Polizei Köln lädt ein zur Interkulturellen Woche 2011

ikw_polizei_koeln

Am Sonntag, den 16. Oktober 2011 beteiligt sich die Polizei Köln mit einer ganztägigen Veranstaltung in der Zeit von 10.00 bis 21.00 Uhr im Polizeipräsidium Köln-Kalk an der 25. Interkulturellen Woche.

Der Tag steht unter dem Motto:

Zusammenhalten - Sicherheit gewinnen.
Polizei Köln im interkulturellen Dialog.

Die verschiedenen Programmangebote  - Informationsstände, Diskussionsrunden, Präsentationsformen – sind auf Dialog zwischen den Besucherinnen und Besuchern und der

Drucken E-Mail

Führung durch den Wald der Zukunft

wald

Stadtförster Michael Hundt erläutert das Experimentierfeld in Kölner Westen

Im Waldlabor können interessierte Bürgerinnen und Bürger erfahren, wie Gehölzbestände zur Energiegewinnung angelegt und bewirtschaftet werden und welche Baumarten wegen des Klimawandels künftig im Wald eine größere Rolle spielen. Das Experimentierfeld im Kölner Westen vermittelt neue Eindrücke und Informationen über den Wald der Zukunft. Die Stadt Köln erforscht dort gemeinsam mit der RheinEnergie und Toyota neue

Drucken E-Mail

Wo weniger oft mehr ist…Fünf Reisetipps für den Start ins Auslandsschuljahr

packliste_hsy_hr
 
 
Köln. Im August ist es wieder soweit. Die meisten Schüler, die ein Schuljahr im Ausland verbringen, machen sich auf den Weg in ihre Heimat auf Zeit. So vieles ist neu und muss gut geplant sein. Das fängt bereits beim Packen an. Damit nichts schiefgeht, hier ein paar hilfreiche Tipps:

1. Jedes Kilo zählt

Jugendliche sollten bereits beim Kofferpacken daran denken, dass sich ihr Gepäck während des Aufenthaltes erfahrungsgemäß tendenziell verdoppelt. Und die Gepäckbestimmungen der Airlines sind

Drucken E-Mail

Die Kölner Energiegewinner eG installiert Bürgersolaranlagen auf drei Kölner Schulen

energie_gewinner_logo

Am 7.7.11 hat die Kölner Bürgersolar-Genossenschaft Energiegewinner eG in der Albert-Schweitzer-Schule in Köln Weiß ihre erste Bürgersolaranlage in Betrieb genommen. Insgesamt 165 Solarmodule a 195 Wp werden in Zukunft bis zu 30.000 kWh Strom im Jahr erzeugen.

Gut die Hälfte der Module können noch im Rahmen eines Genossenschaftsmodells erworben werden. Das Einstiegslimit liegt bei 869 Euro, soviel kostet ein Modul incl. MWSt.

Wer also in Solarenergie auf Photovoltaik-Basis investieren will

Drucken E-Mail

Das weibliche Prinzip will in die Welt

DSC_1486_web
2 tägiges Göttinnenseminar in Köln

Warum ein Göttinnenseminar?

Göttinnen verkörpern die Archetypen weiblicher Qualitäten.

LEBEN SIE IN DER URKRAFT IHRER WEIBLICHKEIT?

Wenn Sie eine Sehnsucht in sich spüren, dieses auch spielerisch bei Ihnen zu ergründen und mehr erfahren wollen über die notwendige Transformation der Menschheit in eine höhere

Drucken E-Mail

Klimakreis Köln fördert jetzt zusammen mit Natur & Kultur auch kleine Projekte bis 5000 €

klima_kreis_koeln

Eine CO2-neutrale Karnevalssitzung im Veedel? Schüler, die einen Weltklimagipfel nach Köln holen? Eine Redaktion, die ihre Reporter mit dem Elektrofahrzeug durch die Stadt schickt? Kreative Ideen für Klimaschutz im Alltag gäbe es viele. Doch bei der Umsetzung hapert es – meist aus finanziellen Gründen. Diese „Ausrede“ gilt ab sofort nicht mehr

Drucken E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.