Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Tobias Christ vom Kölner Stadtanzeiger über die Graf-Adolf-Straße

Galerie-Graf-Adolf

500 Meter Verlässlichkeit

Von Tobias Christ, 26.10.10, 09:53h, aktualisiert 26.10.10, 13:25h

Die Mülheimer Graf-Adolf-Straße verändert sich anscheinend niemals: Sie verabscheut Neuerungen genauso wie viele ihrer Bewohner. Hier im grünen Platanen-Paradies ist Hektik ein Fremdwort geblieben.
 70 Platanen prägen das Bild der Mülheimer Graf-Adolf-Straße. (Bild: Grönert) 70 Platanen prägen das Bild der Mülheimer Graf-Adolf-Straße. (Bild: Grönert)Mülheim - Nichts. Es passiert nichts. Seit ich

zu Tisch bitte...

zu_tisch_bitte_zebra

Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln, Frau Müller, Projektleiterin Hallo Nachbar – Danke Schön,
die Künstler Engelbert Becker und Renate Paulen mit der Aktion ressource müll und alle MitMaler laden ein:


zu Tisch bitte . . .
22. November – 11:00 Uhr

 

Ausstellung der bemalten Tische für 2 Wochen auf der Wiese im Bürgerpark Berliner Straße –zu_tisch_bitte_kind_malt
ein skulpturales Arrangement.

Mit einem Fest begann am 4. September die Aktion resscource müll.
Die Künstler Renate Paulsen und Engelbert Becker

Fest der Religionen des IRRT

irrt_fest_der_religionen

Der Inter-Religiöse Runde Tisch ist ein Zusammenschluss religiöser Gemeinschaften in Köln-Mülheim.

Erklärtes Ziel ist das friedliche Zusammenleben, das gegenseitige Kennenlernen und das Gespräch untereinander und mit allen anderen zu pflegen und zu fördern.

Zur Zeit hat der IRRT 13 Mitglieder aus den Bereichen Muslime,
Christen, Buddhisten und Sikhs.

Im 6-8 wöchigen Rhytmus treffen sich die Mitglieder
und erarbeiten Themenabende.

 www.irrt-koeln.de

 

Kreativ-Workshop-Mosaike mit dem Künstler Hasan Hüseyin Deveci (Malmime)

mosaik_c_hhdeveci_malmime

Aus zerschlagenen bunten normalen bis hin zum hochwertigen Tiffany-Glas und anderen Scherben Neues entstehen lassen - darin liegt die Faszination der Mosaik-Kunst. Seien Sie versichert, es macht riesigen Spaß, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen.

Der Künstler Hasan Hüseyin Deveci (Malmime) bietet in seinem Atelier Mosaik-Workshops für

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Event-Tipp

DEGROWTH – VISIONEN FÜR EINE BESSERE WELT (ONLINE) - Buchvorstellung und Diskussion

menschenrechtsWir hoffen die Pandemie wird überall schnellstmöglich eingedämmt. Wie für viele von euch stellt sich auch uns die Frage, wie es danach weitergehen kann. Ein paar zusammengefasste Ideen für den Umbau der Wirtschaft und für eine gerechtere und klima...


weiterlesen...

BEACHBAG - DARKNESS

Cover Beachbag   DarknessEin neuer Name am deutschen Deep-House Himmel. Beachbag ist das Pseudonym der Rosenheimer Produzenten und Djs, Tom und Andy.

Die beiden Jungs stehen für einen mitreißenden melodischen Style, welcher im Zusammenspiel der Pianoakkorde und einer fett...


weiterlesen...

SAMT veröffentlichen Doppelalbum SILK / VELVET am 22.05.2020

velvetSAMT – das sind Jakob Arnu, Philip-Maximilian Maier und Florian Balmer. Der Name gibt sofort einen Hinweis auf den Sound der Band: Harmonische Gesänge, seidige Synthies, luzide Gitarren und hypnotische Beats. Komplexe Arrangements, verkleidet in p...


weiterlesen...

Übergabe der Schenkungen des Galerie+Schloss e.V. an die Bergisch Gladbacher Sammlung „Kunst aus Papier“ am 26.05.2020

schenkungAb dem 5. Juni 2020 ist die Ausstellung "NEU AUFGESTELLT - Neuerwerbungen, Schenkungen, Dauerleihgaben und mehr" in den beiden Ausstellungsetagen des Kunstmuseum Villa Zanders zu besichtigen. Der Galerie+Schloss e.V. hat an den Neuerwerbungen der ...


weiterlesen...

GRENZGANG präsentiert: Stream „Syrien“ mit Lutz Jäkel – live!

GRENZGANG Presse Stream Syrien 2Am Sonntag, den 24. Mai 2020 um 20:00 Uhr, nimmt Lutz Jäkel auf der Live-Stream-Plattform www.dringeblieben.de die Zuschauer virtuell mit nach Syrien

Nie war es wertvoller, mit dem Kopf unterwegs zu sein als jetzt – GRENZGANG macht sich mit seinen...


weiterlesen...

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 31.Mai 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 01.Jun 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 02.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Dienstag, 02.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Mittwoch, 03.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Mittwoch, 03.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

fuhrwerkswaage.jpg
Donnerstag, 04.Jun 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Freitag, 05.Jun 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

CAAL 202.JPG
Freitag, 05.Jun 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung "CARLOS ALBERT - RAUM UND FARBE"

pirquet.jpg
Freitag, 05.Jun 20:00 - 21:00 Uhr
AUFTAKT – Sommerkonzert in der Friedenskirche. Jazz – Klassik – World

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Mai 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3
week 19 4 5 6 7 8 9 10
week 20 11 12 13 14 15 16 17
week 21 18 19 20 21 22 23 24
week 22 25 26 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.