Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Sehnsuchtsorte in Köln - Beim Stadtrundgang historische und gegenwärtige Pilgerspuren entdecken

liebesschloesserSonntag, 12. Februar 2017, um 11.30 Uhr mit dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte anbietet. Der Rundgang ist Teil des Rahmenprogramms zur Sonderausstellung "Pilgern – Sehnsucht nach Glück?" im RJM, Cäcilienstrasse 29-33, die den Endpunkt des Rundganges bildet.

Mit verschiedenen Beispielen aus der Domstadt kommen die Teilnehmenden dem Facettenreichtum des Pilgerns auf die Spur. Welche Symbolkraft haben Orte und Handlungen? Welche Herausforderungen bringt der Pilgeralltag mit sich? Das erfahren sie an einzelnen Stationen ebenso wie Details zur vielschichtigen Bedeutung von Pilgerandenken – etwa anhand von Anschauungsobjekten wie Zamzam- oder Lourdes-Wasser. Sehnsuchtsorte der Moderne – etwa die Liebesschlösser auf der Hohenzollernbrücke – werden bei dem 1,5-stündigen Streifzug ebenso in den Blick genommen wie heilige Orte der Vergangenheit und interreligiöse Zusammenhänge.

Treffpunkt ist die Domplatte, vor dem Hauptportal des Kölner Doms. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Die Führung ist auf 20 Teilnehmende begrenzt. Eine Anmeldung bis Donnerstag, 9. Februar 2017, per E-Mail oder unter Tel. 0221 / 221 31301 ist erforderlich. Weitere Termine finden am 12. März und 9. April statt.

Der Stadtrundgang ist einer von zahlreichen Terminen im Rahmenprogramm der Sonderausstellung "Pilgern – Sehnsucht nach Glück?", die noch bis zum 9. April 2017 zu sehen ist.

Anmeldung per E-Mail
Weitere Informationen zur Sonderausstellung
Informationen zu weiteren Veranstaltungen im Rauten-Joest-Museum

Quelle: Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Simone Winkelhog / http://www.stadt-koeln.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Musik / Film

OPEN BEATZ 2017 – DJ Contest

OpenBeatz Pressebild 02Mach mit und lege auf der gleichen Stage auf wie W&W, NERVO, YELLOW CLAW, BORIS BRECHJA, AKA AKA oder WASTED PENGUINZ!

Vom 20. bis 23. Juli 2017 steigt das OPEN BEATZ Festival 2017 auf dem Festivalgelände in Herzogenaurach. Das muss natürlich inte...


weiterlesen...

09.03.2017 ifs-Begegnung Film mit Ulrike Grote »Apropos Glück«

ifs apropos glueckAusgerechnet bei ihrer Geburtstagsfeier bricht Majas perfekte Familienwelt zusammen: ihr Mann betrügt sie. Majas Leben steht Kopf, und ein ganzer Freundeskreis wird durcheinandergewirbelt. Kurzerhand schmeißt sie ihren Mann raus. Eine Erschütterun...


weiterlesen...

2CELLOS - Crossover-Stars mit neuem Filmhits-Album "Score"

2CELLOs2CELLOS gehören zu den weltweit erfolgreichsten und dynamischsten Crossover-Acts. Auf ihrem neuen Album "Score", welches am 17. März 2017 bei Sony Music erscheint, präsentieren sie bekannte Film-Melodien aus "Game of Thrones", "Gladiator", "Titani...


weiterlesen...

Die Biene Maja - erstmals alle 104 Episoden auf Blu-ray VÖ: 07.04.2017

beine majaDie fröhlichen Abenteuer unserer süßen Lieblings-biene und ihrer Freunde - endlich auch auf Blu-ray! Die Biene Maja (alle 104 Episoden der Klassik-Serie aufwändig restauriert in einer 14-Blu-Ray-Box; VÖ: 07.04.2017; Studio 100 Media)

Studio 100 lässt ...


weiterlesen...

Immer häufiger STI-Tests im Checkpoint der Aidshilfe Köln - Mehr Menschen lassen sich auf Syphilis, Tripper und Chlamydien testen

Checkpoint CMYK positiv 800x201Das Checkpoint-Angebot der Aidshilfe Köln in der Pipinstraße wird immer häufiger in Anspruch genommen. Allein im letzten Jahr haben die Berater_innen knapp 6.000 Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen durchgeführt. Das ist im Ve...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Anzeige