Verlängerung AUSSTELLUNG: Robin Minard „Chundua — Froschträume“

chundua 2048x1333

Bonn, 29. November 2022 - Die Beethovenstiftung Bonn hat gemeinsam mit dem Museum Koenig beschlossen, die große Klanginstallation Chundua — Froschträume des Bonner Stadtklangkünstlers 2022 Robin Minard im Hörsaal des Museum Koenig Bonn bis Ende Januar 2023 zu verlängern!

Robin Minard „Chundua — Froschträume“
Ausstellung: 1. September 2022 bis 29. Januar 2023
Hörsaal | Museum Koenig Bonn | 1. OG Adenauerallee 160, 53113 Bonn

Mit seiner Klanginstallation Chundua – Froschträume im Hörsaal des

Drucken E-Mail

28.12.2022 Leverkusen-Premiere: ONKeL fISCH mit "Der WDR 2 Zugabe Pur Jahresrückblick"

onkelfisch

Im Radio blicken ONKeL fISCH für WDR 2 und SWR 3 alle sieben Tage in ihren hochgelobten Sendungen auf die Woche zurück. Von der Kurzstrecke für's Radio geht’s am Ende des Jahres zum siebten Mal auf lange Tour durch die Theater der Republik. Am Anfang lag es in der Luft: 2022 wird das Jahr, in dem wir die fiese Krisenstimmung hinter uns lassen. Und dann kam der halbnackte Oben-Ohne-Reiter aus Moskau und galoppierte nicht nur in die Ukraine, sondern auch durch die europäische

Drucken E-Mail

03.12.2022 - 12.03.2023 Kiss, Kiss. In memoriam Lady Renate Gruber

Man Ray 2015 Trust

Am 30. Oktober 2022 ist die Fotosammlerin Renate Gruber gestorben. Mit einer Präsentation im Fotoraum sagt ihr das Museum Ludwig nun Adieu. Zu sehen sind Werke aus der Sammlung und dem Archiv Gruber zusammen mit Ansichten aus ihrem Haus, das für viele eine besondere Art von Institution in Köln war.

Bereits 1977 wurde durch den Ankauf von 934 Werken aus der Sammlung von L. Fritz und Renate Gruber der Grundstock für die Sammlung Fotografie am Museum Ludwig gelegt. Von Eugène Atget bis Edward

Drucken E-Mail

GRENZGANG präsentiert den Livestream: Weltsichten reloaded – 5 Jahre mit dem Fahrrad unterwegs

GRENZGANG Presse Livestream Axel Brümmer Peter Glöckner Weltsichten 30 J. Radeln durch den Dschungel Surinam

Am Donnerstag, den 05. Januar um 19:30 Uhr berichten die bekannten Abenteurer Axel Brümmer und Peter Glöckner auf www.grenzgang.de/streams/ aus dem GRENZGANG-Studio von zwei Weltreisen: Ihrer 5-jährigen Radtour um den Globus – und einer Erdumrundung 30 Jahre danach, um Bekannte von damals wiederzufinden und festzuhalten, wie sich die Welt verändert hat!

Als 1989 die Berliner Mauer fällt, nutzten Axel Brümmer und Peter Glöckner als junge Burschen die neu gewonnene Freiheit und starten aus der

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.