Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Tim Kamrad - der vielversprechende Newcomer veröffentlicht seine zweite Single "Return" - EP "Changes" am 24.02.2017

Return WebAls Tim im Oktober seine erste Single „Changes“ veröffentlichte, bewies er auf Anhieb, dass er mehr als nur ein weiterer junger Sänger aus Deutschland ist. Nicht nur seine Entscheidung, auf Englisch zu singen, zeigt, dass er bereit ist, gegen den Strom zu schwimmen, um seine Vision umzusetzen.
Mit der unwiderstehlich eingängigen Melodie von „Changes“, seinem hypnotischen Gitarrenriff und seiner kraftvollen Stimme erspielte sich Tim selbstbewusst Fans, die er auf seiner ersten Tour mit Lions Head auch kennen lernte.

Diese Energie findet sich auch in seiner zweiten Single „Return“ wieder. Er führt hier zwei seiner Vorlieben zusammen: „Auf der einen Seite ist es sehr poppig, auf der anderen Seite ist es ein modernisiertes Bandsetup und hat somit diesen handgemachten Aspekt, den ich schon immer gut fand. Drums, Gitarren, Bass und ein paar dezente aber punktgenaue elektronische Elemente erschaffen einen sehr leichten Song, der eine etwas groovigere Seite von mir zeigt – und vor allem auch live Spaß macht.“

Seht hier das Video zu "Return":

Doch nicht nur musikalisch, vor allem inhaltlich zeigt sich das Lied erwachsener als es Tims Alter von 19 Jahren vermuten lässt. Wie schon „Changes“ ist dieser Song kein einfaches Liebeslied, bei ihm geht es um Geschichten, die sich mit der Tiefe und der Komplexität von Gefühlen auseinandersetzen.

„Return“ ist also schon der zweite, überzeugende Vorbote von Tim Kamrads erster EP „Changes“, die am 24.02.17 erscheint. Tim hat sich dabei übrigens ganz bewusst gegen ein Album entschieden, stattdessen wird er eine hochkonzentrierte Sammlung, ein Destillat all seiner Stärken veröffentlichen: sechs Songs, mit denen er komplett zufrieden ist. Denn auch, wenn er jung und hungrig ist, nimmt er sich Zeit für die weiteren Schritte, seine Ansprüche an sich sind zu hoch, um etwas zu überstürzen.

WEITERE INFOS:
http://www.timkamrad.com/
https://www.facebook.com/tim.kamrad/

Quelle: http://www.mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

Der Kölner Kunstverein 68elf e.V. zeigt: Wandel 0.3

Wandel 32 Schaetzmueller Weigand KleinEin LandArt-Projekt der besonderen Art mit Künstlern von 68elf und Gästen

Zum dritten Mal lädt der Kunstverein 68elf gemeinsam mit seinem Mitglied Odo Rumpf zu einem LandArt-Projekt der besonderen Art. Auf Odonien sind Künstlerinnen und Künstler n...


weiterlesen...

Stimm-Gigantin Elise LeGrow feiert Deutschland Debüt auf dem Reeperbahn Festival 2017

elise legrowIhre Stimme ist ausgefüllt mit Charakter, wie ihr geschmackvolles Auftreten im Stil der 1950-er und 1960-er Jahre. Elise LeGrow ist eine Persönlichkeit, bei der man nicht wegschauen kann. Diese Präsenz wird die talentierte Kanadierin auf der Bühne...


weiterlesen...

Zeltfestival Ruhr gibt erste Künstler für 2018 bekannt!

Sebastian Fitzek 2017 Agentur FocusVon Paradiesvogel bis Nachtfalter: ZfR bleibt Ansatz der pluralistischen Programmstruktur mit Auftritt von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek treu+++ Kult-Comedian Atze Schröder bestätigt sein Kommen

Es ist noch keine Woche vergangen, seitdem das Z...


weiterlesen...

Tierschutz hört nicht an der Grenze auf: Erneuter TASSO-Einsatz in Litauen

Balktikum Litauen Gudrun Koller 0001Vertrauensvoll blickt Berta mit treuen Augen in das Gesicht ihres Frauchens. Die fast zweijährige Hündin ist die erste Patientin im zweiten Catch-Neuter-Release (CNR)-Bridge-Projekt dieses Jahres, das unsere Projektleiterin Gudrun Koller für TASSO...


weiterlesen...

Sonntag Anmeldeschluss für Run of Colours - 400 Anmeldungen mehr als im Vorjahr zum gleichen Zeitpunkt

ROC Facebook Titel 851x315Nur noch bis Sonntag ist die Anmeldung für den 9. Run of Colours offen. Wer sich jetzt noch schnell anmelden will, hat bis zum 17. September, 23:59:59 Uhr, Zeit. Danach schließt die Anmeldung, und es ist nur noch eine Vor-Ort-Nachmeldung am 23. Se...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Anzeige