Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausstellung ENGEL: Ruth Knecht

ruthknecht foto karin volzIn der Zeit vom 31.08.2012 bis zum  06.10.2012 präsentiert die Galerie-Graf-Adolf Kunstwerke zum Thema Engel. 16 Künstler präsentieren ihre Assoziation, ihre Beziehung, ihre Sicht auf die Wesen die in Symbolhaftigkeit seit Jahrtausenden die Menschen faszinieren.

Ruth Knecht präsentiert materiale und digitale Collagen. 

Ruth Knecht

Concept - Art, Transformation, Performance

künstlerische Wurzeln liegen im Fluxus
künstlerische Heimat ist Köln

aktuelle Ausstellungen 2012:

„bitter – süß“, Galerie artclub, Köln (Köln-Nachrichten)
„Gold wert“, Kunstverein Ulm, Kallmann-Museum, Ismaning
„Kunst mit Schokolade“, Museum Ritter, Waldenbuch (Katalog)
Teilnahme Auf – Brechen, „Vollmilch und Zartbitter“, Katholikentag Mannheim
„Kölnblick“, Galerie Graf Adolf, Köln (Kölner Stadt-Anzeiger)

Engel

Engel sind seit Jahrtausenden Teil unserer religiösen Kultur. Glaube und  Frömmigkeit schwinden aus der Gesellschaft, Kommerz und Überfluss treten an ihre Stelle.
Der Konsum hat sich längst des Engels bemächtigt, er ist Teil unserer alltäglichen Warenwelt. Da ich mit dieser arbeite, tauchen Engel aus Schokolade und Holz, als Ausstanzform und Geschenkpapiermotiv in meinem künstlerischen Universum auf.

Süß und niedlich schwebt das himmlische Wesen dabei nicht herab. Die Schokolade ist zerbrochen, der Holzengel erblindet.
In Performances und Installationen zum Thema Weihnachten trage ich als Arbeitskleidung ein Hemd mit Engelsflügelchen auf dem Rücken. Meine Geschenke beinhalten die Kehrseite des Konsums, den Müll, so niedlich verpackt, dass der beißende Spott erst auf den zweiten Blick zum Vorschein kommt.

Das goldene Stanniolpapier der nackten, verzehrbereiten Osterhasen verwandle ich in Flügel, auch so lässt sich Engelmacherin spielen.
Die alltäglichen Gegenstände als Metapher, richtet sich mein Blick auf mehr als nur Konsumkritik: Vergänglichkeit und Transformation. Statt erdenschwer, stecken meine Bilder und Objekte voller hintergründiger Anspielungen, Humor und luftiger Leichtigkeit.

Wer weiß, vielleicht sind Engel dabei wunderbare Helfer.

Ruth Knecht 2012
www.ruthknecht.de

Ausstellungsinformation: ENGEL in der Galerie-Graf-Adolf

galerielogo200

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750

E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de

Internet: http://www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben

Deutsches Tierschutzbüro e.V. "Immer wieder fallen Tiertransporte mit Verstößen auf - so auch bei unserer Kontrolle in Brandenburg"

kontrolleUnsere derzeitige Kampagne “TRUCK YOU - Tiertransporte schmecken nicht!” dreht sich um einen zentralen Aspekt des Systems der Massentierhaltung: die Tiertransporte. Um die derzeitig unmöglichen Zustände für die Tiere zumindest kurzfristig zu verbe...


weiterlesen...

Jubiläumskonzert "20 Jahre KunstSalon-Orchester" mit "Klaus der Geiger" und Kabarettist Jürgen Becker

klaus der geigerEine gute Mischung aus hochqualifizierten Profis und engagierten Nicht-Profis, eine stilistische Vielfalt von Jazz, Kaffeehausmusik der 20er und 30er Jahre, Klezmer, Swing und Tango über Klassik-Adaptionen bis hin zu Improvisationen sowie jede Men...


weiterlesen...

03.08.- 05.08.2018 Ausstellung "Ein DoppelLeben" von Samarpan

bilderIn einer Art Zeitsprung vereint die Ausstellung "Ein DoppelLeben" von Samarpan Arbeiten aus unterschiedlichen Zeiten, entstanden auf zwei Kontinenten: Zum einen großformatige Figurationen, die 2000 in Köln entstanden und anschließend in einer Gale...


weiterlesen...

Das Programm für den Tag des offenen Denkmals® liegt aus

plakat 2018 kölner versionAm 8. und 9. September 2018 gibt es rund 450 Veranstaltungen an mehr als 150 Orten

Erstmals in seiner 25-jährigen Geschichte wird der bundesweite Tag des offenen Denkmals in Köln eröffnet. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Stadt Köln lad...


weiterlesen...

WILLY WILLIAM - La La La

Cover   Willy William  LaLaLaDer französische, mit Gold und Platin ausgezeichnete Künstler Willy William gibt dem Genre Urban Pop eine neue Bedeutung.
Er darf sich mit Recht Autor, Composer, Producer, DJ und Sänger nennen.
Er ist der meist-Shazamte Artist in Frankreich sowie de...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok