Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Sehnsuchtsorte in Köln - Beim Stadtrundgang historische und gegenwärtige Pilgerspuren entdecken

liebesschloesserSonntag, 12. Februar 2017, um 11.30 Uhr mit dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte anbietet. Der Rundgang ist Teil des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung "Pilgern – Sehnsucht nach Glück?" im RJM, Cäcilienstrasse 29-33, die den Endpunkt des Rundganges bildet.

Mit verschiedenen Beispielen aus der Domstadt kommen die Teilnehmenden dem Facettenreichtum des Pilgerns auf die Spur. Welche Symbolkraft haben Orte und Handlungen? Welche Herausforderungen bringt der Pilgeralltag mit sich? Das erfahren sie an einzelnen Stationen ebenso wie Details zur vielschichtigen Bedeutung von Pilgerandenken – etwa anhand von Anschauungsobjekten wie Zamzam- oder Lourdes-Wasser. Sehnsuchtsorte der Moderne – etwa die Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke – werden bei dem 1,5-stündigen Streifzug ebenso in den Blick genommen wie heilige Orte der Vergangenheit und interreligiöse Zusammenhänge.

Treffpunkt ist die Domplatte, vor dem Hauptportal des Kölner Doms. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Führung ist auf 20 Teilnehmende begrenzt. Eine Anmeldung bis Donnerstag, 9. Februar 2017, per E-Mail oder unter Tel. 0221 / 221 31301 ist erforderlich. Weitere Termine finden am 12. März und 9. April statt.

Der Stadtrundgang ist einer von zahlreichen Terminen im Rahmenprogramm der Sonderausstellung "Pilgern – Sehnsucht nach Glück?", die noch bis zum 9. April 2017 zu sehen ist.

Anmeldung per E-Mail
Weitere Informationen zur Sonderausstellung
Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Rauten-Joest-Museum

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Musik / Film

Alexander M. Helmer "Die beste Zeit bis heut" VÖ 09.06.2017

pf3 small1".... waren nicht aufzuhalten, schwammen gegen den Strom, Mauern durchbrochen, die Welt aus den Angeln gehoben...." Ein Song, über die Zeit in der ich aufgewachsen bin - über Idole, Träume und Rebellion.
Imagine - Vormittage, statt Mathe und Latein...


weiterlesen...

VCD Regionalverband Köln zur Diskussion über die bauliche Neugestaltung der Kölner Ost-West-Achse

VerkehrsclubDeutschlandKöln, 26.06.2017. Seit Monaten wird in der Kölner Öffentlichkeit diskutiert, wie auf der inner-städtischen Ost-West-Achse die dringend notwendige Leistungssteigerung der Kölner Stadtbahn und gleichzeitig eine städtebauliche Aufwertung des dortigen...


weiterlesen...

17.06.2017 Firlefanz-Festival - Die Samstags Show

Firlefanz logo rgb 72Auch in diesem Jahr öffnet das FIRLEFANZ-FESTIVAL am Samstagabend die Zeltplane für die Kölner Öffentlichkeit: Acht international renommierte Impro-Profis werden eine große Show spielen, wobei das Publikum kräftig mitmischen darf. "Wie beim letzte...


weiterlesen...

15.07.2017 "SYMPATHY FOR THE DEVIL" Die Generationsübergreifende Fete

DevilWer die üblichen Ü-Feten nicht mehr ertragen kann, aber trotzdem noch Lust auf Ab-Rocken hat – mal soft mal hart – der (oder die) ist hier richtig aufgehoben. Nette Leute erkennt man nicht immer am Musikgeschmack, aber auch ...!

Die wirklich guten...


weiterlesen...

15.06. - 20.07.2017 Ausstellung "10 IN DER 14" galerie eyegenart Köln

Plakat 10 IN DER 14Im Rahmen der Ausstellung „10 in der 14“ in der galerie eyegenart werden insgesamt 10 verschiedene Künstler, die unterschiedlicher in ihrer Herangehensweise an die Kunst nicht sein könnten ihre Werke vorstellen. Sie lernten sich auf verschiedenste...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juni 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2 3 4
week 23 5 6 7 8 9 10 11
week 24 12 13 14 15 16 17 18
week 25 19 20 21 22 23 24 25
week 26 26 27 28 29 30

Anzeige