Neue Eventreihe im Joode Lade: RheinPop - unplugged und frisch gezapft

rhein pop plakatKöln, 15. April 2024 – „RheinPop - unplugged und frisch gezapft“: So heißt die neue Veranstaltungsreihe, die von Nico Mono ins Leben gerufen wurde. Zusammen mit seinen Gästen Sid Bader, Koff und Lorain wird der Singer/Songwriter am Donnerstag, 18. April, im Joode Lade in Köln die Bühne betreten, um originale und akustisch vorgetragene Musik aus Köln und Umgebung zu präsentieren. 

Ein Song, der Menschen immer wieder bewegt und mitreißt, der sie zum Tanzen, Lachen und gelegentlich sogar zum Weinen bringt - das sind die Attribute eines guten Popsongs. Doch während Popmusik oft mit oberflächlichen, kommerziellen und unoriginellen Klischees verbunden ist, bleibt sie doch eine Kunstform, die das Beste dieses Genres zum Vorschein bringen kann: ansteckend mitsingbar, nahbar, vielfältig, emotional und mischbar mit anderen Musikrichtungen wie Indie, Blues, Folk, Singer/Songwriter, Country und mehr. 

RheinPop bietet eine Plattform für kleine Bands und Solokünstler, die sich mit der Vielseitigkeit und Anziehungskraft populärer Musik identifizieren. Durch den Abend führt Moderator Ari Reith, der mit seinem humorvollen Charme für beste Unterhaltung sorgen wird. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Joode Lade, einer der „Pop-ulärsten“ Kölsch-Kneipen der Domstadt, sowie von Gaffel Kölsch. Beide haben sich schon lange darauf spezialisiert, das Kölner Kulturleben zu bereichern.

Wann: Donnerstag, 18. April 2024, um 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
Wo: Joode Lade, Lindenstraße 62, 50674 Köln
Eintritt: 10 Euro (Alle Einnahmen gehen ausschließlich an die Künstler) 

www.gaffel.de/
nico-mono.de
@joodelade

Quelle: Die KOELNER Agentur für Public Relations

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Call for Submissions: Themenvorschläge


Gamescom 2024Von der Kreativität und dem Know-how der Games-Branche profitieren Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Kultur auf vielfältigste Art und Weise. Damit sind Games ein Innovationstreiber und leisten einen großen Beitrag für unser demok...


weiterlesen...

Angebote der bpb zu 75 Jahren


bPb LogoVielfältige Formate und Veranstaltungen zu 75 Jahren Grundgesetz // Alle Infos unter www.bpb.de/themen/menschenrechte/danke-grundgesetz/

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb bietet im Rahmen des 75-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes vie...


weiterlesen...

23.05.2024 ARTIST TALK - Ausstellung


Einladungskarte Cindy Dumais Dragonfly legs  2021 Bild Cindy DumaisDie Gruppenausstellung „Materialities“ versammelt die Künstler*innen Julien Boily, Cindy Dumais, Amélie Laurence Fortin, Vincent Hinse und Mathieu Valade der Künstlergruppe AMV (Art / Mobilité / Visibilité) aus Kanada

In unserem thematischen Ausst...


weiterlesen...

Tag der Forschung: TH Köln verleiht


Bild Michael Bause TH KölnRäumliches Hören für Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen, die Stärkung der politischen Interessenvertretung in der Sozialen Arbeit, ein Social-Media-Handlungskonzept für die offene Kinder- und Jugendarbeit sowie die Erforschung neuer Wirkst...


weiterlesen...

Talk & Sing mit Martin Schlüter und


240513 Talk und Sing v.l. Jean Odenthal   Christian Knock   Frank Engel v. RheinRoxy   Martin Schlüter Foto M.Schlüter honorarfreiKöln, 13 Mai 2024 - Das neue Format „Talk & Sing“ wurde von Christian Kock und Martin Schlüter im letzten Sommer ins Leben gerufen. Das Konzept orientiert sich am Stil von „Ina Müller“ und kombiniert Talkshow-Elemente mit Live-Musik sowie klassisc...


weiterlesen...

"Birlikte" - 20. Jahrestag des


birlikte 2024Gastspiel und Podiumsdiskussionen // Kooperation mit dem Schauspiel Köln // Zur Erinnerung an und Aufklärung über rechtsextreme Gewalt in Deutschland 

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb organisiert in Kooperation mit dem Schauspiel Köln...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.