Selbstachtung

regina-nussbaumIch lese gerade das Buch „Die Kunst der Selbstachtung“: Die beiden französischen Autoren Christophe André und Francois Lelord stellen Forschungsergebnisse zum Thema Selbstachtung vor. Sie gehen davon aus, dass sich Selbstachtung aus den Faktoren Selbstliebe, die Sicht aufs eigene Ich und Selbstvertrauen entwickelt. Diese Grundpfeiler sind die Summe aus verschiedenen Teilen der Selbstachtung, so kann jemand im Beruf eine hohe und in Liebesdingen eine niedrigere Selbstachtung haben. Woraus ernährt sich unsere Selbstachtung? Wie zu lesen ist, motiviert unsere Handlungen Zweierlei: Zum einen brauchen wir das Gefühl geliebt zu werden, zum anderen ist es wesentlich für uns, dass andere uns als kompetent ansehen. Wird nur eines dieser Bedürfnisse befriedigt, so frustriert das. Spannend finde ich die Berichte der beiden Wissenschaftler, in denen Menschen mit hoher Selbstachtung bei Misserfolgen die aktuelle Lage relativieren, so nach dem Motto, ich hatte einen guten Plan und nur in einem Punkt hat er nicht zum Erfolg geführt. Menschen mit niedriger Selbstachtung schauen insgesamt kritischer auf sich selbst und das eigene Verhalten, sie sammeln praktisch bei Misserfolgen die Minuspunkte auf ihrer Liste. Generell unterscheidet sich auch die Aktivität von Menschen mit hoher und niedriger Selbstachtung. Während die Selbstbewussteren schneller aktiv werden, um ihre Vorhaben und Pläne umzusetzen und sich auf dem Weg dorthin beharrlich zeigen, grübeln die Unsicheren mehr und handeln weniger. Wenn es zu Handlungen kommt, werden diese selbstkritisch betrachtet. Die inneren Dialoge spielen ebenfalls eine wesentliche Rolle. Wie läuft denn Ihre innere Unterhaltung ab, wenn es nicht so läuft?

Regina Nußbaum

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

"Birlikte" - 20. Jahrestag des


birlikte 2024Gastspiel und Podiumsdiskussionen // Kooperation mit dem Schauspiel Köln // Zur Erinnerung an und Aufklärung über rechtsextreme Gewalt in Deutschland 

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb organisiert in Kooperation mit dem Schauspiel Köln...


weiterlesen...

14.- 15.06.2024 Ausstellung "Mit Kiemen


kiemen zaehneDie Kölner Haie sind auf dem Eis zuhause. Die Kölner Künstlerin Nina Marxen vom ATELIER „aufgemalt“ hat u.a. diese Unterwasserlebewesen mit Öl auf die Leinwand gebracht. Wir laden Sie daher herzlich zur Ausstellung in der Galerie Smend am 14./15. ...


weiterlesen...

Die Weisse Lilie – Doppeltes Spiel VÖ:


vDie Weisse Lilie Staffel 5 CoverFünfte und letzte Staffel der mehrfach ausgezeichneten Hörspielserie Die Weisse Lilie – Doppeltes Spiel (VÖ: 21.06.2024; Hörspielbox mit 3 CDs; ca. vier Stunden Spielzeit; Folgenreich/Universal Music Family Entertainment)

Die weiße Lilie - Fleur de Ly...


weiterlesen...

25.06.2024 Salongespräche - Für Otto


salongespräche 062024Erst ab 1980 wurde das wegweisende Schaffen von Otto Freundlich (1878–1944), der von den Nationalsozialisten verfemt und ermordet wurde, dank Ausstellungen, dem Erscheinen eines Werkverzeichnisses (1978) und seiner Schriften (1982) intensiver rezi...


weiterlesen...

Der perfekte Snack zur EM: Die neue


Kölsche Wiess Wurst von Eckart mit Gaffel Wiess Foto Silke Steinraths Photography honorarfrei IVKöln, 11. Juni 2024 – Neu bei der Fleischerei Eckart: die Kölsche Wiess-Wurst. Sie liegt schon jetzt beim Frühschoppen im Joode Lade neben dem Wiess-Krug und wird auf der Biergartenkarte des neuen Wiessgarten im Maybach angeboten. Auch zur EM ist ...


weiterlesen...

gamescom latam: Internationale


the heart of gamingBranchengrößen wie Nintendo, Ubisoft, Niantic und Wargaming präsentieren sich mit News zu Neuheiten, Shows und mehr

Die Vorfreude auf die erste Ausgabe der gamescom latam, dem größten Games-Event Lateinamerikas für die Community und Fachbesuchend...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.