Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Mehr als 1.000 Nachbarschaftsfeste in Deutschland

8525 Tag der NachbarnKöln-Heidekaul. Zum Europäischen Tag der Nachbarn am 25.05.2018 rief die Nachbarschafts-Community nebenan.de auf, deutschlandweit 1.000 Nachbarschaftsfeste zu organisieren. Es wurden sogar mehr als 1.000 Feste und allein 29 im Kölner Stadtgebiet. Europa und Demokratie beginnen eben doch in der Familie und in der Nachbarschaft, wo Gemeinschaft gelebt und erfahren wird.

Für die Raderthaler Wohnsiedlung Heidekaul organisieren die Nachbarn vierteljährliche Anwohnertreffs. Da lag es nahe, zum Treffen am 25. Mai auch Nachbarn aus Marienburg und Raderthal einzuladen. Die Organisatoren konnten um 18:00 Uhr bereits mehr als 30 Nachbarn begrüßen, doch den ganzen Abend stießen noch weitere dazu.

Bei herrlichem Wetter und in schöner Dekoration diskutierten neue und alte Nachbarn angeregt über viele Themen. Die Zeit verging wie im Fluge und das geplante Ende musste etwas nach hinten verschoben werden.

Für das Wohnen und das soziale Umfeld sind Familienangehörige und Freunde das Wichtigste. Den gegenseitigen Meinungsaustausch, einen guten Rat oder auch mal eine tatkräftige Unterstützung möchte niemand missen. Doch häufig wohnen sie etwas weiter weg.

Allen Nachbarn ist dagegen eines gemeinsam, sie wohnen nebenan!

Die Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul, eine Gemeinschaft von Nachbarn, hat sich bereits vor 40 Jahren zum Ziel gesetzt, ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis zu fördern. Jährliche Straßenfeste, gemeinsame Reinigungsaktionen im Frühjahr und im Herbst sowie die bereits erwähnten Anwohnertreffs sind immer willkommen, um sich zu unterhalten oder untereinander auszusprechen. Ja – manchmal gibt es auch Ärger mit einem Nachbarn, aber der wird umso schlimmer, wenn man die Probleme nicht offen anspricht.

Das gelungene Nachbarschaftsfest im Heidekaul hat die Sehnsucht nach einer Wiederholung geweckt. Vielleicht wird der Tag der Nachbarn auch ein fester Termin im Heidekaul, so wie das Straßenfest. Das wird am 30.06.2018, seit 1981 zum 38. Mal in ununterbrochener Folge, gefeiert und alle Nachbarn sind wieder eingeladen!

Foto: A. Wulf
Quelle: Arbeitsgruppe Wohnungsfürsorge Heidekaul

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

20.07.- 07.08.2020 Kunstausstellung in der Bezirksregierung Köln

Flyer 2seitigZum Thema ‘Farbspuren und Fotomalereien‘ stellt die aus Lindlar stammende Künstlerin Barbara Stewen vom 20.Juli bis zum 07. August 2020 in der ersten Etage des Regierungspräsidiums Köln aus. Der weitläufige Flur der 1. Etage bietet Raum für 19 Arb...


weiterlesen...

in focusgalerie - Magie der Photographie #41

41René Groebli ist wohl der berühmteste noch lebende Schweizer Fotograf, der in den Jahren von 1947 bis 2001 ein außergewöhnlich spannendes Oeuvre schuf, das schon früh in den Olymp der Fotografiegeschichte eingegangen ist. Großen Einfluss auf das f...


weiterlesen...

Enna Le »Time of Change (I’ll be alright)«

enna leDie Welt steht still und überall wird angesichts der aktuellen Krise von einer bevorstehenden Zeitenwende gesprochen. Die Single „Time of Change (I’ll be alright)“ von Enna Le ist ein Appell an den Mut zur Veränderung, wenn sie nötig ist. Und dass...


weiterlesen...

Kölnerin Sarah Szczesny erhält das 13. Villa-Aurora-Stipendium des KunstSalon für 2021

kunstsalonde c Abrecht FuchsKöln, 6. Juli 2020. Sarah Szczesny (geb. 1979) studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf und lebt in Köln. Ihre vielschichtige künstlerische Arbeit umfasst medienübergreifend Bereiche wie Malerei, Fotografie, Collagen, deren Bildzitate aus unte...


weiterlesen...

"Wasser marsch" für bisher nicht angestellte Brunnen

stadt Koeln LogoStadt nimmt beliebte Anlagen nach und nach wieder in Betrieb

Am vergangenen Freitag hatte der Krisenstab der Stadt Köln entschieden, die Brunnen, die zum Start der Saison wegen ihrer besonderen Anziehungskraft zunächst noch nicht angestellt worden...


weiterlesen...

Köln Termine

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Dienstag, 14.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

galerie firla.jpg
Dienstag, 14.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Mittwoch, 15.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

mitmach mittwoch.jpg
Mittwoch, 15.Jul 15:00 - 17:00 Uhr
Mitmach-Mittwoch in den Sommerferien

galerie firla.jpg
Mittwoch, 15.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Mittwoch, 15.Jul 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

shreefband-254x203.jpg
Mittwoch, 15.Jul 19:00 - Uhr
JAZZ IN DER KANTINE #5 – SHREEFPUNK PLUS STRINGS

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Donnerstag, 16.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

20200511_195800-1.jpg
Donnerstag, 16.Jul 15:00 - 19:00 Uhr
Ausstellung KLAUS HANS FINDL „Das rote Telefon“ Neue Bilder - Englischrot

galerie firla.jpg
Donnerstag, 16.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.