Neue Eventreihe im Joode Lade: RheinPop - unplugged und frisch gezapft

rhein pop plakatKöln, 15. April 2024 – „RheinPop - unplugged und frisch gezapft“: So heißt die neue Veranstaltungsreihe, die von Nico Mono ins Leben gerufen wurde. Zusammen mit seinen Gästen Sid Bader, Koff und Lorain wird der Singer/Songwriter am Donnerstag, 18. April, im Joode Lade in Köln die Bühne betreten, um originale und akustisch vorgetragene Musik aus Köln und Umgebung zu präsentieren. 

Ein Song, der Menschen immer wieder bewegt und mitreißt, der sie zum Tanzen, Lachen und gelegentlich sogar zum Weinen bringt - das sind die Attribute eines guten Popsongs. Doch während Popmusik oft mit oberflächlichen, kommerziellen und unoriginellen Klischees verbunden ist, bleibt sie doch eine Kunstform, die das Beste dieses Genres zum Vorschein bringen kann: ansteckend mitsingbar, nahbar, vielfältig, emotional und mischbar mit anderen Musikrichtungen wie Indie, Blues, Folk, Singer/Songwriter, Country und mehr. 

RheinPop bietet eine Plattform für kleine Bands und Solokünstler, die sich mit der Vielseitigkeit und Anziehungskraft populärer Musik identifizieren. Durch den Abend führt Moderator Ari Reith, der mit seinem humorvollen Charme für beste Unterhaltung sorgen wird. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Joode Lade, einer der „Pop-ulärsten“ Kölsch-Kneipen der Domstadt, sowie von Gaffel Kölsch. Beide haben sich schon lange darauf spezialisiert, das Kölner Kulturleben zu bereichern.

Wann: Donnerstag, 18. April 2024, um 20:00 Uhr (Einlass: 19:30 Uhr)
Wo: Joode Lade, Lindenstraße 62, 50674 Köln
Eintritt: 10 Euro (Alle Einnahmen gehen ausschließlich an die Künstler) 

www.gaffel.de/
nico-mono.de
@joodelade

Quelle: Die KOELNER Agentur für Public Relations

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Event-Tipp

VERSCHOBEN! Cologne Naked Bike Ride


Cologne Naked Bike Ride verschobenAchtung:
Wegen der schlechten Wetterprognose verschieben wir den 6. Cologne Naked Bike Ride auf August/September 2024

Köln setzt ein Zeichen für Verkehrssicherheit und bodypositivity und wird erneut zum Schauplatz einer besonderen Protestaktion.

...
weiterlesen...

Digital Story von Dürer bis van Gogh


stadt Koeln LogoNeue Website lüftet Geheimnisse alter Meister

Faszinierende Blicke hinter die Kulissen von Kunst und Forschung bietet ab sofort das Wallraf-Richartz-Museum mit seiner neuen Internetseite www.maltechnik-wallraf.de. Dank spannendem Storytelling und ...


weiterlesen...

Mit Meisterwerken von Manet, Monet &


240514 Sonderbierdeckel WRM quer Foto P.Brohl honorarfreiKöln, 14. Mai 2024 – Im Wallraf-Richartz-Museum bietet eine Sonderausstellung einen faszinierenden Einblick in die Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts.

„1863 - Paris - 1874: Revolution in der Kunst“, so der Name der Sonderschau, die den spannende...


weiterlesen...

08.06.2024 Queer up Comedy: Tickets für


quer up comedyKöln, 27. Mai 2024 - Im Rahmen des Pride Month wird die Kölner Gloria-Bühne zum Dreh- und Angelpunkt für queere Comedians aus ganz Deutschland. Am 8. Juni findet die Queer up! Comedy Show statt.

Moderator und Stand-up Comedian Markus Barth verspri...


weiterlesen...

Weltkriegsbombe in Porz-Zündorf gefunden


stadt Koeln LogoBei Sondierungsarbeiten wurde am heutigen Dienstagmittag, 14. Mai 2024, am Christrosenweg in Porz-Zündorf ein Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Es handelt sich um eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Heckaufschlagzün...


weiterlesen...

17.05.2024 Frau Wu und Andere Im Fort


IMG 20240311 WA0000Am 17. Mai wird in einem Kölner Fort, dem Fort Paul der Südstadt, gelegen im Volksgarten, eine Gruppenausstellung zu sehen sein, deren besonderes Juwel eine chinesische Künstlerin ist, die vorwiegend mit Wasser arbeitet. Gemeint ist Jiaying Wu, au...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.