Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Sehnsuchtsorte in Köln - Beim Stadtrundgang historische und gegenwärtige Pilgerspuren entdecken

liebesschloesserSonntag, 12. Februar 2017, um 11.30 Uhr mit dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte anbietet. Der Rundgang ist Teil des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung "Pilgern – Sehnsucht nach Glück?" im RJM, Cäcilienstrasse 29-33, die den Endpunkt des Rundganges bildet.

Mit verschiedenen Beispielen aus der Domstadt kommen die Teilnehmenden dem Facettenreichtum des Pilgerns auf die Spur. Welche Symbolkraft haben Orte und Handlungen? Welche Herausforderungen bringt der Pilgeralltag mit sich? Das erfahren sie an einzelnen Stationen ebenso wie Details zur vielschichtigen Bedeutung von Pilgerandenken – etwa anhand von Anschauungsobjekten wie Zamzam- oder Lourdes-Wasser. Sehnsuchtsorte der Moderne – etwa die Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke – werden bei dem 1,5-stündigen Streifzug ebenso in den Blick genommen wie heilige Orte der Vergangenheit und interreligiöse Zusammenhänge.

Treffpunkt ist die Domplatte, vor dem Hauptportal des Kölner Doms. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Führung ist auf 20 Teilnehmende begrenzt. Eine Anmeldung bis Donnerstag, 9. Februar 2017, per E-Mail oder unter Tel. 0221 / 221 31301 ist erforderlich. Weitere Termine finden am 12. März und 9. April statt.

Der Stadtrundgang ist einer von zahlreichen Terminen im Rahmenprogramm der Sonderausstellung "Pilgern – Sehnsucht nach Glück?", die noch bis zum 9. April 2017 zu sehen ist.

Anmeldung per E-Mail
Weitere Informationen zur Sonderausstellung
Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Rauten-Joest-Museum

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku in Köln

Änderungen der Kölner Stadtordnung sind in Kraft - Neue Bestimmungen gelten seit 15. Februar 2017 - Übergangszeit bis Mitte März

bilder rat und gremien 16 9stadtrecht 640x360 480Am 20. Dezember 2016 hat der Rat der Stadt Köln die erste Änderung der 2014 verabschiedeten Kölner Stadtordnung beschlossen. Vorausgegangen waren zahlreiche Anregungen und Vorschläge, die aus unterschiedlichen Perspektiven entwickelt, formuliert u...


weiterlesen...

BigCityBeats WORLD CLUB DOME - 5th Anniversary

BCB WCD 17 LineUp BannerAFROJACK, CHASE & STATUS, KREWELLA, LAIDBACK LUKE , LUCIANO, NICKY ROMERO, UMMET OZCAN, YELLOW CLAW und ZEDD stoßen als weitere Headliner dazu

Es ist unglaublich aber doch wahr. Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME feiert 2017 seinen fünften Geburtsta...


weiterlesen...

Kandidaten für Kulturmanager, Kulturereignis und „Junge Initiativen“ gesucht - Vorschläge für Kölner Kulturpreis bis 31. März 2017

kulturpres kulturratKöln, 15. Februar 2017 – Der Kölner Kulturrat ruft dazu auf, Kandidaten für den Kölner Kulturpreis vorzuschlagen. Die persönlichen Favoriten des letzten Jahres in den Kategorien Kulturmanager, Kulturereignis und „Junge Initiativen“ können bis 31. ...


weiterlesen...

VIDEO - Rapunzeltürmchen luden ein zur Adventsausstellung 2016

kunstbasarAm 27. November, dem 1. Advent, fand die alljährliche Weihnachtsausstellung im Fort Paul der Kölner Südstadt abermals statt. Ab 14 Uhr öffneten sich die Pforten des höchst romantischen alten Gemäuers und es wurden die Arbeiten von ein Dutzend Küns...


weiterlesen...

CREATIVE.Spaces Ausgezeichnet für NRW

creative nrwKöln, 17.2.2017 - Am 16. Februar 2017 hat das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft CREATIVE.NRW die mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Auszeichnung CREATIVE.Spaces an fünf Kreativnetzwerke aus Nordrhein-Westfalen verliehen. Im voll besetzten Kölner ...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Anzeige