Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Luna - schon ihr ganzes Leben ungeliebt - dringend liebevolles zuhause gesucht!!!

lunaSchon als Baby ungewollt, ungeliebt, ohne Mutterwärme, ohne Hoffnung! In einem Müllsack wurde das damals kleine Mädchen einfach über die Mauern eines furchtbaren Hundelagers geworfen, sie war erst 6 Monate alt!!!

Seitdem sitzt dieses liebe Mädchen schon hinter Gittern ... seit fast 5 Jahren, ohne je etwas verbrochen zu haben. Luna kennt kein eigenes Körbchen, ihr Bettchen ist eine Holzpritsche, Luna kennt keine Wiesen unter ihren Pfötchen, nur harten, kalten und nassen Beton ...

Luna kennt kein Streicheln und Schmusen, denn dafür interessiert sich an diesem Ort keiner. Luna ist ein armes und trauriges Geschöpf und benötigt dringend geduldige und liebevolle Menschen, die ihre kleine Seele wieder reparieren. Denn sie ist eine sehr unsichere und schüchterne Maus.

Wer hat ein großes Herz für eine traurige und verlassene Seele? Wer hat ein wenig Geduld und zeigt Luna, dass ein Hundeleben etwas bedeutet? Dass sie jemandem etwas bedeutet?

Luna wird, in den richtigen Händen, mit Sicherheit eine anhängliche und treue Begleiterin sein. Wir wünschen uns für Luna ein ruhiges Zuhause, Menschen mit Geduld, die sich mit schüchternen Hunden auskennen, ihr die Zeit geben die sie braucht, um alles NEUE kennen zu lernen.

Bereits vorhandene Hundegesellschaft wäre schön, denn erfahrungsgemäß legt sich die Unsicherheit dann viel schneller.

Geboren: ca. 2009
Rasse: Setter Mix
Geschlecht: weiblich
Herkunft: Italien
Schulterhöhe: ca. 45 cm

Quelle: http://www.adozioni-del-cuore.de/content/zuhause-gesucht/mittlere-hunde-2/luna/

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   Anzeige

weitere Beiträge

Gesundheit und Bildung in Köln

Förderung durch Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - Neue berufsbezogene Deutschkurse für die erfolgreiche Integration im Arbeitsmarkt

carl duisbergKöln. Seit dem Sommer 2016 fördern das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) berufsbezogene Deutschkurse. Ziel der Kurse ist die verständliche Kommunikation im Beruf und am Arbeit...


weiterlesen...

Radfahren in Fußgängerzonen - Stadt stellt Informationen per Faltblatt und im Internet zur Verfügung

radfahrenIm September des vergangenen Jahres hat die Stadt Köln die großen innerstädtischen Fußgängerzonen, teilweise temporär, für den Radverkehr freigegeben. Damit sich Radfahrerinnen und Radfahrer einen Überblick über die neuen Wegeverbindungen verschaf...


weiterlesen...

01.04. - 07.05.2017 Ausstellung „ZONE DE PROXIMITÉ - ANNÄHERUNGSZONE“ Kunsthaus Troisdorf

kunsthausaprilDie Ausstellung zeigt Arbeiten der fünf Künstler/innen ANNE BENOIT, MAX CAZABAT, HERVÉ LESIEUR, JANUSZ STEGA und DIDIER WINDELS aus Lille (Frankreich).

Vernissage: 01.04.2017 um 18:00 Uhr
Es begrüßt Sie Vize-Bürgermeisterin Angela Pollheim.
Zur Einf...


weiterlesen...

art'pu:l - DIE MESSE FÜR AKTUELLE KUNST

artpul eupenVom 23. bis 25. Juni 2017 präsentiert die art'pu:l Eupen im Kulturzentrum Alter Schlachthof aktuelle, internationale Kunst. Rund 50 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland zeigen ihre Werke auf einer Gesamtfläche von insgesamt ca. 2.000...


weiterlesen...

Die Zukunft gemeinsam angehen - Köln unterzeichnet Charta des "Stadt Umland Netzwerks"

stadtkoelnlogo neuGemeinsam mit dem Umland wappnet sich Köln für die zukünftigen Herausforderungen der Stadtentwicklung: stark steigende Bevölkerungszahlen mit dem entsprechenden Wohnraumbedarf, Engpässe auf Straßen und Schienen sowie die drohende Überlastung der I...


weiterlesen...

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

logo ra kontorowitz300px

Olaf Kontorowitz

Ich berate Sie als Rechtsanwalt in allen rechtlichen Angelegenheiten. Den Schwerpunkt bilden dabei die Bereiche:

Arbeitsrecht, Familienrecht, Scheidung, Maklerrecht und allg. Zivilrecht. Daneben steht der Forderungseinzug ebenfalls im Mittelpunkt unserer Kanzleitätigkeit.
Clevischer Ring 103 | 51063 Köln
Telefon: (0221) 259 670 47
Telefax: (0221) 99 99 96 49 19
Mobil: (0176) 219 565 42
E-Mail: ra@meinanwalt-koeln.de

www.meinanwalt-koeln.de

Anzeige

Monats Kalender

Letzter Monat März 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3 4 5
week 10 6 7 8 9 10 11 12
week 11 13 14 15 16 17 18 19
week 12 20 21 22 23 24 25 26
week 13 27 28 29 30 31

Anzeige