Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO Pierre Pihl - laptapping und feetbass Gitarrist

pierrephilgkHelena Katsiavara von Köln-InSight.TV traf Pierre Phil, den spannenden jungen Mann, der latapping & feetbass Gitarrist ist, am Kölner Hauptbahnhof. Was laptapping genau ist, wo das herkommt und wie´s geht, wollten wir wissen und Pierre hat uns alles erklärt und gezeigt..
Pierre Pihl, Kölner Sportstudent, ist der wohl erste und einzige „laptapping&feetbass" Gitarrist auf der Welt. Im ersten Moment oft belächelt, überzeugt nicht nur mit seiner außergewöhnlichen Spielweise, sondern auch mit Emotion und Leidenschaft. Inspiriert von Gitarristen wie Andy McKee  und Erik Mongrain finden sich aber auch Einflüsse seiner Vorbilder Bon Iver und Ben Howard in seinem Songwriting wieder.
Doch was ist „laptapping&feetbass" überhaupt? „Laptapping" ist eine Spieltechnik auf der Akustikgitarre, bei der die Gitarre quer auf den Schoß gelegt wird. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten für das Gitarrenspiel. Unter anderem das Anschlagen von Flageolette Tönen und das rhythmische Klopfen auf dem Korpus.
„Feetbass" hingegen bezeichnet das Spielen einer herkömmlichen Bassgitarre mit den Füßen.

Diese beiden Techniken, die nur von wenigen Musikern beherrscht werden, macht sich Pierre Pihl zu Eigen und schafft es, ein einmaliges Erlebnis für Augen und Ohren zu erzeugen.


Hier unser Video

 

in HD auf YouTube sehen

Finde Pierre auf facebook: https://www.facebook.com/pierreundpihl

Redaktion Helena Katsiavara
Video & Schnitt lebeART

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Veranstaltung rund ums Reisen in der Kölner City - Großer Djoser-Infotag: Reisen mit Raffinesse

djoser reisenKöln, 10. Januar 2019. „Ich reite in eine Stadt. Der Rest ergibt sich von selbst“, fasste Clint Eastwood den Reisestil seiner Filmhelden einmal zusammen. Wenn es nur so einfach wäre! Wer heutzutage in die Ferne aufbricht, muss ungleich mehr Dinge ...


weiterlesen...

"The Crown Of Russian Ballet" Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert SCHWANENSEE

schwanensee lanxess arenaDer beliebteste Ballettklassiker aller Zeiten in einer atemberaubenden Darbietung

„SCHWANENSEE“ verkörpert alles, was das klassische Ballett berühmt gemacht hat – es fasziniert die Menschen bis heute.
Eine märchenhafte Handlung, eine opulente Ausst...


weiterlesen...

1. FC Köln in der 1. Liga beim Thema „Digitalisierung“

RFH und 1. FC Projekt Digitalisierung Fotonachweis RFH„Digital-Business“-Studierende der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) und der Kölner Traditionsclub treiben gemeinsam das Thema „Digitalisierung“ im Fußball an.

Köln, 21.01.2019. Die Welt des Sports ist im Umbruch. Digitalisierungsprozesse verä...


weiterlesen...

Neujahrsempfang: TH Köln begrüßt neu berufene Professorinnen und Professoren

neujahrsempfangDie TH Köln hat bei ihrem Neujahrsempfang im Kölner Schokoladenmuseum die 20 neu berufenen Professorinnen und Professoren des vergangenen Jahres vorgestellt. Vor rund 250 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft präsentierten die Wissenscha...


weiterlesen...

08.02.2019 Abenteuer Kajak mit Olaf Obsommer - Zusatzvorstellung "Island und Indien"

Flyer VS A6 2018 klein20 Jahre »Abenteuer im Kajak« – zum Jubiläum seiner Filmtour präsentiert Olaf Obsommer ein Programm der Gegensätze: Nach einer eiskalten Winterreise nach Island geht es in den tropischen Süden Indiens.
Das Programm von Olaf Obsommer ist vielseitig ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Januar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6
week 2 7 8 9 10 11 12 13
week 3 14 15 16 17 18 19 20
week 4 21 22 23 24 25 26 27
week 5 28 29 30 31

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok