Köln Marathon oder dem Tag des guten Lebens, sowie Interessenvertreter*innen, z. B. pro Bahn, Interessengemeinschaften des Einzelhandels usw., prüft,welcher Tag im Jahr 2019 besonders für einen „fahrscheinlosen“ Aktionstag geeignet ist. In der Sitzung des Verkehrsausschusses deutete die KVB allerdings bereits an, dass der 23. Juni 2019 als möglicher Aktionstag in Frage kommt.

Thomas Hegenbarth, Mitglied des Verkehrsausschusses der Stadt Köln und Sprecher der Ratsgruppe BUNT, erklärt: „Ohne passendes Kleingeld einfach in die KVB einsteigen und losfahren – das wird auch in diesem Jahr zumindest an einem Tag Realität. Es freut mich sehr, dass unsere 2016 gestartete Initiative für einen „Fahrscheinlosen Tag“ im Verkehrsausschuss Anklang fand und nun in diesem Jahr wiederholt wird. Zwar waren wir im letzten Jahr nicht ganz mit der Umsetzung durch die KVB zufrieden, denn Sinn und Zweck des fahrscheinlosen Tages hätten besser kommuniziert werden können.Aus diesem Grund ist ein umfassendes Marketingkonzept Teil des aktuellen Beschlusses. Im Weiteren bin ich sehr froh, dassweitere Aktionen über das Jahr 2020 hinaus geprüft werden sollen, z. B. nicht nur ein einzelner fahrscheinloser Tag, sondern es sollen sogar mehrere Tage oder gar Wochen in die Prüfung einbezogen werden.“

Lisa Hanna Gerlach, Mitglied des Rates, findet: „Der Fahrscheinlose ÖPNV ist jetzt, wo der innerstädtische Individualverkehr kurz vor dem Verkehrsinfarkt steht, ein wichtiger Schritt für ein lebenswerteres Köln. Es ist eine politische Entscheidung, und sie ist fällig: Wenn wir im Bereich Bildung kostenlose Schulen und demnächst auch Kitas haben, wenn im Gesundheitsbereich jede und jeder eine Krankenversicherung hat, dann ist "Ticketfreie Mobilität für alle" ein weiterer sinnvoller Schritt. Mit dem Fahrscheinlosen Tag üben wir für ein Angebot, das die Bürger von ihrer Verwaltung durchaus erwarten können."

Pressemitteilung BUNT im Rat der Stadt Köln vom 29.01.19
https://www.bunt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Künstler Dein Veedel (3) Belgisches Viertel - Katrin BergmannVideo Künstler Dein Veedel
KDV3-30works

Künstler Dein Veedel stellt in jeder Folge einen Kölner Künstler und dessen alltägliches Umfeld g...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat April 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5 6 7
week 15 8 9 10 11 12 13 14
week 16 15 16 17 18 19 20 21
week 17 22 23 24 25 26 27 28
week 18 29 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok