Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Komplett online: Berufsbegleitender Vorbereitungskurs Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d) - Online-Infotag am 5.2.22

LOGO INFORMATION c Koeln InSight.TVIn einem komplett online durchgeführten Vorbereitungskurs können sich qualifizierte technische Fachkräfte berufsbegleitend und ortsunabhängig für die IHK-Prüfung „Technischer Betriebswirt IHK“ (m/w/d) fortbilden. Mit dem 12-monatigen Online-Lehrgang und der anschließenden IHK-Prüfung bauen sie ihre Karriere- und Aufstiegschancen im Management von technisch-betriebswirtschaftlichen Funktionen aus.

Der digitale Vorbereitungslehrgang zur Prüfung zum Technischen Betriebswirt IHK (m/w/d), kurz TBW, wird vom Rheinischen Bildungszentrum Köln (RBZ) angeboten. Der Online-Kurs startet am 5. März 2022. Die Teilnahme ist daher bundesweit und berufsbegleitend möglich. Eine finanzielle Förderung durch das Aufstiegs-BAföG ist möglich, wenn die erforderlichen Voraussetzung bestehen. Der Abschluss „Geprüfter Technische Betriebswirt IHK“ (m/w/d) ist eine angesehene und anerkannte Aufstiegsfortbildung für wirtschaftliche Handlungskompetenz. Die Prüfung kann bei der jeweiligen regionalen Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt werden.

Interessierte lädt das RBZ Köln am Samstag, 5. Februar 2022 von 10 bis 12 Uhr zu einer Online-Infoveranstaltung ein. Für den Zugangslink ist eine Anmeldung im Kontaktformular auf https://www.tbw-koeln.de erforderlich.

Mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz die Karriere beflügeln

Die Aufstiegsfortbildung Technischer Betriebswirt IHK (m/w/d) richtet sich vor allem an staatlich geprüfte Techniker*innen, Technische Fachwirt*innen IHK, Industriemeister*innen, technische Meisterin*innen und Ingenieur*innen, die eine Führungsposition im Management anstreben. Denn diese Fachkräfte benötigen neben ihrer technischen Expertise auch umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen rund um die Unternehmensführung, um die Karriereleiter zu erklimmen.

Der Online-Kurs Technischer Betriebswirt*in (IHK) mit Zusatzqualifikation Wirtschaftsenglisch

Im Online-Vorbereitungslehrgang am RBZ Köln eignen sich die technischen Fachkräfte deshalb unter anderem ein vertieftes Wissen über volks- und betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen sowie den Markt- und Wettbewerbsmechanismus an. Das Management von Betriebsprozessen, Personalführung, Sozialkompetenz, Know-how im Finanz- und Rechnungswesen, die Steuerung von Prozessen und Projekten unter betriebswirtschaftlichen Aspekten sind weitere Inhalte des TBW-Online-Lehrgangs.

Eine Besonderheit dieses Lehrgangs: Die Teilnehmenden erhalten eine zertifizierte Zusatzqualifikation für Wirtschaftsenglisch, die für Fach- und Führungskräfte im modernen Management als wichtige Schlüsselkompetenz gilt.

Kompakter Live-Online-Unterricht für Berufstätige

Der Live-Online-Unterricht findet in der Regel an zwei Wochentagen in den Abendstunden und an zwei Samstagen pro Monat statt. Die erfahrenen Fachdozenten (m/w/d) nutzen in den Online-Webinaren eine interaktive Unterrichtsform. Ziel des Online-Vorbereitungslehrgangs ist die Vermittlung aller IHK-prüfungsrelevanten Inhalte.

Der Online-Lehrgang berücksichtigt die zeitlichen Einschränkungen von berufstätigen Teilnehmer*innen. Er dauert 12 Monate und umfasst 620 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten. Darin sind neben der Vorbereitung auf die IHK-Prüfung auch 100 Unterrichtseinheiten für die Zusatzqualifizierung in Wirtschaftsenglisch enthalten.

Perspektiven für Technische Betriebswirt*innen

Die Verknüpfung von Betriebswirtschaft und Technik ist in der Wirtschaft gefragter denn je. Technische Betriebswirte (m/w/d) sind mit unternehmerischer Handlungskompetenz ausgestattet, so dass sie zielgerichtet Lösungen von technischen und betriebswirtschaftlichen Problemstellungen erbringen können. Dabei optimieren sie unter anderem Produktionsprozesse, hinterfragen Kosten und Nutzen technischer Umgestaltungen und prüfen die Umsetzbarkeit unter marktwirtschaftlichen Aspekten.

