Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Übermorgen

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche

masur.jpg 

Stephan Masurs Varietespektakel - Le Cirque

Mittwoch, 7. August 2019
19:30- Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   

2019 feiert Masurs Varietespektakel sein 15-jähriges Jubiläum im Senftöpfchen mit neuem Programm!

Le Cirque ist eine Geschichte vom Zirkus mit Artisten, Emotionen Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und ganz up to Date.
Folgen sie der Sehnsucht nach Zirkus, Abenteuer und Manegenduft und erleben sie das Abenteuer was passieren kann, wenn man dieser Sehnsucht folgt.

Internationale Topartisten und Newcomer begeistern vom 17.07. bis 10.08.2019 im Senftöpfchen in Köln!
Der Vorverkauf für die ersten zwei Gastspielwochen ist nun eröffnet!
Aktuelle Infos & Karten gib es stets unter www.varietespektakel.de

Das Team:
Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
Regie: Marco Noury
Choreographie Rodrigue Funke
Dramaturgie Gerrit Henricks
Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
Technik Jens Günther

Artisten:
Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
Marco Noury: Strapaten
Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
u.a.

Pressestimmen:

- „Schillernd, durchsichtig und zauberhaft, wie eine sanfte Brise in einer lauen Sommernacht. Und genauso erfrischend fürs Gemüt wie der gesamte Abend.“ (KStA)
- „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)
- „Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment still steht und nur die akrobatische Kunst zählt“ (KSTA)
- „Schier unmögliches (Kölner Stadtanzeiger)
- „Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur
Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen. (Choices)
- „Die große Macht der Imagination- Anrührende Zartheit
Kurzum: Ein Abend reich an Athletik, Magie und Poesie! (Bonner Rundschau)

Aktuelle Infos gib es stets unter www.varietespektakel.de

Spieldaten / Tickets
17. Juli bis 10. August 2019

täglich jeweils 20:15 Uhr / Einlass 19:30 Uhr
sonntags nur 17:00 Uhr Familienvorstellung
montags und dienstags spielfrei/ Ausnahme Premiere Dienstag 17. Juli 2017

Senftöpfchen Theaterkasse: 0221 - 258 10 58
(täglich zwischen 17 und 20 Uhr)

Karten inkl. Vvkg.:
27,50 Erwachsene
22 € ermäßigt ( Schüler, Studenten, Auszubildende)
Kinder bis 14 einschl. Jahren 17,60 €

Familientickets (außer Samstag) an der Senftöpfchen-Theaterkasse 0221 – 25810 58
4 Personen ( max. 2 Erwachsene 78,10 Euro )
6 Personen ( max. 2 Erwachsene 111,10 Euro )

Tickets fürs Senftöpfchen erhalten Sie auch an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und unter www.varietespektakel.de

 

Ort 

Senftöpfchen Theater Köln

Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Deutschland NRW
0221 / 258 10 59
http://www.senftoepfchen-theater.de/home.html 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kleinkunst & Markt
mehr aus: Köln
weitere von:
Senftöpfchen Theater Köln

Teilen

 

 zum Kalender

 

You have no rights to post comments

Datenbank von lebeART

Zurück

weitere Beiträge

Musik / Film

UNSER BODEN, UNSER ERBE Der Film für eine zukunftsfähige Landwirtschaft Ab 8. Oktober im Kino!

unser boden w filmDirekt vor unserer Haustür liegt etwas, das uns alle ernährt: lebendiger Boden. In einer Handvoll fruchtbarem Ackerboden können so viele Lebewesen sein, wie es Menschen auf diesem Planeten gibt. Nur diese eine dünne Humuschicht sorgt für Lebensmit...


weiterlesen...

Jordan Freewood feat. Liliana covern den Song „Tausendmal du“ von Münchener Freiheit

Jordan Freewood feat Liliana  Tausendmal Du CoverJordan Freewood und sein Produzent Steve Erinle haben sich entschieden, nach 7 Singleveröffentlichungen auf Englisch, jetzt neue Songs in Deutsch auszuprobieren. Der erste Schritt auf diesem Weg ist die Singelauskopplung der "Münchener Freiheit" H...


weiterlesen...

Frankreich: Tausende Protestierende Opfer von Behördenwillkür und Gesetzesmissbrauch

amnesty logoTausende Menschen sind von der Niederschlagung friedlicher Proteste in Frankreich betroffen, wie ein neuer Amnesty-Bericht belegt. Amnesty International fordert die französischen Behörden auf, Gesetze zu ändern, die das Recht auf friedliche Versam...


weiterlesen...

RIGGI & PIROS feat. KATI K 24/7 (Olympis Remix)

Cover Riggi  Piros feat. Kati K   247 Olympis RemixRiggi & Piros haben mit ihrem neuen Track „24/7“ einen Sound produziert, der definitiv im Kopf bleibt! Riggi & Piros sind in der Danceszene bereits fest verankert. Ihre Discographie ist mehr als beeindruckend: Sie arbeiteten bereits mit Künstlern ...


weiterlesen...

„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess: Ab 18. September gibt es die Oktoberfest-Wochen im Gaffel am Dom

gaffel wiesnKöln, 15. September 2020 – Bayerische Spezialitäten, zünftige Musi und „O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess. Vom 18. September bis zum 4. Oktober feiert das Gaffel am Dom kölsches Oktoberfest und das mit dem richtigen Maß. Denn das Gaffel Wiess wird zu d...


weiterlesen...

Köln Termine

landmann ausstellung.jpg
Donnerstag, 01.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Donnerstag, 01.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

gaffel wiesn.jpg
Donnerstag, 01.Okt 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

scalz.jpg
Donnerstag, 01.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Peter Szalc Isolation - Retrospektive II"

landmann ausstellung.jpg
Freitag, 02.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Freitag, 02.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

gaffel wiesn.jpg
Freitag, 02.Okt 11:00 - Uhr
„O‘zapft is“ mit Gaffel Wiess

scalz.jpg
Freitag, 02.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "Peter Szalc Isolation - Retrospektive II"

landmann ausstellung.jpg
Samstag, 03.Okt 10:00 - 22:00 Uhr
Ausstellung "An der Frau" LANDMANN-31

russische Avantgarde Museum Ludwig.jpg
Samstag, 03.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Russische Avantgarde im Museum Ludwig – Original und Fälschung

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Oktober 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4
week 41 5 6 7 8 9 10 11
week 42 12 13 14 15 16 17 18
week 43 19 20 21 22 23 24 25
week 44 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.