Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Fit für das internationale Parkett - Seminarreihe fördert länderspezifische Handlungskompetenz

carl duisbergKöln. Fach- und Führungskräften, die ihre interkulturellen Kenntnisse erweitern möchten, bieten die gemeinnützigen Carl Duisberg Centren länderspezifische interkulturelle Trainings an. Neben Vorbereitungen auf China, Deutschland und Indien sind auch die USA und Japan mit im Programm. Die Tagestrainings finden in Köln, Neu-Isenburg und seit diesem Jahr erstmals auch in Hannover statt.

Ob bei der Pflege von Geschäftskontakten, dem Erschließen neuer Absatzmärkte oder der Zusammenarbeit in internationalen Teams: Teilnehmer lernen kulturelle Unterschiede effektiv zu nutzen, ihre Handlungskompetenz auszubauen und Fehler im Umgang mit der anderen Kultur zu vermeiden. Die eintägigen praxisorientierten Seminare enthalten Fallbeispiele, Diskussionen, Erfahrungsberichte und Gruppenübungen. Teilnehmer lernen neben Fakten zu den gesellschaftlichen Hintergründen des jeweiligen Landes auch die unterschiedlichen Kommunikations- und Denkweisen kennen. Sie entwickeln erfolgreiche Strategien im Kontakt mit ihren jeweiligen Geschäftspartnern aus dem Ausland. Auf Anfrage sind bundesweit auch firmeninterne Trainings zu diesen und anderen Ländern möglich. Seit 1976 qualifizieren die interkulturelle Trainings der Carl Duisberg Centren Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft im In- und Ausland.

Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung gibt es online unter www.carl-duisberg-interkulturelles-training.de oder bei: Carl Duisberg Centren, Viktoria Krasuski, Hansaring 49-51, 50670 Köln, Tel.: 0221/16 26-262, E-Mail: viktoria.krasuski@cdc.de

Die Carl Duisberg Centren sind ein führendes Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der internationalen Bildung und Qualifizierung. Hochwertige Programme vermitteln Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenz, Auslandserfahrung und internationales Praxiswissen. Ob für Schule oder Beruf, die persönliche Entwicklung oder den weltweiten Erfolg – als verlässlicher Partner ermöglichen die Carl Duisberg Centren lebenslanges Lernen in einem globalen Umfeld. Auch grenzüberschreitende Bildungsprojekte für die Wirtschaft und öffentliche Institutionen gehören zum Portfolio des gemeinnützigen Unternehmens. Eigene Standorte und Repräsentanzen im In- und Ausland sowie ein internationales Netzwerk sichern die weltweite Handlungsfähigkeit.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Kamerun: Behörden erzwingen Ende von Amnesty-Pressekonferenz

amnesty logoSicherheitsbeamte verhindern öffentliche Präsentation von 310.000 Briefen und Petitionen, in denen Menschen aus der ganzen Welt die Freilassung von drei Studierenden fordern

BERLIN, 24.05.2017 – Heute am frühen Morgen haben etwa zwölf Sicherheitsb...


weiterlesen...

Köln–InSight.TV im Gespräch mit dem DJ Tigor- Kölns ältestem Discjockey

Banner23Lieber Tigor, seit wann arbeitest Du als DJ und welche Entwicklungsschritte waren für Dein Schaffen entscheidend?

Ende der 60er machte ich meine Lehre als Schallplattenfachverkäufer bei „Rhein-Radio“ am Rudolfplatz. Dort verfügte man noch über so ...


weiterlesen...

AMNESTY INTERNATIONAL "Einsatz für Menschenrechte gefährlicher denn je!"

amnesty logoNeuer Amnesty-Bericht dokumentiert tödliche Gewalt und Unterdrückung von Menschenrechtsverteidigern weltweit. Mindestens 281 Aktivisten sind im vergangenen Jahr wegen ihrer Arbeit getötet worden

BERLIN, 15.05.2017 – Selten ist der Einsatz für die ...


weiterlesen...

SPRENGLER: Ex-Sänger von Deutschlands Ska-Pionieren The Busters erstmals auf Solo-Pfaden

Markus Sprengler(thk) Als starke Stimme von The Busters machte sich Markus Sprengler einen Namen. Er, der von 1994 bis 2002 bei dem bekanntesten und auch international erfolgreichen Wegbereiter der deutschen Ska-Szene gesungen hat, präsentiert jetzt sein Solo-Deb...


weiterlesen...

10.06.2017 Konzert "SeeU & Gäste"

cache 48353716Am Samstag dem 10. Juni um 19 Uhr veranstaltet die Diakonie Michaelshoven ein weiteres Konzert mit dem Duo SeeU in der Stephanuskapelle Rösrath. Iris und Helmut Zehe verabschieden sich für eine einjährige Tour von Rösrath und haben für den Abend z...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5 6 7
week 19 8 9 10 11 12 13 14
week 20 15 16 17 18 19 20 21
week 21 22 23 24 25 26 27 28
week 22 29 30 31

Anzeige