Opa über die Qual der Wahl!

erdbeere

Ich musste mich einmal entscheiden. Damals war ich ca. dreizehn Jahre alt und es belastete mich sehr, dass ich eine Wahl treffen sollte. Ich wollte mit meinem Freund Peter ins Ferienlager fahren oder mit meinem anderen Freund Luis am See zelten gehen.

Am liebsten hätte ich beides gemacht, doch die Zeiten überschnitten sich.
Also besuchte ich meinen Opa und fragte ihn um Rat.

„Was würdest du an meiner Stelle tun?“ , fragte ich ihn, in der Hoffnung er würde für mich die

Drucken E-Mail

Interview mit Susanne Katharina Opheys

susanne_opheys

Susanne Katharina Opheys lebte lange Zeit in Barcelona, bevor sie sich in Köln nieder lies. Ihre Arbeiten sind geprägt von Farben, Stoffen und vor allem Blumen. Ihre aktuelle Serie können interessierte in der Zeit vom 09.01.2010 bis zum 13.02.2010 in der Galerie-Graf-Adolf in der Gemeinschaftsausstellung Farb-Stoffe in der Galerie-Graf-Adolf betrachten. Wir haben Susanne getroffen und sie zu ihrer Arbeit befragt.

Hallo Susanne, bist Du Autodidaktin oder hast Du die Kunst von der Pike auf

Drucken E-Mail

Ausstellungsinformation FARB-STOFFE - neuartige Kombinationen und Erlebnisse

Farb_Stoffe_600px

Düfte auf Leinwand mit Glasskulpturen als Flakons, Menschen in Stoffräumen, Naturmaterialien roter Flora, Aktskizzen digital verfremdet…die Ausstellung Farb-Stoffe stellt fünf Möglichkeiten dar, wie Künstler mit Kombinationen von Elementen umgehen. Die Besucher werden sehen, was sie daraus machen und welche Ausdrücke durch Claudia Weyrich, Jean Paul Raymond, Christian Hein, Susanne Katharina Opheys sowie durch Steffi Schirioth dargestellt werden.

Die Galerie-Graf-Adolf präsentiert in der

Drucken E-Mail

Die Brücke - ein Projekt der besonderen Art

imgp1356

Christoph Schaefler ist Medienpädagoge in Köln und wurde mit dem Aufbau der größten Radiowerkstatt (Bürgerfunk – Studio) betraut und ist dem Freien Lokalrundfunk Köln bis heute in verschiedenen Randgruppen – Projekten verbunden.

Seit 1994 betreut Christoph Schaefler als Medienpädagoge Gefangene in der Kölner Justizvollzugsanstalt Ossendorf, mit denen er einmal im Monat eine Stunde lang über Radio Köln zu hören ist. Zu den Radiosendungen gibt es auch das Projekt " die Brücke ".

Bei

Drucken E-Mail

Interview mit Steffi Schirioth

steffi_schirioth

In Chemnitz geboren, arbeitete Steffi Schirioth bereits in der DDR, erfolgreich als Künstlerin. 1989, noch vor der Wende, kam sie von Thüringen nach Köln.
Schirioth schafft Acrylgemälde, Skulpturen und Digital Arts. Hierbei steht der Mensch in ihrem präsenten Umfeld und seiner Entwicklung im Mittelpunkt ihres Schaffens. Sowohl in ihren Digital

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.