Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

VIDEO - KölnBall 2016 spendet 70.000 Euro für „AG Experimentelle Onkologie“

KölnBall 2016 Spendenergebnis Foto Nico Stockmayer- Kompletter Erlös der Galanacht für Kinderkrebsforschung in „AG Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße
- Auf dem roten Teppich zu Gast: Howard Carpendale, Wilma Elles, Erdal Yildiz, Vanessa Fuchs, Ira Meindl, Birgit Lechtermann, Jaqueline Bakir-Brader, Alexander Graf Lambsdorff, Norbert Walter-Borjans, Ralf Jäger, uvw.
- Jörg Draeger, Claudia Hessel und Harry Wijnvoord führten durchs Programm

Köln, 30.10.2016 – Die 28. Ausgabe der von Brigitte Christoph initiierten und organisierten Benefizveranstaltung sammelte 70.000 Euro für die Kinderkrebsforschung in der „AG Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße.

Gastgeberin Brigitte Christoph übergab auf der Showbühne den symbolischen Scheck an Dr. Dr. Aram Prokop: Unter der Leitung von Dr. Dr. Aram Prokop werden in der „AG Experimentelle Onkologie“ neue, bessere Wirkstoffe gegen bösartige Krebserkrankungen entwickelt, die Resistenzen von Tumorzellen gegen herkömmliche Medikamente überwinden können. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind in der Lage, Tumor- und Leukämiezellen von Patienten „in vitro“ – das heißt außerhalb des Körpers – auf das Ansprechen der Chemotherapeutika zu testen. Auf diese Weise lassen sich bei schwierigen Erkrankungen ohne bislang bekannte Behandlungsmöglichkeiten individuelle Therapien entwickeln. Die in Köln ansässige Forschungseinrichtung betreut Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland und ist auf Drittmittel angewiesen.

Hier unser Videobeitrag

Stars auf dem roten Teppich

Zu den prominenten Gästen aus Showbiz, Society und Politik, die sich auf dem roten Teppich ein Stelldichein gaben, gehörten unter anderem: der musikalische Stargast Howard Carpendale, die Schauspieler Wilma Elles und Erdal Yildiz, die Models Vanessa Fuchs und Ira Meindl, die Moderatorin Birgit Lechtermann, die Autorin Jaqueline Bakir-Brader, Alexander Graf Lambsdorff, Vizepräsident des Europäischen Parlaments, NRW-Finanzminister Dr. Norbert
Walter-Borjans, NRW-Innenminister Ralf Jäger, Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln und Schirmherrin des KölnBalls und Jürgen Mathies, Polizeipräsident Köln.

Stars auf der Showbühne

Das „Kölsch es Trumpf“-Ensemble sorgte mit einem emotionalen Auftritt für einen gefühlvollen Auftakt des Showprogramms. Später begeisterte Howard Carpendale die rund 700 Gäste des KölnBalls mit einer Auswahl aus seinem Repertoire und einigen Anekdoten aus seiner Kölner Zeit. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgte die „Klas Band“. Die Mitternachtsshow im großen Ballsaal bestritt die Kölner Kultband „Klüngelköpp“. Am frühen Sonntagmorgen lockten die Plattenteller des DJ Teams Marco Maribello auf die KölnBall-Aftershow-Party.

Partner für Erfolg

Zu den langjährigen Unterstützern und Weggefährten des KölnBalls gehören allen voran der Handels- und Touristikkonzern REWE Group, das Medienunternehmen RTL WEST sowie die Welt am Sonntag NRW. Für ihr nunmehr über ein Vierteljahrhundert währendes ehrenamtliches Engagement für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Not erhielt Brigitte Christoph 2014 das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Der nächste KölnBall findet am 14. Oktober 2017 statt.

Weitere Informationen zum KölnBall unter www.koelnball.de

Foto ©Nico Stockmayer

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

O’zapft is! Erstes Lindenthaler Oktoberfest auf dem Karl-Schwering-Platz an der Dürener Straße

Lindenthaler OkotoberfestKöln, 22. September 2021 – Trachten, zünftige Musik und gut gelaunten Menschen aus dem Veedel: Am Wahlwochenende veranstalten die Eventbrothers Timo und Philipp Schulte zum ersten Mal das Lindenthaler Oktoberfest auf dem Karl-Schwering Platz.

Unte...


weiterlesen...

ASV Köln und die Privatbrauerei Gaffel verlängern ihre Partnerschaft um zwei Jahre

210910 ASV v.l. GF Alexander Mronz    Anja Wirtz Marketing  beide ASV   Thomas Deloy Gaffel  Foto Gaffel honorarfreiKöln, 10. September 2021 – Vertragsverlängerung zwischen dem ASV Köln und der Privatbrauerei Gaffel. Die 2018 begonnene Partnerschaft wird um zwei Jahre fortgesetzt. Vereinbart wurden neben zahlreichen Marketingaktionen auch der Support verschiede...


weiterlesen...

Purple Disco Machine veröffentlich das Video zur nächsten Hitsingle "Dopamine"

Dopamine Cover sony musicMit zahlreichen internationalen Gold- und Platinplatten und Auszeichnungen auf der ganzen Welt hat der Dresdner Purple Disco Machine im letzten Jahr Maßstäbe gesetzt. Nach bereits vier Single-Veröffentlichungen aus seinem kommenden zweiten Album –...


weiterlesen...

Kay One feat. Juan Daniél & Irene Gómez knacken mit "Buenas Noches“ Video 200k Views

Kay One Cover MCS BerlinAn den Herbst denkt Kay One in diesem Jahr noch lange nicht. Denn wie auch schon bei „Bachata“ und „Senorita“ läutet er 2021 den Spätsommer mit den perfekten Latin-Rhythmen ein.

Wenn Kay One in seiner neuen Single „Buenas Noches“ Zeilen wie „Guapa...


weiterlesen...

Niger/Sahel: Immer mehr Kinder werden im Konflikt im Grenzgebiet getötet und rekrutiert

amnesty logoAn Nigers Grenzen zu Mali und Burkina Faso werden Kinder häufig Opfer von tödlichen Angriffen, Gewalt und Rekrutierungen durch bewaffnete Gruppen. Das dokumentiert Amnesty International in einem neuen Bericht. Die Menschenrechtsorganisation wirft ...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 26.Sep 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Sonntag, 26.Sep 11:00 - 14:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 28.Sep 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 29.Sep 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 30.Sep 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 01.Okt 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 02.Okt 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Samstag, 02.Okt 15:00 - 18:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 03.Okt 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

kunsthaus troisdorf 2021.jpg
Sonntag, 03.Okt 11:00 - 14:00 Uhr
AUSSTELLUNG "PANDEMIC FLOWERS"

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat September 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3 4 5
week 36 6 7 8 9 10 11 12
week 37 13 14 15 16 17 18 19
week 38 20 21 22 23 24 25 26
week 39 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.