Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Tim Kamrad - der vielversprechende Newcomer veröffentlicht seine zweite Single "Return" - EP "Changes" am 24.02.2017

Return WebAls Tim im Oktober seine erste Single „Changes“ veröffentlichte, bewies er auf Anhieb, dass er mehr als nur ein weiterer junger Sänger aus Deutschland ist. Nicht nur seine Entscheidung, auf Englisch zu singen, zeigt, dass er bereit ist, gegen den Strom zu schwimmen, um seine Vision umzusetzen.
Mit der unwiderstehlich eingängigen Melodie von „Changes“, seinem hypnotischen Gitarrenriff und seiner kraftvollen Stimme erspielte sich Tim selbstbewusst Fans, die er auf seiner ersten Tour mit Lions Head auch kennen lernte.

Diese Energie findet sich auch in seiner zweiten Single „Return“ wieder. Er führt hier zwei seiner Vorlieben zusammen: „Auf der einen Seite ist es sehr poppig, auf der anderen Seite ist es ein modernisiertes Bandsetup und hat somit diesen handgemachten Aspekt, den ich schon immer gut fand. Drums, Gitarren, Bass und ein paar dezente aber punktgenaue elektronische Elemente erschaffen einen sehr leichten Song, der eine etwas groovigere Seite von mir zeigt – und vor allem auch live Spaß macht.“

Seht hier das Video zu "Return":

Doch nicht nur musikalisch, vor allem inhaltlich zeigt sich das Lied erwachsener als es Tims Alter von 19 Jahren vermuten lässt. Wie schon „Changes“ ist dieser Song kein einfaches Liebeslied, bei ihm geht es um Geschichten, die sich mit der Tiefe und der Komplexität von Gefühlen auseinandersetzen.

„Return“ ist also schon der zweite, überzeugende Vorbote von Tim Kamrads erster EP „Changes“, die am 24.02.17 erscheint. Tim hat sich dabei übrigens ganz bewusst gegen ein Album entschieden, stattdessen wird er eine hochkonzentrierte Sammlung, ein Destillat all seiner Stärken veröffentlichen: sechs Songs, mit denen er komplett zufrieden ist. Denn auch, wenn er jung und hungrig ist, nimmt er sich Zeit für die weiteren Schritte, seine Ansprüche an sich sind zu hoch, um etwas zu überstürzen.

WEITERE INFOS:
http://www.timkamrad.com/
https://www.facebook.com/tim.kamrad/

Quelle: http://www.mcs-berlin.com

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

"KölnEngagiert 2017" Oberbürgermeisterin Henriette Reker lobt Ehrenamtspreis aus

kölnengagiert 2017Bereits zum 17. Mal schreibt die Stadt Köln den Ehrenamtspreis "KölnEngagiert" aus. Die Auszeichnung ehrt Menschen, die sich einzeln oder in Initiativen, Gruppen, Vereinen, Unternehmen oder Schulen ehrenamtlich in Köln engagieren. Oberbürgermeiste...


weiterlesen...

18.02.2017 Infos zum Internatsbesuch im Ausland aus erster Hand - Repräsentanten aus den USA, Kanada und Großbritannien informieren in Köln

Laughing girls boardingKöln. Repräsentanten von Internatsschulen aus den USA, Kanada und Großbritannien stehen am Samstag, 18. Februar 2017, in Köln Rede und Antwort. Im Rahmen einer bundesweiten Info-Tour geben sie gemeinsam mit den Carl Duisberg Centren interessante E...


weiterlesen...

Gute Ideen für Chorweiler sind gefragt - Stadt fördert Aktionen und Projekte zur Verbesserung des Stadtteils

chorweiler mitte p1270088 640x360pxDie Lebensqualität im Stadtteil Köln-Chorweiler soll verbessert und das gesamte Umfeld aufgewertet werden. Dies ist das Ziel mehrerer breit angelegter städtischer Aktionen und Initiativen. Derzeit erarbeitet die Stadt ein "Integriertes Handlungsko...


weiterlesen...

09.02. - 12.03.2017 Ausstellung "WE DONT SLEEP AT NIGHT - MEOW / Einsa CE." KUNSt&So

meoweinsakunst undsoMEOW ist ein Kölner Straßenkünstler, der schon seit einigen Jahren unter diversen anderen Namen in der Kunstszene unterwegs ist.
Seit ca. einem Jahr ist er nun unter seinem neuen Alias auf den Straßen Deutschlands vertreten. Übergeordnetes Thema se...


weiterlesen...

14.02.2017 "Zwischennutzungskonzepte für die Parkstadt Süd - Vorschläge aus der Bürgerschaft" Haus der Architektur Köln

eine stundeIn der Kölner Südstadt wird ein neuer Stadtteil gebaut. Zentrales Rückgrat der "Parkstadt Süd" ist die Vollendung des Inneren Grüngürtels durch den Lückenschluss zwischen Rhein und Universität. An den Rändern des Parks entsteht ein gemischtes Stad...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat Februar 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3 4 5
week 6 6 7 8 9 10 11 12
week 7 13 14 15 16 17 18 19
week 8 20 21 22 23 24 25 26
week 9 27 28

Anzeige