Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Monatskalender

ruthknecht ein Haus für.jpg 

Ein Haus für... Eine erweiterte Performance von Ruth Knecht

Freitag, 10. Oktober 2014
16:00-20:00 Uhr

Als iCal-Datei herunterladen

   
Schon immer habe ich mich in meiner Kunst mit alltäglichen Dingen beschäftigt: Konsumgüter, Verpackung, Abfall. Inzwischen landen 50 Prozent unserer Lebensmittel in der Tonne, die Schere zwischen Arm und Reich klafft unaufhaltsam weiter auseinander.

Kunst und Leben gehören für mich zusammen. Über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken und das Bestehende zu hinterfragen ist notwendig, selbst wenn sich Abgründe auftun, positive Entwicklungen hoffnungslos und Lösungen unvorstellbar erscheinen.

Ohne Austausch geht es nicht: Meine Kunst gedeiht in der Auseinandersetzung mit einem Gegenüber. Meine Aktionen und Performances bedienen sich  einfachster Mittel (2€ für 1€ als Metapher für das große Geschäft) und mitunter Strategien, die weder erfolgversprechend noch gewinnträchtig anmuten.

Im Januar 2014 stach mir ein Sonderangebot von IKEA ins Auge: Verpackungen mit Lebkuchenhausbausatz für 1€. Das brachte mich auf die Idee 30 Stück zu kaufen. Ich verschenke die 1€-Häuser, dazu ein kleines Bild mit der Bitte um eine Reaktion.

Hintergrund der Aktion waren nicht nur Leichtigkeit und Humor, angesichts Niedrigzinsen, Bauboom und Schwindel erregender Preise. Eine erdrückende Last ungelöster Probleme in Bezug auf meine eigene Situation von Haus und Heimat schien mir den Atem zu rauben um künstlerisch aktiv zu sein und auf andere zuzugehen. Die Häuser verhießen eine Spur aus dem eigenen Schneckenhaus, in das ich mich innerlich verkrochen hatte.

Das hübsch einsortierte Readymade der kleinen Hausbausteine samt Bauplan und Gebrauchsanweisung transformierte die eigenen Konflikte in eine überschaubare, genießbare und verdauliche Form künstlerischer Arbeit, deren Fortgang völlig offen ist.

Was ist bis jetzt daraus geworden? Lassen Sie sich überraschen. Freitag, 10. Oktober 2014, 16 Uhr Württembergischer Kunstverein Stuttgart, Schlossplatz 2

im Rahmen der Ausstellung Kunst im Kontext von Wohnungslosigkeit mit Prof. Andreas Strunk

Ruth Knecht, Blaubeuren-Asch Concept-Art, Transformation, Performance Seit 1984 Ausstellungen und Aktionen im In- und Ausland, auf Kunstmessen, in Galerien und Museen sowie an alltäglichen Orten künstlerische Wurzeln liegen im Fluxus, künstlerische Heimat ist Köln www.ruthknecht.de

 

Ort 

Württembergischer Kunstverein Stuttgart

Schlossplatz 2
70173 Stuttgart
Deutschland Baden Württemberg
+49 (0)711 - 22 33 70
http://www.wkv-stuttgart.de/ 

Anfahrt und Karte (klicke auf Symbol)

Veranstaltungsort:  Beschreibung Anfahrt Info mehr...
andere: Kunst und Kultur
mehr aus: Stuttgart
weitere von:
Württembergischer Kunstverein Stuttgart

Teilen

 

 zum Kalender

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Datenbank von lebeART
   Anzeige

 

weitere Beiträge

Soziales und Leben in Köln

Wildbienenschutz aktiv – ganz Köln macht mit - Umweltamt gibt Kalender zu Wildbienen heraus – jetzt kostenlos erhältlich

bilder umwelt umweltbildung honigbienen 320Das Umwelt- und Verbraucherschutzamt hat einen Fotokalender zu Wildbienen im DIN A 4-Format herausgegeben. Der Kalender ist in einer Auflage von 4.000 Exemplaren erschienen. Rund 700 Kalender sind noch kostenlos im Bürgerbüro der Stadt Köln, Laure...


weiterlesen...

SCORPIONS – "Born To Touch Your Feelings – Best Of Rock Ballads" (VÖ 24.11.) – die schönsten Balladen der SCORPIONS mit drei neuen Songs

Scorpions cover webNew York City 2017. Ein Tag im Herbst. In der legendärsten aller legendären Rockarenen, im Madison Square Garden, starten die SCORPIONS ihre US-Tour. Über zwanzigtausend Fans. Seit Wochen restlos ausverkauft. Manche haben bis zu $600 für das Ticke...


weiterlesen...

Helmut Lotti – "The Comeback Album – Live in Concert” als CD, DVD und limitierte Geschenk Edition VÖ 01.12.2017

Helmut Lotti cover webAbgang von der Bühne, Scheinwerfer aus, keine Schlagzeilen mehr: Superstar Helmut Lotti hatte im Jahr 2011 nach vielen Millionen verkaufter Alben und über 25 Jahren im Musikgeschäft genug vom Stress, wollte Zeit für sich haben und andere Sachen au...


weiterlesen...

Samen und Körner für unsere gefiederten Gartenbewohner – Wildvögel richtig füttern

Tasso logoDer erste Frost hat Einzug gehalten. Die Zugvögel haben sich bereits in den Süden verabschiedet. Doch es gibt auch zahlreiche Vögel, die den Winter in heimischen Gefilden verbringen. Ihre Rückzugsorte und ihr Nahrungsangebot nehmen immer weiter ab...


weiterlesen...

25.11.2017 Klaus der Geiger & Marius Peters präsentieren Astor Piazzolla

piazollaEiner der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Kölner Musikszene.

Ihr Programm umfasst Improvisationen, Stücke des Jaz...


weiterlesen...