Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

10. Jahre "SelbstHilfeGruppe atemlos Köln" leben mit COPD

selbsthilfeDie COPD ist eine chronisch fortschreitende Erkrankung der Lunge. Sie ist nicht heilbar. Für einen besseren Umgang mit der Erkrankung wurde im März 2007 die SelbstHilfeGruppe atemlos Köln von Horst Milke und Hannelore Seeharsch gegründet. Im Frühjahr 2011 hat Michael Stolzenburg die Leitung der Gruppe übernommen und seitdem das Angebot der SHG permanent erweitert. Aus Anlass des Jubiläums möchten wir das Thema COPD stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rücken und bieten Ihnen an, Sie bei einem redaktionellen Beitrag zu unterstützen, beispielsweise:

- Porträt eines Betroffenen
- Interview mit Michael Stolzenburg zum Umgang mit Lungenerkrankungen
- Tipps zur Vorbeugung von Lungenerkrankungen

Die SelbstHilfeGruppe atemlos Köln bietet: neben Telefon- und Mailkontakt noch 4 weitere Möglichkeiten, sich an der Gruppe zu beteiligen.

1. monatliche Treffen Köln-linksrheinisch im Severinsklösterchen (Krankenhaus der Augustinerinnen)
2. monatliche Treffen Köln-rechtsrheinisch im Eduarduskrankenhaus
3. monatliche Treffen für Erstinteressierte und Ratsuchende im Bürgerhaus Köln-Kalk
4. quartalsmäßig bietet Daniela Stolzenburg ein Treffen nur für Angehörige an, da die COPD auch das Leben der Angehörigen in einem nicht unwesentlichen Teil beeinflusst

Die SHG atemlos Köln engagiert sich zusätzlich bei vielen Veranstaltungen des Kölner Gesundheitswesens.

Während der Treffen haben COPD / Emphysem- und / oder Sauerstofflangzeit-Patienten sowie deren Angehörigen die Möglichkeit, sich gegenseitig zu unterstützen, helfen und motivieren. Außerdem werden dort seriöse Informationen und Erfahrungen rund um die Lungenerkrankung ausgetauscht und Patientenratgeber sowie Fachzeitschriften kostenlos verteilt. Mehrmals jährlich werden Fachreferenten für Vorträge oder Diskussionen eingeladen. Wissen rund um und der richtige Umgang mit der COPD geben Sicherheit und die Lebensqualität wird verbessert. Schlussendlich kommt in der Gruppe auch die Geselligkeit nicht zu kurz.

Das Credo der SelbstHilfeGruppe atemlos Köln ist: Ärgere Dich nicht über das was Du nicht mehr kannst! Freue Dich über das, was noch möglich ist!

Hintergrundwissen zur COPD

Nach Angaben der WHO leiden rund 6,8 Millionen Menschen allein in Deutschland an COPD. Man spricht bereits heute von einer der „am meisten unterschätzten Volkskrankheiten“. Laut den Bekanntmachungen der WHO ist die COPD derzeit noch vierthäufigste Todesursache weltweit. Für das Jahr 2020 wird erwartet, dass die Erkrankung die dritthäufigste medizinische Todesursache sein wird, gleich hinter Schlaganfall und Herzerkrankungen. Die Symptome einer COPD sind zu Beginn vermehrter Auswurf und Husten, später dann Atemnot anfänglich nur bei Belastung, im fortgeschrittenen Stadium bereits im Ruhezustand. Im weiteren Verlauf stellen sich dann zunehmend Einschränkungen der Mobilität und der damit einhergehende Muskelverlust sowie weitere begleitende Folgeerkrankungen ein.

Weitere Informationen unter: www.selbsthilfe-atemlos.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

Video

VIDEO - Im Kunstrausch - Die 13. Lange Nacht der Kölner Museen 2012 begeistert 20.000 BesucherVideo Kunst und Kultur
92 G Schokoladenmuseum Nacht06

Die Lange Nacht der Kölner Museen 2012 war ein voller Erfolg. Rund 20.000 begeisterte Besucher nu...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Leser Online

Aktuell sind 1430 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Anzeige