Gedankenpaar

SalwinskiEwa_ZyklusUnterwegsvon Katja Egler-Streil

Reliefarbeiten, aneinandergereihte Figuren, kantig, minimiert und metallisch schimmernd, massiv und schwer wirkend.

Leuchtend sanfte Farben, detailreiche, organisch anmutende Formen, eine Mischtechnik, die Leichtigkeit und Lebendigkeit assoziieren lässt.

Eine männliche und eine weibliche Handschrift, doch stammen die klar strukturiert, rhythmischen Reliefarbeiten von Eva Salwinski und die so zart scheinenden Malereien und Zeichnungen entspringen der künstlerischen Auseinandersetzung Manfred Schülers. Womit mal wieder bewiesen ist, das Anima und Animus in beiden Geschlechtern recht emanzipiert vertreten sind.
Beeindruckend sind die großen Plastiken von Salwinski, lebensgroße Figuren, gearbeitet aus Plexiglas und mit einer Aluminiumbeschichtung versehen, sie wirken zugleich kräftig präsent und entrückt ätherisch.

Engel sind es, Schutzwesen, die auch verkleinert in Relief und Malerei auftauchen. So mutet das zweibändige, mehrere Meter lange Fries „Werden zu sein“, aus dem Jahre 2002/2004, klassisch an, erinnert an mythologische Erzählung und lädt zum Verweilen und betrachten ein.

Schülers Arbeiten zeugen von einem dynamischen, intensiven Schaffensprozess. Zumeist bleibt Schüler abstrakt, doch lassen sich auch figurale Werke finden. So die „Schweinehunde“ von 2008. Zwei eng gehängte Leinwände auf denen in der markanten Mischtechnik – Schüler arbeitet mit unterschiedlichen Farben, die sich in ihrem Materialverhalten gegenseitig beeinflussen - leicht und schemenhaft zwei sich küssende „Schweinehunde“ dargestellt sind. Humor und Lebenslust transportieren die Arbeiten von Schüler.

Seine sensibel erdig sinnliche Arbeitsweise setzt sich fruchtbar von der kühl klaren vergeistigten Herangehensweise Salwinskis ab.

Der auf zwei Etagen ausgedehnte Rundgang in der Galerie Graf Adolf ist ein außerordentlicher Genuss, der bis zum 22.10.2001 (Finissage ab 19 Uhr) wahrgenommen werden kann.

Ausstellunginformation Gedankenpaar

Weitere Infos unter: www.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

Wir feiern ein Vierteljahrhundert


BLACKMORE S NIGHT25th Anniversary re-mixed Edition des  Debütalbums “Shadow Of The Moon" Ab 10. März 2023 im Handel

Blackmore's Night wurden 1997 vom legendären Gitarristen Ritchie Blackmore und der preisgekrönten Songschreiberin und Sängerin Candice Night gegründ...


weiterlesen...

onn-Premiere: Maladée mit "Voilà, da


maladeeMaladée – ein Name wie ein Peitschenschlag. Die gefeierte Cabaret Diva ist eine brisante Mischung aus Mata Hari, Mireille Mathieu… und auch ein bisschen Lady Gaga. Mit einer Mischung aus Fragilität und Frivolität hebt sie die Entertainment-Branche...


weiterlesen...

Ela - Abschlußkonzert der Herbst-Tour


ela koeln insight tvZum Tournèe-Abschluß am 13.11.2022 im Helios37 in Köln, überzeugte Ela., mit Gänsehautstimmung, als sie mit dem wundervollen Startsong „Immer noch Dieselbe“, die Menge sofort in ihren Bann zog.

Die Wahnsinnsstimme der gebürtigen Ukrainerin und ihr...


weiterlesen...

Netzwerk facettenreich spendet 1.300


facettenreich eV  Netzwerk für UnternehmerinnenKöln, 9. November 2022. Das Kölner Netzwerk facettenreich hatte auch beim zweiten Event in diesem Jahr zugunsten von "Lobby für Mädchen - Mädchenhaus Köln e.V." Erfolg: Nach dem Golfturnier im Mai mit 5.000 Euro konnten beim Netzwerktag der 14 Unt...


weiterlesen...

Neues Denkmalschutzgesetz - Stadt


stadt Koeln LogoDie Stadtverwaltung schlägt den politischen Gremien vor, auf die Ausübung des Vorkaufsrechts nach dem neuen nordrhein-westfälischen Denkmalschutzgesetz bis auf Weiteres zu verzichten. Nach Inkrafttreten zum 1. Juni 2022 hatte der Rat im August übe...


weiterlesen...

TH Köln verleiht Preis des Kölner


Bild Costa Belibasakis TH KölnStudierende für herausragende Leistungen im Bereich Stahlbau geehrt

Ermüdeter Stahl, Wehrwalzen und Schwingungstilger: Für Arbeiten zu diesen Themen wurden drei Absolvent*innen der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik der TH Köln mit d...


weiterlesen...
@2022 lebeART / MC-proMedia
toTop

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.