Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Mehr als 1.000 Nachbarschaftsfeste in Deutschland

8525 Tag der NachbarnKöln-Heidekaul. Zum Europäischen Tag der Nachbarn am 25.05.2018 rief die Nachbarschafts-Community nebenan.de auf, deutschlandweit 1.000 Nachbarschaftsfeste zu organisieren. Es wurden sogar mehr als 1.000 Feste und allein 29 im Kölner Stadtgebiet. Europa und Demokratie beginnen eben doch in der Familie und in der Nachbarschaft, wo Gemeinschaft gelebt und erfahren wird.

Für die Raderthaler Wohnsiedlung Heidekaul organisieren die Nachbarn vierteljährliche Anwohnertreffs. Da lag es nahe, zum Treffen am 25. Mai auch Nachbarn aus Marienburg und Raderthal einzuladen. Die Organisatoren konnten um 18:00 Uhr bereits mehr als 30 Nachbarn begrüßen, doch den ganzen Abend stießen noch weitere dazu.

Bei herrlichem Wetter und in schöner Dekoration diskutierten neue und alte Nachbarn angeregt über viele Themen. Die Zeit verging wie im Fluge und das geplante Ende musste etwas nach hinten verschoben werden.

Für das Wohnen und das soziale Umfeld sind Familienangehörige und Freunde das Wichtigste. Den gegenseitigen Meinungsaustausch, einen guten Rat oder auch mal eine tatkräftige Unterstützung möchte niemand missen. Doch häufig wohnen sie etwas weiter weg.

Allen Nachbarn ist dagegen eines gemeinsam, sie wohnen nebenan!

Die Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul, eine Gemeinschaft von Nachbarn, hat sich bereits vor 40 Jahren zum Ziel gesetzt, ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu fördern. Jährliche Straßenfeste, gemeinsame Reinigungsaktionen im Frühjahr und im Herbst sowie die bereits erwähnten Anwohnertreffs sind immer willkommen, um sich zu unterhalten oder untereinander auszusprechen. Ja – manchmal gibt es auch Ärger mit einem Nachbarn, aber der wird umso schlimmer, wenn man die Probleme nicht offen anspricht.

Das gelungene Nachbarschaftsfest im Heidekaul hat die Sehnsucht nach einer Wiederholung geweckt. Vielleicht wird der Tag der Nachbarn auch ein fester Termin im Heidekaul, so wie das Straßenfest. Das wird am 30.06.2018, seit 1981 zum 38. Mal in ununterbrochener Folge, gefeiert und alle Nachbarn sind wieder eingeladen!

Foto: A. Wulf
Quelle: Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

TH Köln entwickelt VR-Trainingssystem für Rettungskräfte - Interdisziplinäres Forschungsprojekt

TH KölnWeltweit kommt es täglich zu Unfällen, Bränden und anderen Gefahrensituationen, in denen Menschen dringend Hilfe benötigen. Solche Rettungseinsätze müssen geübt werden, damit sie im Ernstfall reibungslos ablaufen. Ein interdisziplinäres Forschungs...


weiterlesen...

Virale Vektoren im Industriemaßstab produzieren Doktorandin der TH Köln optimiert Herstellung von Genfähren

TH KölnMit der steigenden Lebenserwartung in Industriestaaten gewinnen innovative Strategien gegen Infektionskrankheiten und genetisch bedingten Krebs immer mehr an Bedeutung. Besonders vielversprechend ist die somatische Gentherapie, für die so genannte...


weiterlesen...

Deine Sitzung huldigt wieder dem Mett: Alternative Karnevalssitzung feiert am 14.01.2022 Premiere

Foto Deine Sitzung honorarfrei„God save the Mett“ forderte das Ensemble von Deine Sitzung 2019. Nach Pause im letzten Jahr reist die alternative Karnevalssitzung wieder zurück in die Zeit des goldenen Metts und der spektakulären Rekorde.

In dieser Session kämpft Elke Pohn gege...


weiterlesen...

Hörspielbox Die Weisse Lilie, Staffel 4: Dunkle Erkenntnis

die weisse lilieLange mussten die Fans darauf warten – nun veröffentlicht das Erfolgs-Hörspiellabel Folgenreich am 17. Dezember 2021 die heißersehnte 4. Staffel der mehrfach ausgezeichneten und von Kritikern hochgelobten Hörspielserie Die Weisse Lilie mit dem nic...


weiterlesen...

Koalitionsvertrag: Menschenrechte verankert, Amnesty International wird Umsetzung kritisch begleiten

amnesty logoAmnesty International begrüßt, dass die künftige Regierung an zahlreichen Stellen Menschenrechte als Orientierung für ihre Innen- und Außenpolitik im Koalitionsvertrag festgeschrieben hat. Gleichzeitig sieht die Menschenrechtsorganisation in ander...


weiterlesen...

Köln Termine

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 07.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 08.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 09.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 10.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Samstag, 11.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Sonntag, 12.Dez 11:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Dienstag, 14.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Mittwoch, 15.Dez 10:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Donnerstag, 16.Dez 14:00 - 20:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

something to live for Ausstellung.jpg
Freitag, 17.Dez 14:00 - 18:00 Uhr
Peter Tollens – something to live for

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Dezember 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4 5
week 49 6 7 8 9 10 11 12
week 50 13 14 15 16 17 18 19
week 51 20 21 22 23 24 25 26
week 52 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.