Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Gruppenausstellung "Flucht" Galerie Phoenix Köln noch bis zum 30.05.2015 geöffnet!

fluchtDie Galerie Phoenix in der Wachsfabrik, Köln, zeigt in der aktuellen Ausstellung "Flucht" ausgewählte Arbeiten von 15 bildenden Künstlern.

„Flucht" ist ein Begriff, der in aller Munde ist. Fast täglich werden wir mit den Katastrophen im Mittelmeer oder an anderen Plätzen der Erde konfroniert. Politik und Klimawechsel sind wesentliche Auslöser von Flucht. Es kam uns aber darauf an, das Thema weit zu fassen und Künstlern viel Raum zu bieten, um zu arbeiten. So war auch denkbar, Flucht in den Alkohol oder Konsum künstlerisch aufzugreifen.

Arbeiten von folgenden Künstleren wurden für die Ausstellung ausgewählt:
Daniel Wimmer, Anne Janoschka, Dirk Schmitt, Sylvia Klein, Thorsten Dittrich, Antonia Sanker, Klaus Tenner, Robert Mohrens, Thomas Otto Schneider, Monika von Stark, Leni Winkelmann, Hans Geiger

Vanessa Vieto: „Orpheus steter Begleiter auf seiner tragischen Lebensreise ist die Flucht,die ihm wie der eigene Schatten an den Versen haftet. Alleine in der Musik findet er Trost und bewegt die Welt mit tönenden Bildern als Sprache der Seele."

Ausstellungsdauer: 02.04.2015 – 30.05.2015

Galerie Phoenix
Kunstzentrum Wachsfabrik
Industriestr. 170
50999 Köln

www.galerie-phoenix.de

Öffnungszeiten:
Di. + Do., 18 – 20 Uhr
Sa. 16 – 19 Uhr
und nach Vereinbarung

Foto: ©Daniel Wimmer
„Auf dem Bild ist ein afrikanischer Flüchtling zu sehen den ich in Italien kennengelernt habe. Er hat mir von seiner anfänglichen Isolation nach der Flucht erzählt. Mit diesem Bild hab ich versucht dieses Gefühl einzufangen". Öl auf Leinwand 80x100cm

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kolumne und Fiktion

Keine Angst vor Stasi-Methoden

nopanikStasi-Methoden sind nicht wegen des Zusammenbruchs der DDR in Deutschland verschwunden. Die von der Stasi infizierten Deutschen werden nach der deutschen Wiedervereinigung nicht entnazifiziert. Sie tragen diesen Virus und übertragen ihn in ganz De...


weiterlesen...

Stein mit himmlischer Botschaft

geheimer stein„Das Gespenst des Kommunismus“ hat in den vergangenen hundert Jahren weltweit mehr als 100 Millionen Todesopfer gefordert, aber gegen einen 270 Millionen Jahre alten Stein, der seit 2003 weltweit bekannt wurde, hat das KP-Regime nichts unternehmen...


weiterlesen...

Alexandra Janzen - Poppoetin mit Herz und Kante auf Deutschlandtour

ajanzenWas muss passieren, wenn man schon vor 30.000 Menschen in der Türkei oder 20.000 Menschen in Peking auf der Bühne stand, die Frontfrau einer Rockband mit Plattenvertrag war und dann plötzlich beschließt, ein feinsinniges, deutschsprachiges Liederm...


weiterlesen...

NEU "Yoga im Alter" Kursstart 15.01.2020 / Jetzt anmelden!

Alexander20Meyen20PortraitneuYoga ist für ältere Menschen ein grosses Geschenk. Wer in seinen späteren Lebensjahren Yoga praktiziert, gewinnt nicht nur Gesundheit und Zufriedenheit, sondern auch einen frischen Geist, denn der Yoga öffnet den Blick für das Leben. Man kann nach...


weiterlesen...

Blind Audition in der Musikhochschule: Kölns erstes Dunkelkonzert wird unterstützt von der Privatbrauerei Gaffel

blind audition erstes dunkelkonzert header2Köln, 16. Januar 2020 – „Wären Sie bereit, ein Konzert zu besuchen, ohne zu wissen, wer da überhaupt singen wird?“ Die Blind Audition ist Kölns erstes Dunkelkonzert. Hier sitzen Publikum und Musiker im selben Boot.

Zusammen mit vier außergewöhnlic...


weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok