Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Gelesen: Eselsohr - Die wahre Geschichte der Bremer Stadtmusikanten

Eine Geschichte von Heidi Grun mit Bildern von Martin Welzel

eselsohr_die_wahre_geschichte_der_bremer_stadtmusikanten_coverMan stelle sich vor, ein alter Esel, macht sich auf den Weg, um die Liebe zu finden.
Auch im Volksmärchen, welches die Gebrüder Grimm einst aufschrieben, macht sich ein alter Esel auf den Weg. Ganz praktisch veranlagt nach Bremen, um dort Stadtmusikant zu werden. Was er da wirklich wollte, wurde wohl von Mund zu Mund unterschiedlich interpretiert.
Unser Esel macht sich eher auf eine Suche, denn dass er ein wirkliches Ziel vor Augen hat.

Wie viele Menschen, sucht er die Liebe, verlässt hierfür seine gewohnte Umgebung, und geht ein existenzielles Risiko ein. Wie es so ist, wenn ein Wesen seinem Herzen folgt, man begegnet dem ein oder anderen Weggefährten. Ein flapsiger Hund, eine zutiefst frustrierte Katze, eine erleuchtete Ratte (ja wirklich!) und ein verrücktes Huhn.
Jede Figur ist in "Eselsohr" herrlich ehrlich in ihrer ihnen innewohnenden schrulligen Art beschrieben. Die zeichnerische Interpretation des Künstlers Martin Welzel lässt diese in leuchtenden Farben auch visuell lebendig werden.

Eselsohr ist ein Genuss. Sowohl zu lesen, als auch zu betrachten. Mit verschmitztem Lächeln erkennt sich der Mensch mit all seinen Unzulänglichkeiten wieder. Genau deswegen sind sie so liebenswert, denn sie streiten, gehen, kämpfen und haben sich so am Ende gefunden. Selbst Esel findet das, was er suchte, obwohl er in diesem Moment etwas völlig anderes im Kopf hatte.
Ist es nicht die klassische Situation, dass genau in dem Moment, wo du nichts brauchst, du der wahren Liebe begegnest?

Ob man dafür ein alter Esel sein muss, ist jedem selbst überlassen zu ergründen. :-)

Meine Empfehlung:
Eselsohr ist ein herrliches, kurzweiliges Buch mit lustiger Sprache und sehr schönen Bildern. Den Hintergrund, dass jeder die Bremer Stadtmusikanten kennt, hat Heidi Grun geschickt ausgenutzt. So überrascht die Autorin und verändert den Rahmen in einem verständlichem Maß. Daher ist den kleinen Kindern vorerst die Grimmsche Version zu empfehlen. Den Größeren und ganz Großen sei Eselsohr wärmstens ans Herz gelegt. Das Buch liest sich ebenfalls gut in gemütlicher Runde, mit Tränen in den Augen und anschließender Diskussion. Die herrlichen Illustrationen von Martin Welzel erzählen ansich die Geschichte schon von allein. Der Künstler verleiht den Figuren herzerwärmende Gesichtszüge und Wesensausdrücke.

Viel Freude beim Lesen!

Ilka Baum

Eselsohr - Die wahre Geschichte der Bremer Stadtmusikanten

Heidi Grund und Martin Welzel

erschienen im Verlag: Books on Demand

ISBN: 978-3-8423-4438-9

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

05.04.– 19.06.2019 Ausstellung "Cristina Ghetti - Gedankenlinien" Galerie 100 Kubik

CRGH032„Gedankenlinien“ ist die zweite große Ausstellung in der Galerie 100 Kubik, die der argentinischen Künstlerin Cristina Ghetti (*1969, Buenos Aires) gewidmet ist. Gezeigt werden neue mittlere und großformatige Werke aus verschiedenen Serien, die an...


weiterlesen...

12. Kölner Fahrradsternfahrt am 16. Juni 2019

sternfahrtAm 16. Juni 2019 findet die 12. Kölner Fahrradsternfahrt mit Unterstützung der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW statt. Die Kölner Fahrrad-Sternfahrt will daran zuerinnern, dass das Fahrrad das umweltverträglichste, platzschonendste, schnellste ...


weiterlesen...

Loud Luxury feat. brando, Pitbull & Nicky Jam - Body On My

Loud Luxury feat. brando Pitbull  Nicky Jam   Body on My CoverDie Kanadier Andrew Fedyk und Joe De Pace aka LOUD LUXURY haben es mit ihrem Hit BODY geschafft weltweit einen riesen Coup und Ohrwurm zu landen!
BODY hat weltweit über 1 Milliarde Streams, ist bereits seit über einem Jahr in den deutschen Airplay ...


weiterlesen...

"Auf die Straße!" Fachtagung der Bundeszentrale für politische Bildung am 17. und 18. Juni 2019 in Hamburg

279770 3x2 originalimmer wieder freitags... seit Monaten gehen Schülerinnen und Schüler auf die Straßen, um für den Klimaschutz zu protestieren. Immer wieder begleitet von Diskussionen über die Sinnhaftigkeit dieser Demos in der Schulzeit. Auch dieses neue Phänomen ...


weiterlesen...

13. LiedermacherSommer im Pantheon - Zwischen Frühlingsgefühlen und Herbstgedanken

Banner LiedermacherSommer2019Die Konzertreihe lädt mit 10 Abenden bereits ab dem 25. April zu songpoetischen Hörgenüssen

Der Pantheon-LiedermacherSommer startet in diesem Jahr früher als gewohnt. Denn die "Monsters of Liedermaching", die sich für ihre "Aufnahme? Läuft!"-Tour ...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok