Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

NIGHT of the JUMPs Daqing 2019

Maikel Melero c NIGHT of the JUMPsDer Auftakt zur Rückrunde der FIM Freestyle MX World Championship mit der Premiere in Daqing

Am 24./25. August 2019 erobert die NIGHT of the JUMPs die fünfte Stadt in China. Zum Start der Rückrunde der FIM Freestyle MX World Championship reisen die Extremsportler nach Daqing. 10 FMX-Athleten aus sieben Nationen kämpfen bei den Weltmeisterschafts-Wettbewerben Nr. 6 und 7 um weitere WM-Punkte.

Zum ersten Mal können die Einwohner von Daqing ein Freestyle Motocross Spektakel live erleben. Die Stadt in der Provinz Heilongjiang, deren Verwaltungsgebiet 1979 durch die Zusammenlegung der Orte Datong, Honggang, Longfeng, Ranghulu und Sairt entstand, hat heute ca. 2,9 Mio. Einwohner. Doch auch wenn sich die Menschen in Daqing mit Freestyle Motocross noch nicht auskennen, so sind sie doch Freestyle-Fans. Eines der bekanntesten Kinder von Daqing ist Liu Zhongqing, der chinesische Freestyle Skisportler, der 2010 die Bronzemedaille bei den Olympischen Winterspiele und 2013/2014 den Aerials Weltcup gewann. Von daher dürfen sich die Sportler der NIGHT of the JUMPs auf ein frenetisches Publikum freuen.

Mit Maikel Melero (ESP) und Luc Ackermann (GER) starten die Hauptakteure der FIM Freestyle MX World Championship beim Rückrundenauftakt in China. Beide liegen in der aktuellen Gesamtwertung nur drei Punkte auseinander. Man darf gespannt sein, mit welchen Tricks sie aus der Sommerpause zurückkehren.

Ebenso der Drittplatzierte Pat Bowden (AUS) ist mit von der Partie. Auch der Australier hat neue Sprungvariationen seinem Trickbook hinzu geführt und will im WM-Kampf weiter mitmischen.

Mit zwei Podestplätzen bei der NIGHT of the JUMPs in München hat sich der US-Amerikaner Adam Jones für weitere WM-Läufe empfohlen. Sein Style bei härtesten Tricks wie dem Deadbody Flip hat dabei nicht nur die Judges beeindruckt.

Brice Izzo, der französische Vize-Weltmeister von 2010, hatte bei den ersten WM-Wettbewerben so seine Probleme. Doch mit seiner Erfahrung kann er jederzeit ins Finale fahren und für eine Überraschung sorgen. Das hat 2019 bereits Hannes Ackermann eindrucksvoll bewiesen. Mit dem Frontflip und der Trickpremiere des Frontflip Nac Nac fuhr er in München und Zürich direkt ins Finale.

Hitoshi Takahashi wird in Daqing seine Premiere auf dem NIGHT of the JUMPs Parcours feiern. Der Japaner sorgte vor Kurzem mit einem Rock Solid Backflip für Furore. Man darf gespannt sein, wie er sich auf dem WM-Track zurecht finden wird.
Mit Edgar Torronteras kommt wohl einer der verrücktesten FMX Sportler nach China. Der mittlerweile 39 Jahre alte Spanier ist eine Legende und hat mit die krassesten Whips im Programm. Man darf gespannt sein wie der älteste Fahrer, der jemals einen WM-Contest bestritten hat, abschneiden wird.

Der Der Deutsche Kai Haase und Filip Podmol aus Tschechien runden das Starterfeld der NIGHT of the JUMPs Daqing ab. Nach seinem Finaleinzug beim 2018 WM-Abschluss in Shenzhen hat Haase Blut gelegt und will auch in seinem Daqing in die Endrunde kommen. Und Filip Podmol hat einige Double Backflips auf den Landeairbag sauber gelandet. Vielleicht will der Tscheche ja damit aufs Podest springen.

Hochspannung für die FMX Premiere in Daqing ist garantiert.

Und wer nicht live in China dabei sein kann, der hat die Möglichkeit auf NIGHT of the JUMPs TV die WM-Wettbewerbe im Stream unter folgenden Link zu verfolgen: https://www.nightofthejumps.tv/en-int/page/home-nightofthejumps

NIGHT of the JUMPs / FIM Freestyle MX World Championship
24./25. August 2019
Daqing /China

Fahrerfeld:
Maikel Melero (ESP)
Luc Ackermann (GER)
Pat Bowden (AUS)
Brice Izzo (FRA)
Hannes Ackermann (GER)
Adam Jones (USA)
Kai Haase (GER)
Filip Podmol (CZE)
Hitoshi Takahashi (JAP)
Edgar Torronteras (ESP)

Mehr Infos unter www.NIGHToftheJUMPs.com

Quelle: www.berlinieros.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Buchpremiere und Lesung mit Lutz Schebesta

Lutz Schebesta Foto Uli Steinmetz honorarfreiKöln, 5. September 2019 - Bestseller Autor Lutz Schebesta aus Köln präsentiert seinen sechsten Roman „Per Sternschnuppe in mein Herz“ am 9. Oktober im Bayenthaler Wirtshaus. Der gebürtige Düsseldorfer lebt und arbeitet in Köln als Autor, Humorscha...


weiterlesen...

Zeltfestival Ruhr 2020: Die ersten 7 Gastspiele stehen fest!

revolverheld tim kramer  1200Tickets für Alvaro Soler, Revolverheld, The BossHoss, Michael Mittermeier, Torsten Sträter, Harry G. und Gerburg Jahnke ab sofort im Vorverkauf!

Frenetische Konzerte, umjubelte Stars und über 140.000 glückliche ZfR-Besucher. Die Emotionen und Erin...


weiterlesen...

zamus – Zentrum für Alte Musik in neuem Gewand und mit ‚grenzenlosem‘ Programm!

zamusKöln. Das zamus ist seit 2011 eine feste Institution in Köln für die Freund*innen der „Alten Musik“. Nun präsentiert sich das Zentrum für Alte Musik in neuem Gewand und mit einem vielfarbigen Herbstprogramm!

Die neue Homepage des zamus mit seinem ...


weiterlesen...

13. Münsteraner Oktoberfest

Oktoberfest Münster 1 c Rene MeyerMitten auf dem Albersloher Weg steht alljährlich das beeindruckende Festzelt - das Herzstück des Münsteraner Oktoberfestes. Es erwartet die Gäste eine deftige Wiesn-Sause mit Party-Stimmung vom 21.09 bis zum 12.10.2019. Die Gaudi startet erstmals ...


weiterlesen...

„Beihilfe Bund“-App setzt digitalen Meilenstein

BVA 2017 Office Farbe deIm Zuge der Digitalisierung wurde die App „Beihilfe Bund“ vor kurzem für die Bundesverwaltung eingeführt. 43.007 registrierte Nutzerinnen und Nutzer stellen ihre Beihilfeanträge bereits mit der vom BVA entwickelten App.

Weit über 100.000 Anträge a...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1
week 36 2 3 4 5 6 7 8
week 37 9 10 11 12 13 14 15
week 38 16 17 18 19 20 21 22
week 39 23 24 25 26 27 28 29
week 40 30

Anzeige

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok