Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Finanzielle Teilhabe der Menschen in Westafrika verbessern

afrika projekt sparkassenstiftung foto ksk koelnDie Kreissparkasse Köln unterstützt mit zwei Mitarbeitern ein Projekt der Deutschen Sparkassenstiftung in Ghana 

Köln, den 14. September 2022 Zwei junge Mitarbeiter der Kreissparkasse Köln engagieren sich in den kommenden sechs Wochen aktiv in einem Projekt der Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika: Für David Gerliz (20) aus Much, Privatkundenberater in der Regional-Filiale Overath, und Mathias Lindt (23) aus Erftstadt, Referent im Produktportfoliomanagement, startet am 17. September 2022 die Reise nach Accra, in die Hauptstadt Ghanas.

Das Projekt findet unter dem Dach der Deutschen Sparkassenstiftung für Internationale Kooperation (DSIK) statt. Diese trägt das Erfolgsmodell Sparkasse über regionale Grenzen hinaus in die Welt mit dem Ziel, Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern Zugang zu Finanzdienstleistungen zu ermöglichen. 

In Westafrika – konkret in Ghana, Gambia, Liberia und Sierra Leone – geht es darum, örtliche Verbände dabei zu unterstützen, bedarfsgerechte Serviceleistungen anzubieten. Dies soll die finanzielle Teilhabe von benachteiligten Bevölkerungsgruppen erleichtern und damit Perspektiven für einen Weg aus der Armut schaffen. 

Das Westafrika-Projekt wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert und startete bereits 2018. Dabei werden immer wieder auch Mitarbeitende von Sparkassen wie der Kreissparkasse Köln eingeladen, vor Ort an dem Projekt mitzuwirken. 

„Es wird spannend sein zu erleben, wie Bankgeschäft in Ghana funktioniert“, sagt Mathias Lindt. „Darüber hinaus freue ich mich darauf, die Menschen vor Ort und eine für mich neue Kultur kennenzulernen.“ Auch David Gerliz blickt dem sechswöchigen Aufenthalt gespannt entgegen: „Es ist toll, mit Kolleginnen und Kollegen solch ein sinnstiftendes Projekt zu unterstützen. Die Vorfreude wächst, je näher der Abflug rückt.“ 

Die Kreissparkasse Köln fördert das Projekt, indem sie ihre beiden Mitarbeiter für die Zeit des Praktikums in Westafrika bezahlt freistellt. Sie übernimmt zudem die gesamten Reise- und Unterkunftskosten. „Als Sparkasse, die unverändert auf Aus- und Weiterbildung von Nachwuchskräften setzt, unterstützen wir sehr gerne dieses Vorhaben der Deutschen Sparkassenstiftung“, so Alexander Wüerst, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Köln. „Das Projekt und die Menschen vor Ort profitieren von den Einblicken aus unserer Sparkassenpraxis. Und für unsere beiden jungen Mitarbeiter bietet das Praktikum eine einmalige Chance, mit ihrem Wissen Pionierarbeit zu leisten und ihren persönlichen Erfahrungsschatz zu erweitern.“ 

Bildunterschrift: Mathias Lindt (links) und David Gerliz von der Kreissparkasse Köln werden sich sechs Wochen lang in Ghana bei einem Projekt der Deutschen Sparkassenstiftung zur Entwicklungszusammenarbeit in Westafrika engagieren.
Quelle: www.ksk-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Köln Termine

iwNbXM2Q.png
Mittwoch, 05.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Freitag, 07.Okt 15:30 - 18:30 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

iwNbXM2Q.png
Sonntag, 09.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
Sven Creutzmann ist "Unser Mann in Havanna"

Köln Panorama 29062020 (c) Tatjana Zieschang .jpg
Sonntag, 16.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Fischmarkt Köln

Video

VIDEO - Köln-InSight.TV berichtet von der 6. Charity-Wintergala 2011Video Kunst und Kultur
Videobeitrag

Die 6. Charity-Wintergala des Vereins Ickler & Friends e.V. zugunsten des Zartbitter e.V. fand am...


weiterlesen

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1 2
week 40 3 4 5 6 7 8 9
week 41 10 11 12 13 14 15 16
week 42 17 18 19 20 21 22 23
week 43 24 25 26 27 28 29 30
week 44 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.