Technische Betriebswirte (m/w/d) finden verantwortungsvolle Positionen in Betrieben und Wirtschaftsorganisationen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit. Beispielsweise arbeiten sie in der technischen Betriebsleitung, Fertigungsleitung oder in der Logistik. TBW sind zudem tätig im Controlling, Produkt- und Projektmanagement, Personalwesen, Ein- oder Verkauf, in der Produktionssteuerung, im Finanz- und Rechnungswesen, Marketing und anderen Unternehmensbereichen.

Weitere Informationen: RBZ Rheinisches Bildungszentrum gGmbH, Nicole Pape, Vogelsanger Str. 295, 50825 Köln, Info-Telefon 02171/39 926 12, E-Mail: tbw@rbz-koeln.de, https://www.tbw-koeln.de

Das RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH ist Teil des Ausbildungsverbundes der Rheinischen Stiftung für Bildung, die mit ihren verschiedenen Trägereinrichtungen berufliche Bildung auf allen Qualifikationsebenen vermittelt und zu diesem Zwecke Berufsbildungswerke, berufsbildende Schulen, Fachakademien und eine Fachhochschule betreibt. Die Einrichtungen sind privat organisiert und gemeinnützig.

Quelle Redaktion: Beatrix Polgar-Stüwe

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Syrien: UN-Sicherheitsrat muss letzten Hilfskorridor für Millionen Menschen offenhalten

amnesty logoAmnesty International appelliert an die Mitglieder des UN-Sicherheitsrats, den Mechanismus für grenzüberschreitende humanitäre Hilfslieferungen nach Nordwest-Syrien zu verlängern. Mindestens vier Millionen Menschen, darunter auch Binnenvertriebene...


weiterlesen...

TB5 veröffentlichen Album "Windmühlen stehlen

Coverfoto TB5 Album Windmühlen stehlenTB5 sind ein bunter Haufen mit Sänger und Sängerin als Doppelspitze und einer Frau am Bass. Fünf sehr unterschiedliche, sympathische Musiker, die sich nicht nur musikalisch, sondern auch optisch von der typischen deutschen Popband unterscheiden.

A...


weiterlesen...

Generaldirektor National Commission for Museums and Monuments besucht RJM

stadt Koeln LogoRückgabe von Benin-Hofkunstwerken aus Deutschland an Nigeria wird konkreter

Professor Abba Tijani, Generaldirektor der National Commission for Museums and Monuments (NCCM) Nigeria, hat am Dienstag, 28. Juni 2022, erstmals das Rautentstrauch-Joest-...


weiterlesen...

Ausschreibungsstart im Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2022

bPb LogoGesucht werden zivilgesellschaftlich engagierte Projekte aus ganz Deutschland - Einsendeschluss ist der 30. September 2022 

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) zeichnet mit dem bundesweiten Wettbewerb „Akt...


weiterlesen...

Ausstellung "Kein Platz für Gewalt gegen Frauen und Mädchen"

stadt Koeln LogoFallbeispiele und Infos zum Kölner Hilfesystem in der Magistrale des Stadthauses

Von Montag, 27. Juni, bis Freitag, 9. September 2022, präsentiert das Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern der Stadt Köln in der Magistrale des Stadthauses D...


weiterlesen...

Köln Termine

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Dienstag, 05.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

Plakat Witten.JPG
Mittwoch, 06.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Mittwoch, 06.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

kunstraum Ausstellung 383.jpg
Mittwoch, 06.Jul 15:00 - 18:00 Uhr
linear \\ dimensional

Plakat Witten.JPG
Donnerstag, 07.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Donnerstag, 07.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

ausstellung Ostwind.jpg
Donnerstag, 07.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Plakat Witten.JPG
Freitag, 08.Jul 11:00 - 19:00 Uhr
FUN JOKER‘s XXL-HÜPFBURGEN-SPASS

Peter Szalc Ukraine II.jpg
Freitag, 08.Jul 11:00 - Uhr
Peter Szalc – Black Waves

ausstellung Ostwind.jpg
Freitag, 08.Jul 16:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung "OSTWIND"

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.